Dezember 2, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Jetzt sagen Astronomen, dass die außer Kontrolle geratene Rakete, die kurz davor steht, den Mond zu treffen, kein SpaceX Falcon 9 ist:

Jetzt sagen Astronomen, dass die außer Kontrolle geratene Rakete, die kurz davor steht, den Mond zu treffen, kein SpaceX Falcon 9 ist:

SpaceX Booster ansehen?

Wenn Sie den Booster im Teleskop entdecken, bevor er den Mond erreicht, lassen Sie es uns wissen! Senden Sie Fotos und Kommentare ein [email protected].

Es ist möglicherweise kein Raketenstart, der am 4. März den Mond treffen soll SpaceX Schließlich.

Der Astronom Bill Gray, dem die Entdeckung der bevorstehenden Kollision zugeschrieben wird, gab am Samstag (12. Februar) bekannt, dass er einen Fehler gemacht habe, als er die Rakete als eine alte Falcon 9-Raketenstufe identifiziert habe, die geholfen habe. Der Start des Satelliten des Klimaobservatoriums in den Weltraum im Jahr 2015.