Juli 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Live-Updates zu Bengals vs. Chiefs: KC führt im AFC-Titelspiel mit 10 Punkten

Live-Updates zu Bengals vs. Chiefs: KC führt im AFC-Titelspiel mit 10 Punkten

Zeit für einen Rückkampf in Kansas City, zB Joe Burrow und der Cincinnati Bengalen übernehmen Patrick Mahomes und der Köpfe im Arrowhead Stadium im AFC-Meisterschaftsspiel zum zweiten Mal in Folge.

Der Gewinner rückt vor Superbowl LVII in Arizona (12. Februar, 18:30 Uhr ET auf FOX und der FOX Sports App), wo sie aufeinander treffen werden Philadelphia Eagleswodurch die Datei entfernt wurde San Francisco 49ersUnd 31-7im NFC-Titelspiel, früher auf FOX.

Hier sind die Höhepunkte!

Cincinnati Bengals bei den Kansas City Chiefs

Clark erwischt Boro

Frank Clark Er beendete den Eröffnungslauf der Bengals, als er Burrow für einen 10-Yard-Verlust auf dem dritten Platz fallen ließ und einen Cincinnati-Punt erzwang.

Travis-Zeit

Es war nicht bekannt, wie stark die Wirkung war Travis Kelsey Er ging ins Spiel am Sonntag, da er sich während des Trainings am Freitag eine Rückenverletzung zugezogen hatte. Der Eröffnungslauf von Kansas City schien ihn jedoch nicht zu stören, als er den Ball fing und beim dritten Spielzug der Chiefs 16 Yards kämpfte.

sehr schwierig

Tony Cadarius kam Das ist knapp einen Touchdown Catch im Opening Drive der Chiefs zu machen. Er konnte jedoch keinen Fang sichern, als er auf dem Boden aufschlug, was es zu einem unvollständigen Pass machte.

Kansas City forderte das Spiel heraus, aber der Anruf wurde auf dem Feld aufrechterhalten. Die Chiefs haben es jedoch geschafft, drei Punkte zu holen Harrison Butker Beim nächsten Spiel verband er sich mit einem 43-Yard-Field-Goal.

Rücken an Rücken Taschen

Die Offensive Line der Bengals geriet schon früh in Schwierigkeiten. Nachdem die Einheit bei der ersten Fahrt einen dritten Sack nach unten zugelassen hatte, gab sie bei der zweiten Fahrt bei aufeinanderfolgenden Läufen Säcke auf.

Siehe auch  New York Jets LT Duane Brown im Opener mit einer Schulterverletzung könnte für IR antreten

Willie Jay Er kam mit einem zweiten Rückstand auf den dritten und 18. Platz. Als nächstes das Defensive Tackle der Chiefs Chris Jones Er kam mit dem Sack beim nächsten Spiel – seinem ersten Sack nach der Saison.

ausgetrickst!

Die Chiefs bewegten den Ball bei ihrem zweiten Drive des Spiels wieder nach unten. Als sie sich auf den Weg in das Gebiet der Bengalen machten, machte Kelce einen weiteren ersten Griff. Aber unmittelbar nachdem er den Ball gefangen hatte, warf Kelsey den Ball nach links Jerrick McKinnon. Der Wurf war nicht sauber, aber McKinnon fiel darauf, um sicherzustellen, dass Kansas City das Eigentum behielt.

Isiah Pacheco Er schaffte es ein paar Spiele später in die Endzone, aber der Touchdown wurde aufgrund eines Punts vom Brett gewischt. Also entschieden sich die Chiefs erneut für drei und gingen zu Beginn des zweiten Viertels mit 6:0 in Führung.

Vier Party!

Georg Carlaftis Er hatte das Vergnügen, die Chiefs zu entlassen und ihnen in den ersten drei Innings der Bengals zum vierten Sack zu verhelfen.

Diese Schäden

Bengals Tight End Hayden Hurst war sehr nahe daran, mit einem Touchdown Catch auf Third Down auszusteigen. Boros Pass zu ihm in der Endzone ging durch seine Hände und fiel unvollständig, was Sensei zwang, auf eine Drei zu gehen und es 6-3 zu machen.

MVS unterwegs

Marquis Valdez-Scantling Er verfolgte einen Pass von Mahomes, als er vom Ball in die andere Richtung rannte, und zog ihn 29 Yards weit, um die Chiefs tief im Territorium von Bengals zu fangen.

Siehe auch  Georgia vs Missouri Score: Live-Spiel-Updates, Collegiate Football Scores, Top 25 NCAA-Events heute

Travis TD

Die Chiefs entschieden sich für den vierten Platz, und die Entscheidung zahlte sich aus. Nachdem Mahomes mit einem Scramble Zeit verschafft hatte, fand er Kelsey 1-on-1 in der Endzone beim ersten Down des Spiels, um es spät in der ersten Halbzeit auf 13-3 zu bringen.

Boro Fehlpass

Burrow beging vor der zweiminütigen Verwarnung in der ersten Halbzeit einen seltenen kostspieligen Fehler, als er den beabsichtigten Empfänger erwischte, weil er unter Druck stand. Jaylen Watson Er war der Empfänger des Kahns, als der Rookie aus der siebten Runde eine Interception für das zweite Spiel in Folge verzeichnete und die Chiefs auf das Territorium von Bengals brachte.

Bleiben Sie dran für Updates!

Weiterlesen:

Folgen Folgen Sie Ihren Favoriten, um Ihr FOX Sports-Erlebnis zu personalisieren

Nationale Fußball Liga

Cincinnati Bengalen

Chefs von Kansas City


Holen Sie mehr aus der National Football League heraus Folgen Sie Ihren Favoriten, um Informationen über Spiele, Neuigkeiten und mehr zu erhalten