Dezember 8, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Olympia, die Tochter von Serena Williams, steht bei den US Open im Rampenlicht

Olympia, die Tochter von Serena Williams, steht bei den US Open im Rampenlicht

Suspension

Serena Williams brachte am Montagabend Stärke zu den US Open, aber der Pep-Quotient wurde von jemand anderem gesteigert.

Ihre Tochter Olympia Ohanian – das ist Alexis Olympia Ohanian Jr. – sorgte in dem Moment, in dem sie das Arthur Ashe Stadium betrat, für ihre eigene Unterhaltung und begeisterte die Massen voller Berühmtheiten mit bestickten Zöpfen, was eine ergreifende Reaktion auf die ersten sechs US Open ihrer Mutter war. im Jahr 1999.

Sie kleidete sich in glitzernde Kleidung, um das Outfit ihrer Mutter nachzuahmen, posierte für Fotos und unterhielt sich mit ihrem Vater, während Williams sich um die Action kümmerte, indem er Danka Kovnik in die erste Runde schickte und gerade Sätze gewann.

Perspektive: Serena Williams legt ihr Kleid ab, kommt wieder in Form und besitzt die US Open-Bühne wieder

„Entweder sie trägt Perlen oder ich“, sagte Williams anschließend gegenüber Reportern. „Ich wollte es machen, aber ich hatte keine Zeit… Ich war so glücklich, als sie es trug. Es ist perfekt für sie.“

Olympia, die am Donnerstag fünf Jahre alt wird, ist selbst ein Wunder. Enthält Olympias Biographie, in keiner bestimmten Reihenfolge Cover machen Aus der September-Ausgabe der Vogue (der gefaltete Teil; Mama bekam die Cover-Behandlung), einen Instagram-Account mit über 600.000 Followern und wunderschönen Fotos ihres skurrilen Stils; und wird Jüngster Mitinhaber Im Profisport, als sie Teil einer Gruppe war, die im Alter von drei Jahren das Fußball-Franchise Angel City in Los Angeles erwarb.

Zwischen dem Fotografieren meiner Mutter spielte Olympia mit den Haaren ihrer Tante Esha Price und saß klatschend auf Papas Schoß. Danach gab es Eis in der Spielerlounge.

Siehe auch  James Harden, Sixers kommen mit neuen Vertragsbedingungen

in Vogue-InterviewWilliams hat deutlich gemacht, dass sie Wochen davon entfernt ist, sich zu einem Leben außerhalb des Platzes zu entwickeln, das geschäftliche Unternehmungen und möglicherweise die Erweiterung ihrer Familie beinhalten wird.

„Glauben Sie mir, ich wollte mich nie zwischen Tennis und Familie entscheiden. Ich denke nicht, dass es fair ist. Wenn ich jung wäre, würde ich das nicht schreiben, weil ich da draußen spielen und gewinnen würde, während meine Frau das tut körperliche Arbeit, um unsere Familie zu erweitern“, sagte Williams zu Rob Haskell. Wenn ich diese Gelegenheit hätte. Verstehen Sie mich nicht falsch: Ich liebe es, eine Frau zu sein, und ich liebe jede Sekunde meiner Olympia-Schwangerschaft.

Serena Williams ist nach einem gewagten Sieg in der ersten Runde der US Open noch lange nicht am Ende

„Ich war eine dieser lästigen Frauen, die Schwangerschaften liebten und bis zu dem Tag, an dem ich mich im Krankenhaus melden musste, im Job waren – trotz … Die Dinge werden sehr kompliziert Auf der anderen Seite [when she nearly died]. Ich habe fast das Unmögliche geschafft: Viele Leute wissen nicht, dass ich im zweiten Monat schwanger war, als ich 2017 die Australian Open gewann. Aber ich werde diesen Monat 41 Jahre alt [Sept. 26]Es muss etwas geboten werden.“

Aber noch nicht. Am Mittwoch steht ein Einzelmatch in der zweiten Runde gegen die an Position zwei gesetzte Annette Kontaveit an, da das Duo mit ihrer Schwester Venus spielt, und die Aufregung wird wahrscheinlich zunehmen.

„Die Fans waren verrückt“, sagte Williams während der Party nach dem Spiel, und ihr Mann und ihre Tochter standen in der Nähe. „Sie haben wirklich geholfen, mich reinzuziehen. Ich war wirklich überrascht, wie ‚Ja, ich habe das.’“

Siehe auch  College-Football-Rangliste: Top 25 B/R nach der ersten Woche | Neuigkeiten, Ergebnisse, Highlights, Statistiken und Gerüchte