Juni 25, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

„NCL wartet seit 2014 auf diesen Tag“ – ehemaliger NOA-Mitarbeiter spricht über die Schließung des Nintendo eShop

„NCL wartet seit 2014 auf diesen Tag“ – ehemaliger NOA-Mitarbeiter spricht über die Schließung des Nintendo eShop

Foto: Nintendo Live

Nintendo kürzlich enthüllen seinen Zeitplan seine digitalen Storefronts sowohl für die Systeme der 3DS- als auch der Wii U-Familie zu schließen. Ab März 2023 können Sie keine neuen Käufe von digitaler Software jeglicher Art in den eShops von 3DS und Wii U tätigen, die digitale Versionen von physischen Editionen enthalten , nur digitale Download-Spiele und alle Formen von DLC. Du bist Wille Die Möglichkeit, Käufe, die vor diesem Datum getätigt wurden, „auf absehbare Zeit“ erneut herunterzuladen (soweit Sie noch Original-Wii-Titel herunterladen können, die zuvor auf dieser Konsole gekauft wurden), aber diese Funktionalität wird offensichtlich irgendwann entfernt.

Du denkst vielleicht „so sind die Dinge“ – „es wird nie ewig dauern“. Und während die meisten von uns sich zurücklehnen und es rechtfertigen können, ja, natürlich Digitale Dienste haben eine begrenzte Lebensdauer, und nein, deutlich Wir hatten nicht erwartet, unsere Kopie von erneut herunterladen zu können purpurrotes Leichentuch Wenn wir in unseren 90ern sind, ist es eine bittere Pille, digitale Ladenschließungen zu sehen, die relativ schnell kommen, nachdem diese Online-Shops debütiert haben, wenn Sie sich überhaupt Sorgen um die Wartung von Videospielen machen.

Nintendo betrachtet die ersten zwei Jahre als Hinweis darauf, wann sie anfingen, eine Konsole zu verpacken

Die Wahrheit ist, dass Nintendo – und alle Unternehmen, die ähnliche Geschäfte mit digitalen Waren betreiben – für viele Jahre eine so enge Schließung planen.

Ein ehemaliger Mitarbeiter von Nintendo of America sagte uns: „Nintendo weiß, dass es ein Produkt mindestens 10 Jahre lang unterstützen muss, sonst riskiert es eine Massenaktion.“ Die Quelle, die anonym bleiben möchte, sagt, Nintendo habe diese Abschaltung schon seit langem im Auge, und diese 10-jährige Pause kommt im November 2022, ein Jahrzehnt nach dem Start der Wii U.“ Intern, NCL [Nintendo Co. Ltd, the main Japanese company of which NOA is a subsidiary] Er wartet seit 2014 auf diesen Tag, basierend auf den Verkäufen … Nintendo betrachtet die ersten zwei Jahre als Hinweis darauf, wann sie mit dem Packen der Konsole begonnen haben. „

Das Versäumnis seitens Nintendo, die Vorteile und den Wert des asymmetrischen Gameplays des GamePads zu demonstrieren – oder die Konsole in den Augen des breiteren Publikums, das ein Schlüsselfaktor für die Popularität der Wii war, erfolgreich von ihrem Vorgänger abzuheben – führte zu glanzlosen Verkäufen von der Beginn. Bis 2014 war klar, dass das Konzept beim Mainstream-Publikum einfach keinen Anklang fand, und laut unserer Quelle war das Unternehmen schnell dabei, sich zu drehen und intern den Kurs zu ändern.

„Während der Arbeit am NX sah ich einen Test mit amiibo und ein paar seltsame Apps, die mit denen auf der Wii U interagierten. Und alle arbeiteten nur daran, die Verkaufslücke bis zum NX zu füllen [Switch’s code name] wird ankommen. Dasselbe gilt für Mikrokonsolen … Panikprodukte sollen die NX-Lücke zu Weihnachten überbrücken. „

Während ich an der NX arbeitete, sah ich mir einen Test mit amiibo und einer Reihe seltsamer Apps an, die mit denen auf der Wii U interagierten. Sie alle arbeiten nur daran, die Verkaufslücke zu füllen … Dasselbe gilt für Mikrokonsolen

Der relative kommerzielle Misserfolg der Wii U (13,56 Millionen Einheiten ist es nicht Nichtsaber von seiner Konsolenaufstellung, die Virtual Boy nur weniger verkaufte) verursachte es Kopfschmerzen im gesamten Unternehmen und Lieferprobleme tauchten früher im Lebenszyklus der Konsole auf, insbesondere wenn es um die Reparatur von Teilen ging.

