Juni 25, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Marcus Smart, Giannis Antetokounmue, Rudy Gobert Titel All-Defensive Teams in der NBA

Marcus Smart, Giannis Antetokounmue, Rudy Gobert Titel All-Defensive Teams in der NBA

Torhüter der Boston Celtics Markus SmartUtah Jazz Center Rudi Gobert Die Milwaukee Bucks nach vorne Giannis Antikonmo Sie hob die NBA All-Defensive-Teams 2021-22 hervor, die am Freitagabend bekannt gegeben wurden.

Smart, der Defensivspieler des Jahres 2021-22 der Liga, wurde zum dritten Mal mit der Nominierung für die erste Mannschaft ausgezeichnet. Begleiten Sie ihn am Wachposten Michael Brücken Von den Phoenix Suns, die sich die erste All-Defensive-Mannschaft seiner Footballkarriere verdient haben. Smart & Bridges belegten bei der Abstimmung die Plätze eins und zwei.

Antetokounmpo erhielt seinen fünften All-Defensive Team Award und seine vierte First Team Selection. Seit 1968/69 zum ersten Mal defensive Teams bekannt gegeben wurden, waren dies die einzigen anderen Spieler mit vier Picks für die erste Mannschaft und dem wichtigsten Multiplayer Kareem Abdul-JabbarMichael Jordan, Lebron James und Tim Duncan.

Antitokonmo wurde von Memphis in der Angriffsposition unterstützt. Garen Jackson jr.. , der Bridges mag, bekam seine erste Wahl.

Joubert, der drei der letzten vier Auszeichnungen als bester Defensivspieler gewonnen hat, erhielt seine sechste Wahl in Folge. die Krawatte zu brechen Hakim Aliwan Und Abdul-Jabbar ehrte am häufigsten das erste Team in Folge für das Zentrum.

Das zweite Team war Milwaukee Jrue UrlaubPhiladelphia Matisse ThibaultMiami Pam AdebayoGoldener Staat Draymond Green Boston Robert WilliamsIII.

Mit Smart und Williams, die das Team bildeten, war es das erste Mal, dass Boston seitdem mehrere Spieler im All-Defensive-Team hatte. Rajon Rondo Kevin Garnett war beide 2011/12 im Team.

Die Celtics hatten schließlich sechs Spieler, die als abstimmten Jaylyn BraunUnd Jason Tatum Und Alhorford Sie alle bekamen die erste Mannschaftswertung. Reservegarde der Celtics Derek Weißbei Deadline Trade von den San Antonio Spurs erhalten, erhielt drei Stimmen für das zweite Team.

Holidays Pick, sein vierter insgesamt, erhielt ein Kopfgeld von 120.000 US-Dollar.

Dies war Greens siebte Wahl für das Team und er spielte in nur 46 Spielen. Laut ESPN Statistics and Information Research, nur Andrei Kirilenko (41 in 2004-05) und Scottie Pippin (44 in 1997-98) ließ das All-Defensive-Team in weniger Spielen spielen.

Adebayo machte seine dritte Karriere für das All-Defensive Team (alle zweiten Teams), während er die zweite für die Thybulle und die erste für die Williams war.

Junioren Evan Mobley Cleveland und Herb Jones aus New Orleans belegten bei der Abstimmung der Angreifer die Plätze fünf und sechs. Sie verpassten es, der erste All-Defensive-Rookie seit Tim Duncan zu werden, der es 1997-98 tat.

Siehe auch  Die Pelikane verlieren im dritten Quartal einen großen Vorsprung und schlagen die Clippers auf dem vierten Platz, um die Playoffs zu erreichen