Juni 25, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Jede Google-App erhält Updates für die Benutzeroberfläche Ihres Android-Tablets

Auf der I/O 2022, Google bekannt geben Es wird mehr als 20 Erstanbieter-Apps für große Bildschirme aktualisieren, um sein Engagement für den Formfaktor zu demonstrieren. Dieser Wille Zweifellos die Erfahrung verbessern für bestehende Eigentümer und zielt darauf ab, andere Entwickler zu ermutigen, dasselbe zu tun. Hier ist jede Google Android-App, die ein Tablet-Update hat und was noch kommt.

Google-Apps mit Benutzeroberflächen für Tablets

  • Umgekehrte chronologische Reihenfolge, neueste Updates oben

– Google Fotos

Googles führende Android-Tablet-App ist Google Fotos, und dieses Update wird eingeführt Januar 2021. Nicht viel anders als die Web-Benutzeroberfläche. Die Navigationsleiste am linken Rand bedeutet, dass Sie etwas mehr vertikale Inhalte sehen können, während mehr Registerkarten angezeigt werden können – im Vergleich zur unteren Leiste – ohne beengt zu wirken. Neben „Fotos“, „Suchen“, „Freigeben“ und „Mediathek“ haben Sie schnellen Zugriff auf „Auf dem Gerät“, „Dienstprogramme“, „Archiv“ und „Papierkorb“. Ein kleines Element, das Google in den letzten Monaten optimiert hat, ist ein pillenförmiger Indikator, um festzustellen, welche Registerkarte Sie gerade anzeigen, anstatt nur das Symbol hervorzuheben.

  • Google Fotos-Tablet

Am oberen Bildschirmrand befindet sich neben Google Fotos eine Suchleiste mit abgerundeten Ecken. Beim Anzeigen eines Vollbilds wird durch Wischen nach oben der rechte Bereich angezeigt, während der Überlauf in der oberen rechten Ecke des Viewers Aktionen mit zugehörigen Symbolen anzeigt.

– Google Kalender

Ich habe Wir haben schon gesehen Wie Google Kalender in erster Linie meine Lieblings-Tablet-App für eine großartige Tagesansicht und einen Zeitplan ist, bei dem Sie den gesamten Monat auf der linken Seite mit einer Liste von Ereignissen daneben und hintergrundbeleuchteten Illustrationen sehen. er sie Nicht zeigen Das Unternehmen plant Änderungen.

Obwohl es eine klare Wiederverwendung von der Website gibt, hat das Kalender-Team die App bewusst für Tablets gekennzeichnet, was für Google eine Seltenheit ist.

-Chrom

Chrome auf Android-Tablets ist aufgrund der Verwendung von Tab-Leisten und einem Omnibox-Layout fast identisch mit der Desktop-Oberfläche. Es gibt auch Unterstützung für mehrere Fenster Um beim Multitasking zu helfen.

Siehe auch  Apples Sneak Peek Performance Event: Verfolgen Sie Live-Ankündigungen für iPhone SE, Mac Studio und iPad Air

-Youtube

YouTube ist ziemlich gut für Tablets mit durchgehend zweispaltigen Ansichten optimiert, und die Google I/O-Vorschau zeigt nur den Player-Bildschirm. Es kann sich jederzeit in eine Navigationsschiene verwandeln.

-Google Übersetzer

Die Verbesserungen des Tablets wurden bereits auf der Bühne angepriesen. Im Allgemeinen ist es besser, diese App aufgrund ihrer Natur als gemeinsame (physische) Schnittstelle/Tool mit wenigen und viel Abstand zu haben.

– Dateien von Google


Google-Apps erhalten weitere Optimierungen auf dem Tablet

Youtube Musik

Google engagiert sich Tablet-Verbesserungen für YouTube Music – sowohl für Android als auch für iOS – Anfang dieses Jahres. Dies begann mit dem Verkleinern des Titelbilds auf der Registerkarte „Startseite“, damit Sie mehr Inhalte im Karussell sehen können (wieder hören, Favoriten, für Sie gemischt, etc.) ohne scrollen zu müssen. Eine weitere Verbesserung ist die zweispaltige Ansicht von Now Playing mit Steuerelementen auf der linken Seite und Next Queue auf der rechten Seite.

Von nun an nehmen Wiedergabelisten als Teil einer Datei eine ähnliche zweispaltige Ansicht an Insgesamt breiter für diese Benutzeroberfläche. Wie YouTube kann Musik zur Navigationsleiste gehen, obwohl es die horizontale Fläche, die zum Durchsuchen von Regalen verfügbar ist, leicht einschränkt (und alles unter vier Registerkarten sieht für dieses Widget seltsam aus). Außerdem zeigt das Bild unten, wie YouTube Music die untere Leiste beibehält.

—Google Maps (siehe unten)

Maps für Android hat bereits eine zweispaltige Ansicht, aber ein bevorstehendes Update wird die untere Leiste in voller Breite durch eine ersetzen, die in das rechte Bedienfeld passt.


Zukünftige Google Tablet Apps-Updates

Google Android-Tablet-Apps
  • Google Übersetzer: Schau hinauf
  • Karten: Schau hinauf
  • Bilder: Schau hinauf
  • familiäre Verbindung: Anstelle einer Navigationsleiste scheint Family Link eine immer erscheinende Navigationsleiste zu verwenden.
Siehe auch  Sykkuno erklärte in einem Livestream, warum er Twitch auf YouTube verlassen hat
Google Android-Tablet-Apps
  • Das Google Home: eine zentrale Navigationsleiste, obwohl es von nur zwei Registerkarten albern aussieht. Ein zweispaltiges Layout könnte besser sein.
  • gmail: Navigationsleiste mit Schubladenschaltfläche oben, um Ihre Ordner und Etiketten anzuzeigen.
  • Google-TV: Navigationsleiste, während Sie die nächste machen können Highlights des Newsfeeds Als Teil des breiteren Materials, das Sie neu gestalten.
  • Mitteilungen: Zweispaltiges Layout, obwohl unklar ist, ob die oben gezeigte Benutzeroberfläche eher für faltbare Geräte als für Tablets gedacht ist, die eine Gerätekopplung erfordern, wie z. B. Nachrichten für das Web.
Google Android-Tablet-Apps
  • google eins: Navigationsschublade mit umfangreicher Verwendung von Karten im Hauptteil der Anwendung.
  • Youtube Musik: Schau hinauf
  • Google-Objektiv: Die visuelle Suche funktioniert heute auf Tablets nur im Hochformat.
  • Google Duo: zentrale Steuerung.
  • Google Apps: Wie die Bilder gibt es eine Navigationsleiste und ein oberes Suchfeld. Karten werden verwendet, um Menüs und verschiedene Werbeaktionen anzuzeigen.
Google Android-Tablet-Apps
  • Google-Rechner: zweispaltiges Layout
  • Google-Uhr: Die Navigationsleiste ist einem zweispaltigen Format zugeordnet

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.


Besuchen Sie 9to5Google auf YouTube für weitere Neuigkeiten: