Juni 25, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Golden State’s Jordan Poole, left, and Boston’s Derrick White during the first half of Game 1.

NBA Finals 2022 Live-Updates: Steve Curry stellt mit drei Punkten neuen Rekord auf

ihm zugeschrieben…Kevin C. Cox / Getty Images

Mike Brin und Jeff Van Gundy, zwei Hauptstützen des ESPN-Übertragungsteams der NBA Finals, werden das Eröffnungsspiel der Meisterschaftsserie zwischen dem Golden State und den Boston Celtics verpassen. Ein ESPN-Sprecher sagte, beide Sender seien in den letzten Tagen positiv auf das Coronavirus getestet worden, aber Van Gundy sagte in einem Interview, dass dies nicht der Fall sei.

Das Das NBA-Finale Ab Donnerstag in San Francisco wird es die 14. Meisterschaftsserie sein, die Breen neben Van Gundy und Mark Jackson, zwei ehemaligen NBA-Trainern, im Spiel haben wird. Stattdessen wird Spiel 1 von Jackson und Mark Jones angesagt, mit Lisa Salters als Nebenreporterin.

Breen verpasste am Sonntag Spiel 7 der Eastern Conference Finals-Serie zwischen Miami und Boston, nachdem er positiv auf das Virus getestet worden war. Van Gundy und Jackson, die die Spiele mit Bryn in der vergangenen Woche angesagt hatten, setzten das Match fort, wobei Jones Bryns Platz einnahm.

Van Gundy sagte am Donnerstag in einem Interview, er sei vor dem Spiel am Sonntag nicht auf das Virus getestet worden, weil er keine Symptome zeigte, obwohl seine Stimme während der Übertragung von Spiel 7 merklich heiser war.Die National Basketball Association hat kein Testmandat für Mitglieder festgelegt von Fernseh- und Nachrichtenmedien in den Playoffs in diesem Jahr, wie in der letzten Saison.

Siehe auch  Lynn Lambert wird zur neuen Trainerin der Islanders ernannt

Van Gundy sagte, er habe am Montag leichte Symptome verspürt, als er nach Houston flog. Am nächsten Tag machte er einen Heimtest, der seiner Meinung nach nicht schlüssig war. Dann schickte ESPN Van Gundy zwei weitere Schnelltests, von denen er sagte, dass sie negativ ausfielen. Van Gundy sagte auch, er sei sich nicht sicher, warum es von der Übertragung des ersten Spiels abgezogen wurde, und er hoffe, am Sonntag in San Francisco zu Spiel 2 zurückkehren zu können.

Van Gundy fügte hinzu, dass er keine Symptome mehr habe.

Adrian Wojnarowski und Kendra Andrews, zwei Reporter, die häufig für ESPN auf Sendung sind, wurden ebenfalls positiv auf das Coronavirus getestet und werden die Eröffnung der Serie verpassen. Andrews ist ein großartiger Autor, der über den Golden State berichtet, und Wojnarowski ist der beste NBA-Reporter im Netzwerk.