Februar 7, 2023

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Neuartiges grünes Lithium-Konzept des australischen Unternehmens bringt batterietaugliche Produktion nach Deutschland – pv magazine Australia

Das an der ASX notierte Unternehmen Vulcan Energy, ein Unternehmen, das an einem Projekt in Deutschland arbeitet, das geothermische Anlagen mit Lithiumelektrolyse kombinieren wird, um „kohlenstofffreies“ Lithium bereitzustellen, gab heute bekannt, dass sein Pilotprojekt hochwertiges Lithiumhydroxid produziert hat, das Batterien „leicht übertrifft“. Qualitätsspezifikation.

Das technisch australische Unternehmen Vulcan Energy, obwohl seine Projekte und Mitarbeiter hauptsächlich in Deutschland konzentriert sind, gab am Montag bekannt, dass sein Pilotprojekt Lithiumhydroxid mit 57,1 % bewertet und damit die Batteriequalitätsspezifikation von 56,5 % übertroffen hat, die von Abnahmekunden gefordert wird.

Vulcan arbeitet derzeit an seinem Pilotprojekt im deutschen OberrheintalEine der größten geothermischen Ressourcen in Europa.

Das Konzept des Unternehmens für die kohlenstofffreie Lithiumherstellung Zur Gewinnung der lithiumreichen Sole des Oberrheins sollen etablierte geothermische Energietechnologien und anschließend die neue Technik der Lithiumelektrolyse zur Herstellung des Endprodukts Lithiumhydroxid eingesetzt werden.

Vulcan Energy Resources verkauft Erdwärme in Deutschland Diese geothermische Energie wird schließlich seine Lithium-Extraktionsanlage antreiben.

Vulkanische Energieressourcen

Mit Lithium, dem weltweit beliebtesten Energiespeicherstoff, in einer peinlichen Situation, in der seine Beschaffung schlecht für die Umwelt ist, hat Vulcans Versprechen der Gewinnung von „grünem Lithium“ dazu geführt, dass das Unternehmen bereits Geschäfte mit großen Autoherstellern abgeschlossen hat. Material für den Übergang von Benzin- zu Elektrofahrzeugen sichern, Im Juni kündigte Stellantis, dem Marken wie Peugeot, Citroen, Fiat, Chrysler und Opel gehören, eine Beteiligung von 76 Millionen US-Dollar an Vulcan an.. Vulcan hat auch Abnahmeverträge mit LG Energy Solution, Volkswagen, Renault und anderen. Belgischer Batteriekathodenspezialist Umicor.

Wie das Unternehmen tatsächlich hochwertiges Lithiumhydroxid mit geringer Verunreinigung herstellte, wurde das Lithiumchlorid in seiner Pilotanlage mit einem Sorptionsmittel extrahiert, mit Wasser zurückgewonnen und „um ein Drittel gereinigt und konzentriert“, sagt Vulcan. Parteilieferant zur Vorbereitung von Lithiumchlorid für die Elektrolyse zur Herstellung von Lithiumhydroxidlösung. Die Lösung wird dann kristallisiert, um Lithiumhydroxid-Monohydrat in Batteriequalität herzustellen.

Siehe auch  Deutschland verurteilt Russlands Veröffentlichung diplomatischer Noten über die Ukraine | Nachrichten | DW

„Erneuerbare Wärme in unserer Sole bedeutet, dass wir Sorption verwenden können, ein kommerziell erprobtes Verfahren zur Extraktion von Lithium aus Sole, das Wärme benötigt, um zu funktionieren“, erklärte Dr. Francis Wedin, Managing Director und CEO von Vulcan. „Die Sorption ist sehr selektiv, was bedeutet, dass wir sehr reines LiCl herstellen können [lithium chloride] Auswerten. Dies bedeutet, dass die formale Lithiumelektrolyse zur direkten Herstellung von Lithiumhydroxid verwendet werden kann, das naturgemäß ein viel reineres Produkt mit geringerem Reagenzverbrauch als der für die Verwendung in Elektrofahrzeugbatterien erforderlichen Reinheit ergibt.

Die Pilotanlage von Vulcan in Deutschland ist seit April 2021 in Betrieb, und das Unternehmen hat nun bekannt gegeben, dass es über genügend Daten verfügt, um die erste Phase seiner endgültigen Machbarkeitsstudie abzuschließen, die für Anfang nächsten Jahres geplant ist.

Auch die Arbeiten haben begonnen Containerisierte Sorptions-Demonstrationsanlage in Deutschland. Die Demonstrationsanlage soll als Einrichtung dienen, um das Betriebsteam von Vulcan in einer vorkommerziellen Umgebung vor der kommerziellen Produktion bis 2025 zu schulen.

Spezifikation von Vulcans hochwertigem Lithiumhydroxid mit extrem geringer Verunreinigung, das von Vulcan hergestellt wird.

Bild: Vulkanische Energieressourcen

Diese Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden. Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten und einige unserer Inhalte wiederverwenden möchten, wenden Sie sich bitte an: [email protected]