Februar 6, 2023

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Kandidaten für die Ausbildung in Auburn: Lynn Kevin und Hugh Friese gehören zu den führenden Optionen, um Brian Harsin zu ersetzen

Kandidaten für die Ausbildung in Auburn: Lynn Kevin und Hugh Friese gehören zu den führenden Optionen, um Brian Harsin zu ersetzen

Es ist eine weitere Woche mitten in der College-Football-Saison 2022, also muss es so gewesen sein Kastanienbraun drehen oder wenden. Aus Bryan Harsin wurde ein Montag Startete den sechsten TrainerDies ist nach dem Verlust von 41-27 zu Arkansas Das ließ ihn in seinen letzten 13 Spielen auf 3-10 und in seinen letzten 10 Spielen gegen Power Five-Konkurrenten auf 1-9 fallen.

Harsins Teams waren konkurrenzfähig, aber nicht gut genug, wo allein in der SEC in dieser Saison Tennessee über ihn selbst, Ole Fräulein Wellen schlagen und beides Alabama Und die Georgia Die Crème de la Crème bleibt.

Harsin würde wahrscheinlich immer noch funktionieren, wenn er Bama letzte Saison schlagen würde. Das klingt wie vor 37 Jahren. In einer Position, in der er sich oft wiederfindet, ist Auburn bereit, weiterzumachen.

Sportdirektor Alan Green, der Mann, der Harsin engagierte, ist eine Woche vor der Saison zurückgetreten. Die Tiger scheinen im Namensprozess zu sein Mississippi John Cohen für dieselbe Rolle.

Harsin wirkte von Anfang an wie ein fehl am Platzer. Der Trainer, der den größten Teil seiner Karriere außerhalb des Westens verbracht hatte, kam in den Bauch des Southern Beast. Am Ende habe ich es gegessen. Gute Nachrichten für Harsin: Scheint perfekt zu Harsin zu passen Arizona oder Coloradoein paar Programme mit offenen Funktionen und beide brauchen eine Überarbeitung.

Die Suche nach Schulungen wird mühsam sein, da Agenten versuchen, ihre Kumpels für Verlängerungen, Prämien und einige wichtige nationale Jobs zuzuordnen. Insider werden auf ihren Mann drängen. An einem Ort, der seit 2020 seinen zweiten Trainer sucht, ist alles möglich.

Siehe auch  Rhys Davis nennt Auburns Behandlung von Brian Harsin „schändlich“ und „abscheulich“

Auburn-Trainingskandidaten

Lynn Kevin, Trainer von Ole Miss: Irgendetwas sagt mir, dass Superagent Jimmy Sexton diese Liste alleine für eine riesige Erweiterung von Kiffin verwenden wird – zumindest. Auburn hat vielleicht mehr Ressourcen und Traditionen als Ole Miss, aber das ist eine große Entscheidung für Kevin, wenn sich die Tigers-Hierarchie auf ihn konzentriert. Das sind zwei direkte Verwandlungen, die wir bei Kevin gesehen haben FAU und Ole Fräulein. Die Rebellen haben ihren besten Saisonstart seit 1962. Auburn wird der härteste von allen sein, da der alte Kiffin-Chef auf dem richtigen Weg ist.

Hugh Freeze, Freiheit Fitnesstrainer: Er wollte so sehr frieren, dass er auf Händen und Knien zu Auburn kroch. Einige mögen sagen, dass der 53-jährige Mann seine Buße für Sünden bezahlt hat; Andere können abweichen. Darüber hinaus hat er sich bei Liberty gut geschlagen, als er insgesamt 33-12 aufstieg und in seiner vierten Saison 7-1 erzielte. Dies ist ein Match made in Jimmy Raneys Hinterzimmer. Freeze will unbedingt zurückkehren und gibt diesen mysteriösen Verstärkungen ein wenig Druck auf ihn. Aber ein Mann kann trainieren. Ist es nicht das, was Auburn im Moment mehr als alles andere braucht? Frieze hat kürzlich einem neuen Achtjahresvertrag zugestimmt, der ihn bezahlt 40 Millionen Dollar garantiert bis 2030.