Siehe auch  Magic Card-liebende Krypto-Dorks haben das Urheberrechtsgesetz nicht verstanden

„Wir haben ungefähr ein Jahr vor dem Start der Switch begonnen, über Reparatur- und Ersatznummern für die Wii U zu sprechen“, sagte unsere Detailquelle. „NOA ging die optischen Laufwerke für das Reparatur-/Ersatzprogramm aus … und ich meine, wie 2016 konnte man ausrechnen, wie viele noch übrig waren. NCL hatte einen guten Vorrat, also haben sie diesen Bestand zu NOA verschoben Wir könnten die Reparaturen zumindest bis zum Launch der Switch erledigen, so das EOL [End-Of-Life] Das Programm wurde zumindest für die Konsole vor dem Start von NX gestartet.“

Dieser Shutdown-Plan kam nur zwei Jahre nach der internen Einführung des „Wii U Upgrade Program“, das Wii-Besitzer dazu ermutigte, mit einem Rabatt auf die neue Konsole aufzurüsten, während NOA die alte Konsole recycelte.

„Im Jahr 2013 hatten wir noch mit Wii-Reparaturen zu tun und Nintendo kostete ungefähr 7-10 US-Dollar pro Reparatur. Es gab einen Mitarbeiter, der das Frühjahr 2014 kennenlernte und nach Insider-Ideen suchte, entweder für Einsparungen oder Verkaufsideen … Das war ungefähr die Zeit, in der ich anfing was er Insiderwitze über „Was aktualisieren wir, wenn diese Wii U-Geräte zur Reparatur eingeschickt werden“ hört.

Neue 3D-Designs
Foto: Nintendo Live

Auf die Frage nach dem vollständigen End-of-Life-Prozess und wie lange die Möglichkeit zum erneuten Herunterladen früherer Käufe für den 3DS und die Wii U bestehen bleibt, war unsere Quelle in Bezug auf diesen Datumsbereich weniger optimistisch als die offizielle Nintendo-Linie für „the vorhersehbare Zukunft“; Sie erwarten eine vollständige Abschaltung der Dienste in nur zwei Jahren. „Sie werden 2023 mitteilen, dass der Server nach einer Weile heruntergefahren wird.“ Nach dieser Zeit wird vorgeschlagen, dass das Online-Spielen, das erneute Herunterladen gekaufter Inhalte und alles andere vollständig verschwinden. „Die Leute werden ihre Spiele zu 100 % verlieren, wenn etwas mit der Wii U oder der Engine passiert, auf der sie ihre Spiele spielen.“

Die Leute werden ihre Spiele zu 100 % verlieren, wenn etwas mit der Wii U oder dem Laufwerk passiert, auf dem sie ihre Spiele spielen

Die Wii war seit einem Jahrzehnt nicht mehr Nintendos aktuelle Konsole, daher wäre es nicht verwunderlich, dass Nintendo bald Server für erneute Downloads für dieses System herunterfährt. Die Wii U war jedoch bis zum Start der Switch vor fast fünf Jahren im März 2017 die wichtigste Flaggschiff-Plattform von Nintendo, sodass die Idee, Zugang zum erneuten Herunterladen Ihrer digitalen Bibliothek und zum Online-Spielen zu haben, bereits 2023/24 entfernt werden könnte eine realistische. eigentlich.

Siehe auch  UK-Verkaufscharts: 80 % der Boxverkäufe von Elden Ring auf PS5 und PS4

Wir haben uns an Nintendo gewandt, um die Anschuldigungen unserer Quelle und die Pläne des Unternehmens für Netzwerke nach März 2023 zu kommentieren. Wir wurden an das Unternehmen verwiesen Support-Seite für Wii U und Nintendo 3DS eShop eingestelltdie – wie bereits erwähnt – besagt, dass Online-Spiele, Software-Updates und die Möglichkeit, zuvor gekaufte Inhalte erneut herunterzuladen, „auf absehbare Zeit“ nach Ende März 2023 bestehen bleiben:

Auf absehbare Zeit wird es weiterhin möglich sein, Spiele und herunterladbare Inhalte erneut herunterzuladen, Software-Updates zu erhalten und Online-Spiele auf der Wii U und den Systemen der Nintendo 3DS-Familie zu genießen.

Mit einem spezifischen Hinweis auf das Online-Spiel heißt es auf der Seite auch, dass „zurzeit keine weiteren Änderungen geplant sind“.

„Bei den Diskussionen, die ich gehört habe, ging es darum, NNID auf dem System auszuschalten und nur das Nintendo-Kontosystem zu verwenden“, sagt unsere ehemalige NOA-Quelle. Tatsächlich scheint es, dass das Nintendo Network ID-System, das zugunsten des Switch zugunsten des neuen Nintendo-Kontosystems verschrottet wurde – aber „absichtlich in das bestehende System installiert wurde, damit sie zumindest Brieftaschen/Zahlungen integrieren und Leute bekommen konnten früher in das Switch-Ökosystem einzubinden“ – könnte ein weiterer Grund für die Vitalität des Unternehmens sein, die Storefronts und Netzwerke der Konsolen der letzten Generation fertigzustellen.

