Mai 21, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Finale und Ergebnisse der U17-Frauen 2022: Spanien, Frankreich und Deutschland im Halbfinale | Frauen unter 17 Jahren

Spanien, Frankreich und Titelverteidiger Deutschland haben nach dem Gruppensieg am Freitag im Halbfinale der UEFA-U17-Frauen-Europameisterschaft noch ein Spiel vor sich.

Hat bisher das Halbfinale erreicht

Frankreich, Deutschland (Inhaber), Spanien

In der Division A schlug Deutschland Dänemark mit 2:0 und die Niederlande mit 1:0. Als sowohl die Niederländer als auch Dänemark Bosnien und Herzegowina besiegten, sicherte sich der Titelverteidiger den Spitzenplatz und die Gastgeber schieden aus. Dänemark sollte am Montag die Niederlande schlagen, um auf den zweiten Platz vorzurücken.

Inzwischen haben sowohl Spanien als auch Frankreich Norwegen und Finnland in Gruppe B geschlagen. Das heißt, in dieser Kategorie werden zwei Halbfinals ausgetragen, wobei Spanien und Frankreich am Montag als Erste abschließen und gegen die Niederlande oder Dänemark unentschieden spielen werden. Der Zweitplatzierte der Gruppe B trifft im Halbfinale auf Deutschland.


Höhepunkte: Deutschland 2:0 Niederlande

Diese Halbfinals finden am Donnerstag statt. Beide Mannschaften werden am 15. Mai in Sarajevo zur Endrunde vorrücken, um sich für die FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft 2022 zu qualifizieren, die vom 11. bis 30. Oktober in Indien ausgetragen wird Semifinale.

Dies ist das erste Mal, dass Bosnien und Herzegowina eine UEFA-Endrunde ausrichtet oder an einer UEFA-Frauenendrunde teilnimmt.

Gründe

Stadion Krabavika, Sarajevo (Gruppe A, Halbfinale, Finale)
Stadion TC FFBIH, Zenica (Gruppe A, Halbfinale, WM-Playoff)
Stadion Becca, Shiroki Brijek (Gruppe B)
Krodsky-Stadion Mostar, Mostar (Gruppe B)

Ergebnisse und Ausstattung

Alle Anstoßzeiten sind MEZ

Wo zu sehen: TV / Streams

Teamstatus:

Highlights: Spanien 4:0 Finnland


Highlights: Spanien 4:0 Finnland

3. Mai Dienstag
Gruppe A: Dänemark – Deutschland 0:2 (Genica)
Gruppe B: Frankreich – Finnland 2:0 (Shiroki Brijek)
Gruppe A: Bosnien und Herzegowina – Niederlande 0:8 (Sarajevo)
Gruppe B: Norwegen – Spanien 0:4 (Moster)

Freitag, 6. Mai
Gruppe A: Bosnien und Herzegowina – Dänemark 0:6 (Genica)
Gruppe B: Spanien – Finnland 4:0 (Shiroki Brijek)
Gruppe A: Deutschland – Niederlande 2:0 (Sarajevo)
Gruppe B: Frankreich – Norwegen 1:0 (Moster)

Höhepunkte: Bosnien und Herzegowina - Dänemark 0:6


Höhepunkte: Bosnien und Herzegowina – Dänemark 0:6

Montag, 9. Mai
Gruppe A: Deutschland – Bosnien und Herzegowina (14:00, Sarajevo)
Gruppe A: Niederlande – Dänemark (14:00, Genica)
Gruppe B: Spanien – Frankreich (20:00, Shiroki Brijek)
Gruppe B: Finnland – Norwegen (20:00, Mostar)

Halbfinale:

Höhepunkte: Frankreich - Norwegen 1:0


Höhepunkte: Frankreich – Norwegen 1:0

Donnerstag, 12. Mai
SF1: Deutschland – Zweiter Gruppe B (14:00, Genica oder 20:00, Sarajevo)
SF2: Sieger Gruppe B vs. Zweiter Gruppe A (14:00, Zenica oder 20:00, Sarajevo)

FIFA U-17-Frauen-WM-Playoff:

Sonntag, 15. Mai
Verlierer SF1 gegen Verlierer SF2 (14:00, Genica)

Finale:

Sonntag, 15. Mai
Sieger SF1 – Sieger SF2 (20:00, Sarajevo)

Siehe auch  Barclays ernennt Sven Baman zum Chairman der Investment Bank of Germany, Austria, Switzerland