Mai 28, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Frauenquartett-Finale 2022 – Ein erster Blick auf die vier Teams, die nach Minneapolis reisen

Frauenquartett-Finale 2022 – Ein erster Blick auf die vier Teams, die nach Minneapolis reisen

Das Finale der Frauen 2022 steht fest. Drei Topping-Samen sind auf dem Weg nach Minneapolis. Und nach der doppelten Thriller-Action in Bridgeport, Connecticut, wird der zweitgesetzte Yukon Haskes im nationalen Halbfinale zu den South Carolina Gamecocks, den Stanford Cardinals und den Louisville Cardinals stoßen.

Der Husky, der am Montag das bestgesetzte NC State Wolfpack besiegte, rockte seinen Schlag zu seinem 14. Finale in Folge. Am Sonntag schlug South Carolina Creighton in einem zweiten Lauf in Folge und zerschmetterte dabei die Träume von Cinderella Bluegis, während der nationale Meister Stanford einen Sieg gegen die Texas Longhorns mit nach Hause nahm. Ebenfalls am Montag zog Louisville an den Michigan Wolverines vorbei, um seit 2018 seine Final Four zu erreichen.

Jedes Team bringt viel Talent und interessante Geschichten mit. South Carolina tritt zum vierten Mal in sieben Jahren an. Als bestbewertetes Team von Wire-to-Wire AP waren die Gamecocks die meiste Zeit der Saison die Favoriten, die den Pokal holten. Louisville ist der erste Samen, der sich als mutiger Außenseiter profiliert. Stanford war der Meisterschaftsdominator und er bringt eine enorme Tiefe mit. UConn ist das Team, das historisch gesehen unter den Favoriten in die Nachsaison eingetreten ist, aber diese Saison war eine andere Geschichte.

Wer den Pokal holen wird, ist unklar, aber die Spiele sehen großartig aus.

Final Four-Tipps am Freitag, wo South Carolina gegen Louisville spielt (19:00 Uhr ET, ESPN), und Sie finden Stanford gegen UConn (21:30 Uhr ET, ESPN).

Kardinäle von Louisville

Bilanz 2021-22: 29-4
Die letzten vier Beiträge: 4
Meisterschaften: 0

Wenn ein Team von Anfang an eine Underdog-Geschichte drehen konnte, tat der Kardinal dies sicherlich. „Niemand spricht über uns“ diente ihnen als Motivation für die ersten beiden Turnierwochen. Sie werden wahrscheinlich nicht aufhören müssen.

Da UConn ihr 14. Finale in Folge erreicht, Stanford der Titelverteidiger ist und South Carolina der ganzjährige Favorit ist, wird ein Großteil der Aufmerksamkeit, die auf das Final Four zusteuert, wahrscheinlich woanders hingehen. Das bedeutet nicht, dass Cardinals sich an einem Freitagabend nicht die höchsten Rechnungen leisten können.

Wenn ja, wird die Verteidigung die treibende Kraft sein, so wie es die ganze Saison über war. Am Montag wirkte Michigan im Regionalfinale von Wichita zeitweise hilflos gegen Louisvilles Verteidigung. Die Wolverines starrten immer wieder auf eine schwindende Wurfuhr und erzielten beim letzten 6:40 des Spiels nur einen Punkt.

Louisville erlaubte in der gesamten Saison mehr als 70 Doppelpunkte. Deshalb predigt Trainer Jeff Wales, dass er seinem Team eine Chance gibt, wenn seine Beleidigungen 70 erreichen. Angesichts der Tatsache, dass der Kardinal nur einmal im Turnier viele Tore erzielte, macht dies seine Karriere umso beeindruckender. Aber Louisville braucht jemand anderen als Helly van Leith Um eine konsequente Straftat darzustellen. Van Leith, der in der ersten Saisonhälfte Probleme hatte, ist jetzt ein Star. Sie war die erste Spielerin aus Louisville, die mit ihren 22 in der Elite Eight in vier aufeinanderfolgenden Spielen der NCAA-Meisterschaft mindestens 20 Punkte erzielte. Chelsea Hall Und das Keanna Smith Beide schlugen gegen Wolverine zweistellig, was vor allem in der ersten Halbzeit half. wenn Emil Engstlerder in der Abwehr Quarterback spielt und alles andere macht (16 Rebounds, sechs Steals, vier Assists, aber nur fünf Punkte gegen Michigan), kann einen Schlag finden, das Erreichen von 70 wird wieder Realität.

