Dezember 8, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

„Ich bin sehr enttäuscht, dass wir es nicht rechtzeitig geschafft haben, zu Smash Brothers zu kommen.“  - Yoko Taro spricht über NieR: Automata On Switch

„Ich bin sehr enttäuscht, dass wir es nicht rechtzeitig geschafft haben, zu Smash Brothers zu kommen.“ – Yoko Taro spricht über NieR: Automata On Switch

Foto: Nintendo Live/Square Enix

Ich bin 2017 wieder auf die Bühne gestürzt, Joch: automatisch Es war ein Durchbruch für Yoko Taro. Obwohl der Regisseur einen Ruf hat Drakengard Serie – einschließlich des Originals Joch Auf PS3 und Xbox 360 – und Seine außergewöhnlichen InterviewsAutomata ist das Spiel, das ihn und sein Team wirklich auf die Hauptkarte gebracht hat.

Fünf Jahre später kam das Spiel in Form von auf die Switch NieR: Automata Ende der Veröffentlichung von YoRHa, Absolut hinreißender Port für einen echten modernen Klassiker. Aber Warum jetzt und nicht vor einem Jahr, zwei Jahren, drei Jahren? Warum ist 2022 ein guter Zeitpunkt für Switch-Besitzer, um in Automata einzusteigen, und welche technische Magie musste das Dreamteam von Virtuos aufbieten, um das Action-RPG von Square Enix und PlatinumGames auf der Switch zu spielen?

Wir sprachen mit Taro, zusammen mit Produzent Yusuke Saito, Komponist Keiichi Okabe und Chi Qiang von Virtuos, um den Erfolg von NieR: Automata zu feiern. Sie beklagten das Fehlen von 2B in Super Smash Bros.Finden Sie heraus, was dieses Spiel so beliebt macht. Es stellt sich heraus, dass nicht einmal das Team es wirklich weiß …


Nintendo Life: Seit der Erstveröffentlichung von NieR: Automata sind mehr als fünf Jahre vergangen. Warum hat das Spiel Ihrer Meinung nach im Laufe der Jahre bei so vielen Anklang gefunden?

Yoko Taro, Regisseurin und Drehbuchautorin: Sie werden das vielleicht nicht jedem glauben, aber der wahre Grund, warum NieR: Automata so erfolgreich ist, ist … VOLLE MÖGLICHKEIT!!

Yusuke Saito, Produzent: Es könnte die faszinierende, mysteriöse Welt von Mr. Yoko oder Yoshida Akihikos charismatische 2B- und 9S-Charaktere, Mr. Okabes seltsame Melodien oder die großartige Actionspiel-Sensation der Handwerker von Platinum Games sein.

Der wahre Grund, warum NieR: Automata so erfolgreich ist, ist… VOLLE CHANCE!!

Aber ich denke, der größte Grund war wahrscheinlich, wie Automata all diese verschiedenen Elemente kombiniert hat, um die Anerkennung zu erhalten.

Siehe auch  Suikoden I & II HD Remaster: Gate Rune und Dunan Unification Wars für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Keiichi Okabe, Komponist: Ich denke, es ist möglich, dass die Dinge, die Mr. YOKO sich vorstellte, und die Fähigkeit von PlatinumGames, diese Dinge wahrzunehmen und auszugleichen, gut zusammenkamen.

Danach war es wahrscheinlich die Stärke meiner Musik. (Lachen)

Taro San Ich fragte Saito-san Was den Switch-Port von NieR: Automata während der E3 2018 betrifft. Wie denkst du jetzt, dass es sich nach vier Jahren endlich auszahlt?

Yoko: Ich bin sehr enttäuscht, dass wir es nicht rechtzeitig zu Smash Bros geschafft haben…

Dies markiert das Debüt der Serie auf einer Nintendo-Konsole. Was hat Sie also dazu bewogen, endlich auf die Switch umzusteigen?

Saito: Das kam daher, weil wir etwas tun wollten, um unseren fünften Jahrestag zu feiern, und weil wir die Astral Chain gesehen und gedacht haben, dass wir Automata vielleicht auch auf die Nintendo Switch bringen könnten. Ich denke, wir konnten das Spiel mit einem großartigen Maß an Wiedergabetreue beenden, also würde ich gerne sehen, wie alle es spielen!