„Sie könnten ihre Meinung darüber ändern, wie und ob sie den Zugriff auf Ihre gekauften Spitznamen erlauben, aber dieses System war so ein Chaos, sie mit Nintendo-Konten zu verknüpfen, dass sie sich vielleicht für eine Servicelösung mit einer Art ‚Kundenzufriedenheit‘-Guthaben entscheiden im Austausch für einen Auftrag.“

Wii U E-Shop
Foto: Nintendo Live

Wenn Sie sich die relativ lange Lebensdauer des Wii-Stores ansehen – auf den noch 2022 zugegriffen werden kann, um gekaufte Titel erneut herunterzuladen – gehen wir davon aus, dass dies einfach auf die massive Installationsbasis der ursprünglichen Wii zurückzuführen ist, was unsere Quelle bestätigt hat. „Der Wii-Shop war im Wesentlichen eine geschlossene Ladenumgebung, und ja, die Installationsbasis ist immer noch riesig.“

Natürlich werden Wii-Käufe nicht für immer zum erneuten Herunterladen verfügbar sein, und es ist nicht unrealistisch, sich vorzustellen, dass Nintendo alle seine alten Netzwerke – Wii, Wii U und 3DS – auf einen Schlag komplett abschaltet. Das Unternehmen weiß genau wie jeder andere, wie man diese Neuigkeiten an eingefleischte Fans weitergibt; Aus PR-Sicht ist es besser, alles auf einmal aus dem Weg zu räumen, anstatt mehrere Ziele für negative Presse und allgemeine Unzufriedenheit der Spieler zu präsentieren.

Siehe auch  iOS 15.4 von Apple: Die größten Updates kommen nächste Woche auf Ihr iPhone

Ach wen interessiert dasdu darfst weinen – Wer spielt eigentlich gerade 3DS oder Wii U online? Nun, es gibt wahrscheinlich mehr Leute, als Sie denken. Der Nintendo Life-Videoproduzent John Cartwright hat die Online-Aktivitäten für beide Plattformen untersucht – Wii U in Dezember 20203DS im .-Format Januar 2021 – und fand eine überraschend aktive Spielerbasis für eine Reihe von Online-Spielen. Diese Tests wurden durchgeführt, während ein Großteil der Welt aufgrund von Pandemiegründen mehr als möglich zu Hause blieb, aber es ist klar, dass die Nachfrage von Spielern, auch wenn sie noch so klein ist, immer noch besteht, dass diese Dienste so lange wie möglich aktiv bleiben .

Es ist nicht unrealistisch, sich vorzustellen, dass Nintendo alle seine alten Netzwerke – Wii, Wii U und 3DS – auf einen Schlag komplett abschaltet. Das Unternehmen weiß genauso gut wie jeder andere, wie es diese Neuigkeiten an seine Hardcore-Fans weitergeben kann

Letztendlich wird jeder, der innehält und über die finanziellen Realitäten der Wartung von Servern und der Zuweisung von Ressourcen zu Netzwerken nachdenkt, die für frühere Konsolen erstellt wurden – Dienste, die nur von einem kleinen Teil der Spieler aktiv genutzt werden – hier die Schrift an der Wand sehen. Enthusiasten wie wir, Umweltschützer oder junge Spieler in 5 oder 10 Jahren, die vielleicht die Bibliotheken dieser Systeme erkunden möchten, nur um festzustellen, dass sie nicht zugänglich sind, fühlen sich unwohl.

Viele 3DS-Spiele und der größere Wii U eShop haben physische Versionen erhalten, aber nicht alle – bei weitem nicht. Der Preis eines gebrauchten 3DS ist in den letzten Jahren in die Höhe geschossen, wobei die Preise auf Auktionsseiten erstaunliche Höhen erreichten, etwas überraschend für ein System mit lebenslangen Verkäufen von fast 76 Millionen Einheiten. Wenn Sie ein schönes, sauberes wollen, können Sie damit rechnen, Hunderte zu bezahlen. Umgekehrt gibt es weniger als 14 Millionen Wii Us-Geräte in freier Wildbahn und weit weniger mit Kopien davon Erschwingliche Weltraumabenteuer auf sie. abziehen von wer – was Zählen Sie die Fälle von Festplattenschäden, Ausfällen und Datenverlusten auf, denen diese Systeme in Zukunft unweigerlich ausgesetzt sein werden, und … nun, Sie können sehen, warum sich die Leute für dieses Thema begeistern.

Unser Rat? Wir empfehlen auf jeden Fall, Ihre Festplatten zu sichern, falls Sie welche haben, und Ihre persönlichen 3DS/Wii U-Angelegenheiten so weit wie möglich aufzuräumen. Es ist einfach, in den Armen aufzuwachen und melodramatisch – und wir sind bestrebt, flache Köpfe und leise Gespräche zu fördern – aber die Uhr tickt genau richtig.