August 17, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Europäische Zentralbank erhöht Zinsen um einen halben Prozentpunkt: Live-Updates

Europäische Zentralbank erhöht Zinsen um einen halben Prozentpunkt: Live-Updates

Im Gegensatz zu anderen geldpolitischen Entscheidungsträgern stehen EZB-Beamte vor der zusätzlichen Herausforderung, eine Politik festzulegen In viele verschiedene LänderJedes hat seine eigene Fiskalpolitik, Wirtschaftsaussichten und Schuldenstand.

Während die Bank ihre akkommodierende Fiskalpolitik verschärft, indem sie die Zinssätze erhöht und Anleihenkaufprogramme in Milliardenhöhe beendet, versucht sie auch zu verhindern, dass die staatlichen Kreditkosten in der Eurozone erheblich voneinander abweichen und die Wirksamkeit der Geldpolitik beeinträchtigen.

Weitere Details will die Bank am Donnerstag bekannt geben Ein neues Richtlinientool, das Sie entwerfen, um zu verhindern, dass die Kreditkosten asynchron steigen Mit den wirtschaftlichen Grundlagen des Landes.

Diese Unterschiede zwischen den Ländern spiegeln sich am deutlichsten in den Renditen von Staatsanleihen wider, einem Maß für die Kosten der Staatsanleihe. Anleger werden höhere Renditen von Ländern verlangen, die ihrer Meinung nach riskanter sind als die Kreditvergabe, möglicherweise aufgrund von Schuldenausfällen in der Vergangenheit, politischer Instabilität oder langsamem Wirtschaftswachstum.

Kreditkosten für Italien, das einen der höchsten Sätze hat Die Schuldenlast der Eurozone ist stark gestiegen, seit die Europäische Zentralbank ihre Pläne zur Zinserhöhung bekräftigt hat. In dieser Woche stieg es wieder, wenn Die Regierung des Landes brach zusammen, wobei Premierminister Mario Draghi am Donnerstag zurücktritt, nachdem er von wichtigen Teilen der Regierungskoalition im Stich gelassen wurde. Die Differenz oder Spanne zwischen den Renditen 10-jähriger Staatsanleihen Italiens und Deutschlands ist jetzt doppelt so hoch wie letztes Jahr um diese Zeit.

Die Europäische Zentralbank erwägt einen plötzlichen Bruch in der Beziehung zwischen staatlichen Kreditkosten und wirtschaftlichen Fundamentaldaten Die sogenannte Marktsegmentierung. Sie sagte, sie würde dies nicht tolerieren, da dies die Wirksamkeit anderer geldpolitischer Instrumente zur Reduzierung der Inflation verringern würde.

Siehe auch  Schwimmbad, Golfplatz, Hubschrauberlandeplatz, das höchste Auto der Welt hat alles

„Es ist entscheidend, dass die Finanzierungsbedingungen in der gesamten Eurozone weitgehend synchronisiert werden, wenn wir unsere Haltung ändern“, sagte Luis de Guindos, der Vizepräsident der Bank, Anfang dieses Monats. „Für zwei gleichberechtigte Unternehmen in der Eurozone sollte eine Änderung der geldpolitischen Ausrichtung zu einer ähnlichen Reaktion ihrer Finanzierungsbedingungen führen, unabhängig davon, in welchem ​​Land sie ansässig sind.“

Ende Juni kündigte die Bank an, dass sie ab Anfang Juli ihre erste Verteidigungslinie gegen den Einzelhandel anwenden werde, indem sie die Reinvestitionen der Erlöse aus fälligen Anleihen in ihr 1,85 Billionen Euro (1,88 Billionen US-Dollar) schweres Anleihenkaufprogramm aus der Pandemiezeit leitet . Zu den Verbindungen von Ländern, die ihr geldpolitisches Ziel der Konsistenz besser unterstützen würden. Beispielsweise könnten Sie die Rendite deutscher Anleihen verwenden, um italienische Schuldtitel zu kaufen.

Gleichzeitig sagte die Bank, sie arbeite an einem neuen Instrument, um zu verhindern, dass die Kreditkosten in einigen Ländern stark variieren. Interne Meinungsverschiedenheiten über die Gestaltung dieses Instruments mussten überwunden werden, um sicherzustellen, dass es die Regierungen nicht zu fiskalisch unverantwortlichem Verhalten ermutigt, weil sie glauben, dass die Zentralbank gerettet werden würde.

Die Zentralbank hat diesen Kampf schon einmal durchgemacht. Auf dem Höhepunkt der Staatsschuldenkrise in der Eurozone vor einem Jahrzehnt versuchte die Zentralbank, ein politisches Instrument zu entwerfen, das es mit Herrn Draghi, dem damaligen EZB-Präsidenten, aufnehmen würde, um „alles Erforderliche“ zu tun, um zu sparen. Euro. Es wurde mit vielen politischen und rechtlichen Herausforderungen konfrontiert.

Das Instrument, das es der Bank ermöglichen würde, unbegrenzt Staatsschulden aufzukaufen, wenn der Staat Teil des offiziellen Rettungs- und Reformprogramms wäre, wurde am Ende nicht genutzt.

Siehe auch  Musk beteiligt sich mit 9 % an Twitter, um der größte Anteilseigner zu werden, und beginnt mit der Abstimmung über die Schaltfläche „Bearbeiten“.

Es wird erwartet, dass das neue Instrument weniger Bedingungen mit sich bringt, die das Land nutzen kann.