Kenny Dillingham Oregon Offensivkoordinator: Wenn Sie abenteuerlustig sein wollen, ist dies Ihr Mann. 2019 war Dillingham im Alter von 29 Jahren Offensivkoordinator für Gus Malzans letztes gutes Team bei Auburn. Die Tigers gewannen neun Spiele, schlugen drei der Top-20-Teams (einschließlich Alabama) und erzielten im Durchschnitt 33 Punkte pro Spiel. Dillingham wurde in der Ära von Bo Nix geboren (16 Landungen als Neuling). Die beiden trafen sich in Oregon, wo die Knicks mit den Ducks als marginaler Anwärter auf den Heisman Cup heranreiften. Es gibt viel zu mögen da draußen in Auburn, wenn sie sehr jung werden wollen.

Siehe auch  Everton entlässt Frank Lampard – The Athletic

Jamie Shadwell, Küsten-Carolina Fitnesstrainer: Ich frage nochmal: Warum hat Shadwell keinen besseren Job? Auf dem Weg zu seinem vierten Karrierejubiläum sind die Auszubildenden unter Chadwell im Alter von 37 bis 20 Jahren mit einer 7: 1-Marke in dieser Saison. Auburn würde Chadwell wahrscheinlich dazu bringen, seine Leutnants so zu ändern, dass sie wie die Mitarbeiter der SEC aussehen, aber es steht außer Frage, was er getan hat, als er 2019 ein 5-7-Team zu einem 29-4-Programm führte.

Jeff Grimes Baylor Offensivkoordinator: Die Konfrontation zwischen Grimes und Auburn war der Trainer der Offensive Line für die Tigers von 2009-12 unter Gene Chesick. Dieses Rennen beinhaltet eine nationale Meisterschaft. Seitdem hat sich Grimes wieder erholt, ist aber zu einem der angesehensten Kommunikatoren des Spiels geworden. In seinem letzten Jahr als von uns Offensive Coordinator, die Cougars erzielten im Durchschnitt über 43 Punkte. In der vergangenen Saison gewann Baylor die Big 12 mit durchschnittlich 31 Punkten pro Spiel. Offensive Tackle Conor Galvin war fantastisch. Sein Stern könnte gedimmt sein, da die Bären in dieser Saison auf 5: 3 gefallen sind.

Matt Rowley, ehemaliger Baylor-Trainer, Temple, Carolina Panthers: Alles deutet darauf hin, dass Rhule sich 2023 hinsetzen, seine Optionen prüfen und möglicherweise etwas fernsehen wird. Dieser Verwandlungskünstler sollte Auburns Ziel Nummer eins sein, aber er ist schlau genug, sich nicht mit den Eindringlingen von The Plains einzulassen. Sein nächster Job sollte an einem Ort sein, an dem er perfekt auf den Sieg vorbereitet ist (denken Sie an Lincoln Riley bei USC). Auburn muss jedoch anrufen und Rhule dazu bringen, nein zu sagen, was 7-8 Millionen Dollar pro Jahr sein sollte.

Siehe auch  New York Jets erfüllen die großen Bedürfnisse der Verteidigung, um CBDG Reed, S Jordan Whitehead, zu unterzeichnen

Dion Sander Jackson-Staat Fitnesstrainer: Bei „60 Minutes“ sagte Coach Prime vor zwei Wochen, er müsse „gerade“ einen Power-Five-Job in Betracht ziehen. Frage: Würde Auburn Prime Coach in Betracht ziehen? Wir haben die Nominierung von Sanders erzielt für die Power-Five-Rolle. Trotz seines glänzenden Äußeren hat er die taktischen und rekrutierenden Fähigkeiten, um ein großes Programm zu übernehmen. Jackson State ist derzeit Vierter im FCS-Angriff und Erster in der Verteidigung.

Kevin Steele, Miami Abwehrkoordinator: Steele ist der ehemalige Interimstrainer bei Auburn, von dem einige sagen, er habe die Zusage für den Job bekommen, nachdem Malzan gefeuert worden war. Während es in dieser Saison in Miami nicht so gut gelaufen ist, Stahlarbeiten ist beeindruckend. Er hätte eine solide Unterstützung, aber ist das mit 64 Jahren der Mann, mit dem Auburn wieder aufbauen will?

Sehen Sie sich an, was unsere Experten von Auburn Undercover von 247Sports über den Ersatz von Harsin bei zu sagen haben Hotboard 1.0.2 Update Jetzt, wo die Jagd nach dem Tigertraining offiziell begonnen hat.