Virtuos hat eine sehr starke Erfolgsbilanz mit Switch-Ports. Wie fandest du es, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um das Spiel auf die Konsole zu bringen?

Sieht so aus, als gäbe es in der Gaming-Branche keinen Platz mehr, an dem ich leben könnte

Saito: Ich denke, sie sind ein großartiges Unternehmen, und sie haben viele schwierige Herausforderungen für uns angenommen, also würde ich gerne wieder mit ihnen zusammenarbeiten, wenn wir die Chance bekommen!

War es angesichts der rasanten RPG-Kämpfe von Automata schwierig, all die verschiedenen Bildschirmgrafiken für den Switch-Port beizubehalten?

Siehe auch  Der Premium-Black-Friday-Preis von Elden Ring ist weiterhin gültig

Shi Qiang, Art Studio Director von Virtuos: Tatsächlich war es an manchen Stellen sehr schwierig. Deshalb waren wir bei unseren Vorbereitungen so akribisch.

Das Team begann mit der schnellen Lokalisierung aller Hotspots und entwickelte dann einen omnidirektionalen Feature-Tracker, um sie zu verbessern. Für die Engine und den Code haben wir eine umfassende Optimierung an CPU, GPU und Shadern vorgenommen. Wir haben auch die Grafik umfassend verbessert, einschließlich aller Modelle, Beleuchtung, Spezialeffekte, Stempel und Assets.

Nachdem der allgemeine Optimierungsprozess abgeschlossen war, führten wir sofortige Überprüfungen der Funktionalität in komplexen Szenen durch. Zum Beispiel haben wir in den Bosskampfszenen den Detaillierungsgrad für die Bossmodelle, Texturen und Beleuchtung weiter verbessert, einschließlich umfangreicher visueller Nachbildungen von Effekten, um den technischen Fähigkeiten des Schalters gerecht zu werden.

Screenshot von NieR Automata Switch City Ruins
Foto: Square Enix

Nachdem Sie Voice of Cards auf die Switch gebracht haben, hat der Erfolg der Serie Ihre Entscheidung beeinflusst, das Spiel auf die Konsole zu bringen?

Saito: Persönlich würde ich mich sehr freuen, wenn es umgekehrt wäre, wenn Switch-Spieler Automata spielen und die Welt von YOKO Taro dadurch erleben und dann weiter Voice of Cards spielen!

Hat der Erfolg von NieR: Automata Ihre Herangehensweise an die Spieleentwicklung verändert?

Yoko: Wir hatten viel effizienteres Personal, also gab es wenig zu tun. Ich meine, ich habe das Gefühl, dass es in der Spieleindustrie keinen Ort mehr gibt, an dem ich leben kann.

Wenn es einen triftigen Grund gibt „Sie müssen Automata wegen XXX auf Switch ausführen“, teilen Sie dies bitte dem Marketingteam von Square Enix mit.

Warum sollten Neulinge bei Automata die Switch-Version des Spiels wählen?

Siehe auch  Glover-Plattform Nintendo 64 kommt bald für Switch

Yoko: Wenn es einen triftigen Grund gibt „Sie müssen Automata wegen XXX auf Switch ausführen“, teilen Sie dies bitte dem Marketingteam von Square Enix mit. Ich denke, sie würden sich freuen, das zu wissen. Vielleicht spendieren sie dir sogar ein Bier. Später…

Saito: Ich werde dies als Spieler beantworten, nicht als Produzent. Mit den fesselnden Charakteren und Welten von YOKO Taro, Okabe Keiichis wunderschöner Musik und Yoshida Akihikos überragendem Charakterdesign, sowie von PlatinumGames, einem der besten Entwickler von Action-Spielen der Welt, gibt es wirklich einen Grund, seins nicht zu spielen Spiel?


Dieses Interview wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit leicht bearbeitet.

Vielen Dank an Yoko Taro, Yosuke Sait, Keiichi Okabe und Shi Quiang, die sich die Zeit genommen haben, mit uns über NieR: Automata The End of YoRHa Edition zu sprechen. Sie können das Spiel jetzt auf Switch abholen.