Siehe auch  NFL DFS Monday Night Football Picks Woche 1: Broncos vs. DraftKings Fantasy Seahawks, Fanduel vom Millionaire Contest Winner

Die Aufgabe wird jedoch schwieriger, da die beste Verteidigung der Nation in South Carolina auf sie wartet. Wenn der Außenseiter bisher funktioniert hat, dann sollte Louisville wieder Freude daran haben. South Carolina wird bevorzugt und erhält mehr Aufmerksamkeit. – Charlie Karim

nächstes: Gegenüber von South Carolina (Freitag, 19 Uhr ET, ESPN)

Gamecox South Carolina
Bilanz 2021-22: 33-2
Die letzten vier Beiträge: 4
Meisterschaften: 1 (2017)

South Carolina kehrte in die Final Four zurück, den zweiten Auftritt der Schule in Folge und den vierten unter Trainer Don Staley. Die Gamecocks haben in vier der letzten sieben Spielzeiten die Final Four erreicht, und sie sind einen Schritt näher daran, die Niederlage der letzten Saison im National Semifinals zu rächen. Während der diesjährigen Meisterschaft haben sich Fragen rund um South Carolina auf die Offensive des Teams konzentriert. Gamecocks erzielten in vier Spielen bei March Madness durchschnittlich 69,3 Punkte, was 1,6 weniger als der Saisondurchschnitt ist. South Carolinas reguläre Saison hat durchschnittlich 70,8 Punkte und belegt den 58. Platz in der Division I, und seit dem Jahr 2000 hat laut ESPN Statistics and Information Research kein nationaler Champion außerhalb der Top 25 in der Punktewertung gelandet.

Wenn South Carolina sich diesem Trend widersetzen will, wird es auf die Stärke seiner Verteidigung zurückgreifen. In der zweiten Runde sammelten die Gamecocks nur 49 Punkte, aber sie hielten Miami auf 33. Und South Carolina kann auf den Brettern genauso verheerend sein. Gegen Creighton in der Elite Eight hatte South Carolina 20 Boards mehr als die Bluejays, und das bedeutete 15 Second-Chance-Punkte im Vergleich zu Creightons vier.

Am Ende aber wie optimistisch Nationalspieler des Jahres Hoch Boston Spiele diktieren die Aussichten von South Carolina. Wenn Boston beeindruckende Berührungen bekommt, verändert es offensiv das Spiel für South Carolina und hat auch defensiv einen großen Einfluss. Deshalb ist sie die einzige Spielerin auf der Shortlist sowohl für die Nationale Spielerin des Jahres als auch für die Defensivspielerin des Jahres. Wie man Unterstützung gibt Schicksal HendersonUnd das Zia KochUnd das Priya Bell Und das Viktoria Sachsen Das Vorrücken und Ausnutzen von Gelegenheiten, die durch die Verteidigung in Boston entstehen, wird wahrscheinlich einen Unterschied in den Meisterschaftschancen der Gamecocks machen.

Siehe auch  Wenn die Browns sich dafür entscheiden, Baker Mayfield zu behalten, hat Mayfield möglicherweise nicht viele Optionen

Manchmal macht die Fähigkeit, Spiele zu gewinnen, egal in welcher Form, einen Champion aus. Und South Carolina – APs Draht-an-Draht-Team Nr. 1 in dieser Saison – hat bewiesen, dass er in fast jeder erforderlichen Weise gewinnt. – Katie Barnes

nächstes: gegen Louisville (Freitag, 19 Uhr ET, ESPN)

Stanford Kardinal
Bilanz 2021-22: 32-3
Die letzten vier Beiträge: 15.
Meisterschaften: 3 (1990, 1992, 2021)

Cameron Brink Nicht der Grund, warum Stanford letztes Jahr die National Championship gewann. Dieses Jahr könnte es soweit sein. Brink ändert die Identität des Kardinals von Spiel zu Spiel, sogar von Viertel zu Viertel.

Eine gute defensive Mannschaft wird groß. Ein vielseitiges Sortiment, das seinesgleichen sucht. Aus diesem Grund beschäftigt sich Trainerin Tara Vanderveer mit Brink und ihrem Faible für fiese Probleme mit Babyhandschuhen. Der Trainer braucht in den wichtigsten Momenten einen zweiten 6’4 „auf dem Boden.

Das Regionalfinale von Spokane am Sonntag hatte viele davon, und Brink nahm an den meisten teil. Nachdem er sich am Ende der ersten Halbzeit nach vorne gearbeitet hatte – Brink saß mit zwei Fehlern die meiste Zeit des zweiten Viertels auf der Bank – sprintete der Kardinal zu einem dritten Angriff, der von Brink angeführt wurde. Ihre schnellen fünf Punkte veranlassten Stanford, die Führung zurückzugewinnen. Minuten später, als das Dribbling-Kommando von Texas mehr wurde, als die Verteidigung des Kardinals bewältigen konnte, ging VanDerveer zu einem selten genutzten Bereich namens Longhorns, um den Ball an den Pfosten zu werfen. Sie wollte die langen Jahrhunderte Lauren Ibo Und das hoher mor Mit Brink gegeneinander antreten. Sie konnten nicht. Nach drei Blocks am Rand einer Klippe mussten die Texaner zu einem anderen Plan übergehen. Brink zwang die Familie Longhorn im Alleingang zu einer neuen Strategie. Sie erzielte alle ihre 10 Punkte als Dritte und blockte drei ihrer sechs Schüsse, da Stanford in den letzten 10 Minuten einen Vorsprung von fünf Punkten hatte.

