Juli 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ethereum-ICO-Teilnehmer verkaufen ihre Bestände: Wird ETH auf 2,5.000 US-Dollar fallen?

Ethereum-ICO-Teilnehmer verkaufen ihre Bestände: Wird ETH auf 2,5.000 US-Dollar fallen?

  • Teilnehmer des Ethereum ICO haben einen großen Teil ihrer Bestände übertragen.
  • Das Interesse der Wale und des Einzelhandels an der ETH ist zurückgegangen.

Aufgrund der zunehmenden pessimistischen Stimmung auf dem Markt sank der Preis von Ethereum [ETH] Er ging deutlich zurück und fiel unter die 3.000-Dollar-Marke.

Erstes Münzangebot

Im November 2016 führte das Golem-Projekt ein erfolgreiches Initial Coin Offering (ICO) durch und brachte dabei eine beträchtliche Menge von 820.000 ETH ein.

Über einen Zeitraum von 37 Tagen übertrug Golem 36.000 ETH an große Kryptowährungsbörsen wie Binance [BNB]Coinbase und Bitfinex. Der Wert dieser Transfers belief sich auf etwa 115 Millionen US-Dollar.

Trotz dieser Transfers besitzt Golem immer noch eine große Menge an ETH, mit einem Saldo zum Zeitpunkt der Drucklegung von 231.400 ETH, was einem geschätzten Wert von 656 Millionen US-Dollar entspricht.

Dies deutet darauf hin, dass Golem über eine starke finanzielle Position verfügt und möglicherweise strategische Planungen für zukünftige Entwicklungen durchführt.

Wenn eine große Menge an Kryptowährungen an Börsen eintrifft, entsteht Verkaufsdruck. Dies bedeutet, dass mehr ETH zum Kauf verfügbar ist, was die aktuelle Nachfrage übersteigen und den Preis senken könnte.

Darüber hinaus könnte ein großer Inhaber wie Golem, der seine ETH an Börsen verlagert, Spekulationen auf dem Markt auslösen.

Anleger könnten dies als Signal interpretieren, dass Golem davon ausgeht, dass der Preis der ETH bald fallen wird, und sie dazu veranlassen, ihre Bestände zu verkaufen, um Verluste zu vermeiden. Dadurch könnte ein Schneeballeffekt entstehen, der den Preis weiter nach unten drückt.

Quelle: Etherscan

Der Verkauf dieser Token war kein Einzelfall. Die Analyse der Santiment-Daten durch AMBCrypto zeigte, dass große Adressen das Interesse an ETH verloren und ihre Bestände zurückgingen.

Siehe auch  Zwei von ihnen werden beschuldigt, US-Sanktionen umgangen zu haben, um dem russischen Oligarchen beim Schutz einer 90-Millionen-Dollar-Yacht zu helfen

Zudem ist das Interesse der Einzelhändler in den letzten Tagen ebenfalls zurückgegangen. Dies deutete auf einen potenziellen Mangel an Gesamtnachfrage in verschiedenen Anlegersegmenten hin, was zu einem erhöhten Verkaufsdruck führte.

Quelle: Santiment

Neue Entwicklungen im Ethereum-Netzwerk

Trotz dieser Faktoren hat die Entwicklung des Ethereum-Netzwerks weiter zugenommen.

Ethereum-Entwickler hielten kürzlich ab Online-Treffen Um das Pectra-Upgrade zu besprechen, ein wichtiges Update der Ethereum-Blockchain. Der bevorstehende Start von Pectra Devnet 1 wurde in Erwartung weiterer Software-Updates auf Eis gelegt.

Forscher haben Möglichkeiten vorgestellt, die Datenerfassung über die Vielfalt der zum Betrieb von Ethereum verwendeten Software zu verbessern. Darüber hinaus diskutierten sie eine neue Funktion, um zu verhindern, dass Softwarefehler das Netzwerk stören.


Lesen Sie mehr über Ethereum [ETH] Preisprognosen 2024-2025


Das Treffen umfasste auch Diskussionen über die Möglichkeit, in der Zukunft weitere Änderungen vorzunehmen, es wurden jedoch keine endgültigen Entscheidungen getroffen.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung notierte ETH bei 2.914,63 US-Dollar und sein Preis ist in den letzten 24 Stunden um 3,19 % gefallen.