Juni 25, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Howardz besucht nach dem jüngsten Chelsea Cup mit Deutschland den WM-Titel

Schüchtern Howards Nachdem der Klub am Sonntag mit Chelsea die Weltmeisterschaft gewonnen hat, hat er seine Vision von der glorreichen WM mit Deutschland.

Howard, der im letztjährigen Champions-League-Finale den Siegtreffer erzielte, erhielt in der Verlängerung einen Elfmeter. Chelsea Vielen Dank, dass Sie die Klub-Weltmeisterschaft zum ersten Mal in ihrer Geschichte in die Hände bekommen haben Palmeiras schlug Abu Dhabi mit 2:1.

Der 22-Jährige hat darauf bestanden, dass er sich in dieser Saison darauf konzentrieren wird, an weiteren vier Enden mit den Blues um Silber zu kämpfen.

Allerdings hat er den Sieg 2022 gegen Deutschland in Katar im Dezember im Blick.

„Ohne Zweifel will ich dieses Jahr die Weltmeisterschaft gewinnen.“ Sagte Howard Build.

„In den anstehenden Spielen mit der Nationalmannschaft ist es wichtig, sich auszudrücken.

„Aber ich konzentriere mich immer noch auf Chelsea. Wir können immer noch die Premier League gewinnen, Champions League, EFL Cup Finale gegen Liverpool und FA Cup. Wir haben große Ziele.“

Real Madrid und Barcelona interessierten sich für Howard, bevor sie im September 2020 für 71 Millionen Pfund zu Chelsea wechselten.

Howard ist ein Fan des spanischen Fußballs, aber trotz des harten Wettbewerbs um die Spielzeit an der Stamford Bridge besteht kein Zweifel, dass ihm die Entscheidung für die Premier League dabei geholfen hat, sich deutlich zu verbessern.

„Für mich persönlich war der Schritt in die Premier League richtig. Viele Experten haben mich damals in La Liga gesehen“, sagte Howard.

„Ich liebe den spanischen Fußball, aber ich bin mir sicher, dass mir die Premier League in den letzten Monaten sehr geholfen hat.

Siehe auch  Deutschland kann Telegram mit Bußgeldern schlagen - Weltnachrichten

„Wenn Sie bei einem Verein wie Chelsea spielen, ist die Konkurrenz hart. Ich wusste es von Anfang an.

„Nichts wurde jemandem geschenkt. Aber ich glaube fest daran, dass ich wieder Hoffnung bekomme, wenn ich spiele.“