Dezember 8, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Israel und Deutschland kündigen eine neue strategische Zusammenarbeit für bedeutende Fortschritte in den Beziehungen an

Israel und Deutschland haben eine neue strategische Zusammenarbeit angekündigt, die als deutliche Verbesserung der Beziehungen inmitten der anhaltenden Krise in der Ukraine gefeiert wurde.

Während einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundeskanzler Olaf Scholes am Mittwoch in Jerusalem sagte der israelische Ministerpräsident Naphtali Bennett, die beiden Staats- und Regierungschefs hätten sich darauf geeinigt, „eine neue strategische Partnerschaft zwischen Israel und Deutschland in Form eines zweijährigen Dialogs über Sicherheit und Sicherheit zu entwickeln Diplomatie.“

„Ich denke, das ist eine deutliche Verbesserung unserer Beziehung“, fügte Bennett hinzu.

Der israelische Staatschef sagte, der Besuch von Scholes sei „zu einem sehr unglücklichen und heiklen Zeitpunkt“ erfolgt, da Russland in die Ukraine einmarschiert sei und Deutschland und andere Weltmächte Gespräche mit dem Iran über sein Atomprogramm führten.

„Wir haben lange über die Situation in der Ukraine gesprochen. Es ist unsere Pflicht als Führer, alles zu tun, was wir können, um das Blutvergießen zu stoppen und schnell an den Verhandlungstisch zu bringen, was auf dem Schlachtfeld passiert; es ist nicht zu spät, “, sagte Bennett.

Bennett sagte, Israel beobachte „die Verhandlungen in Wien genau, was zur Unterzeichnung eines Abkommens führen könnte, das dem Iran erlaubt, innerhalb weniger Jahre eine breitere Dezentralisierung zu etablieren. Diese Gelegenheit ist für uns nicht akzeptabel.“

„Israel wird lernen, sich zu verteidigen und seine Zukunft zu sichern. Wir erwarten, dass unsere Freunde auf der ganzen Welt in zweieinhalb Jahren vor einer massiven Installation von Zentrifugen stehen und bereits für den nächsten Tag bereit sind “, sagte Bennett.

Siehe auch  Bußgelder für Hundehandel in Deutschland; Familiäres Chaos. Hier ist die ganze Geschichte

Scholes sagte jedoch, das neue Atomabkommen mit dem Iran könne „nicht länger verschoben werden“.

„Was wir sehen wollen, ist, dass in Wien eine Einigung erzielt wurde“, fügte der deutsche Vorsitzende hinzu.

Scholes‘ erster Besuch seit seinem Amtsantritt als Bundeskanzlerin von Angela Merkel im Dezember war im Vorfeld der aktuellen Situation in der Ukraine geplant und hat trotz der Krise Fortschritte gemacht.

Scholes sprach mit Bennett auch über die Situation in der Ukraine.

„Wir sind sehr besorgt über den weiteren Verlauf des Konflikts. Ich möchte meine Forderung nach einem sofortigen Stopp aller Militäroperationen wiederholen. Angriffe auf zivile und zivile Infrastruktur müssen gestoppt werden. Das ist natürlich wieder eine große Chance für die Diplomatie.“ jetzt“, sagte Scholes.

Als er am vergangenen Sonntag verkündete, er habe der Armee befohlen, die Ukrainer mit Waffen zu versorgen, darunter 1000 Panzerabwehrwaffen und 500 Boden-Luft-Raketen, brach Schlz mit jahrzehntelanger deutscher Politik. Darüber hinaus kündigte Scholz eine enorme Erhöhung der deutschen Verteidigungsausgaben an.

Dennoch ist Israel sehr zurückhaltend im Umgang mit dem russisch-ukrainischen Konflikt. Obwohl Israel den Ukrainern humanitäre Hilfe geleistet hat, hat es westliche Sanktionen gegen das russische Regime weder vollständig verurteilt noch akzeptiert.

Scholes sagte, Deutschland schätze seinen derzeitigen „strategischen Dialog“ mit Israel.

„Deutschland wird immer fest an der Seite Israels stehen“, sagte Scholes.