Brink ist Stanfords beste Torschützin, Stürmerin und Pac 12-Defensivspielerin des Jahres, aber sie ist meistens der 10. Faktor aller X-Faktoren.An den meisten Abenden ist sie nicht einmal die beste Spielerin des Kardinals, sondern stattdessen die geheime Sauce, die VanDerveer herstellt das essen genau richtig und verdirbt nicht durch unangenehme beschwerden. Laut Her Hoops Stats belegt Brink landesweit den dritten Platz in 40-Minuten-Gewinnanteilen. Brinks 23. Platz im Gesamtklassement unterstreicht, wie wichtig ihre Präsenz auf dem Platz ist.

AnnaWilson Und das Lexi Halle Er kann defensiv aggressiver sein, wenn Brink hinter ihnen ist, und die Verteidigung hat ihre Enttäuschung zu Beginn der Saison in eine Siegesserie von 23 Spielen verwandelt. Brink gibt einen ebenso einzigartigen Spieler herein Halle Jones – Point Guard mit durchschnittlich 7,8 Rebounds und 3,7 Assists und war die beste Spielerin der letzten Saison im Final Four – der perfekte Landepunkt für ihre herausragenden Passfähigkeiten.

Siehe auch  Japan belegt den zweiten Platz im neunten Platz und verdrängt Mexiko bei den World Baseball Classic

VanDerveer handhabt das kritische Brink-Problem oder sein Potenzial im Allgemeinen brillant. Am Ende kann ein Trainer viel tun. Es liegt an Brink, auf dem Feld zu bleiben. Wenn sie das tut, wird Brink das härteste zweibeinige Spiel haben – mit Ausnahme von Boston, South Carolina – an beiden Enden des Feldes in Minneapolis, und Stanford wird in einer erstklassigen Position für die zweite Meisterschaft in Folge sein. – großzügig

nächstes: Gegenüber UConn (Freitag, 21:30 Uhr ET, ESPN)

UConn Huskies
Bilanz 2021-22: 29-5
Die letzten vier Beiträge: 21
Meisterschaften: 11 (1995, 2000, 2002, 2003, 2004, 2009, 2010, 2013, 2014, 2015, 2016)

UConns Schlag erinnerte sie an ihr 14. Finale in Folge mit einem spannenden Doppelsieg von 91-87 in der Verlängerung über den Bundesstaat North Carolina. Wenn es ein Wort gibt, das die Saison der Huskys beschreibt, dann ist es Widerstandsfähigkeit. UConn hat mit einer Vielzahl von Verletzungen und Beschwerden zu kämpfen, von denen viele seiner Schlüsselspieler betroffen sind, und ist weit entfernt von denen, die durch einen zermürbenden Big East gegangen sind, ohne ein enges Spiel zu bestreiten. Die Frage ist, ob diese Flexibilität ausreicht, um den Husky in seinem ersten Meisterschaftsspiel seit 2016 zu landen.

Husky-Hunde werden von einer Wache eines Studenten im zweiten Jahr geführt Große Bäcker. Nach 19 verpassten Spielen mit einem Schienbeinbruch und einem Meniskusriss kehrten die Bakers gegen North Carolina State mit 27 Punkten in ihre Formation zurück. Es ist die UConn-Engine. Aber die Huskys haben auch wichtige Beiträge von den Neulingen gesehen Azzi Fd und Senior Kristen Williams. Während ihr Angriff sich hauptsächlich gegen das Wolfsrudel richtete, gab es Orte, an denen Huskies zu „Watch Paige“ zurückkehrten und sie aufstapelten.

Es ist auch möglich, dass ein UConn ohne einen Basisspieler ist, der sich vorwärts bewegt, wie z Dorca Johas Er verließ das Elite-Eight-Spiel im zweiten Quartal mit einer Handgelenksverletzung. Der Zeitplan für die Genesung ist unbekannt, aber wenn es in den Final Four nicht verfügbar ist, wird UConn einen großen Konkurrenten verpassen, der den Huskies hilft, sich auf irgendeine Weise zu behaupten. Hohe Edwards Und das Olivia Nelson Ododa Nein. Zweifellos wird die Abwesenheit von Juhasz einige Dinge für UConn schwieriger machen, aber die Huskies haben sich die ganze Saison über durch schwierige Situationen gekämpft.

Anders als in der letzten Saison, als die Huskys bevorzugt in das Meisterschaftsspiel einzogen, war UConn dieses Jahr ein bisschen Außenseiter. Das ist ein ungewohntes Gefühl in einer vertrauten Umgebung für dieses Programm. – Barnes

nächstes: gegen Stanford (Freitag, 21:30 Uhr ET, ESPN)

Folgen Sie diesem Link, um sich Ihren Bogen anzusehen Challenge-Meisterschaft der Damen.