Dezember 6, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Quellen: Die Boje des Schiffes, nachdem es im ägyptischen Suezkanal auf Grund gelaufen war

Quellen: Die Boje des Schiffes, nachdem es im ägyptischen Suezkanal auf Grund gelaufen war

Eine Luftaufnahme des Golfs von Suez und des Suezkanals durch das Fenster eines Flugzeugs auf einem Flug zwischen Kairo und Doha, Ägypten, 27. November 2021. REUTERS/Amr Abdullah Dalsh

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

KAIRO (Reuters) – Eine Quelle der Suezkanalbehörde und des staatlichen Fernsehens sagte, Schlepper hätten am späten Mittwoch ein Schiff, das für eine Weile im ägyptischen Suezkanal auf Grund lief, wieder flott gemacht.

Zwei Schifffahrtsquellen sagten, das Schiff habe den südlichen Teil des Kanals blockiert, aber die Quelle der Securities and Commodities Authority sagte kurz danach, dass sich der Verkehr wieder normalisiert habe.

Es wurde nicht sofort eine Erklärung zu dem Vorfall von der Securities and Commodities Authority abgegeben.

Nach Angaben des Schiffsüberwachungsdienstes TankerTrackers scheint die Aframax Affinity V auf ihrer Fahrt nach Süden im Suezkanal die Kontrolle verloren zu haben.

„Es hat den Verkehr vorübergehend blockiert und ist jetzt wieder nach Süden ausgerichtet, bewegt sich aber mit Hilfe von Schleppern langsam“, sagte Tanker Trackers auf Twitter.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

(Bericht von Yousry Mohamed und Yasmine Hussein). Geschrieben von Aidan Lewis. Redaktion von Mark Porter und Christian Schmolinger

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Siehe auch  Ein Japaner zündet sich offenbar aus Protest während des Staatsbegräbnisses des ehemaligen Ministerpräsidenten an