Februar 2, 2023

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Rishi Sunak, der nächste britische Premierminister, steht vor großen wirtschaftlichen Problemen

Rishi Sunak, der nächste britische Premierminister, steht vor großen wirtschaftlichen Problemen

LONDON (AFP) – Der ehemalige Finanzchef Rishi Sunak Er soll Großbritanniens erster farbiger Premierminister werden, nachdem er am Montag zum Vorsitzenden einer regierenden Konservativen Partei gewählt wurde, die verzweifelt nach einer sicheren Hand sucht, um das Land durch wirtschaftliche und politische Turbulenzen zu führen.

Die Herausforderungen, vor denen der dritte Premierminister des Vereinigten Königreichs in diesem Jahr steht, sind entmutigend: Er muss versuchen, eine Wirtschaft zu stützen, die in eine Rezession abgleitet und nach den kurzen und katastrophalen Erfahrungen seines Vorgängers ins Wanken gerät. in der libertären Wirtschaft, während sie gleichzeitig versuchen, eine frustrierte und gespaltene Partei zu vereinen, die in den Umfragen weit hinter der Opposition zurückbleibt.

In seiner ersten öffentlichen Erklärung sagte Sunak: „Das Vereinigte Königreich ist ein großartiges Land, aber es besteht kein Zweifel, dass wir vor einer tiefgreifenden wirtschaftlichen Herausforderung stehen.“

„Jetzt brauchen wir Stabilität und Einheit, und ich werde es zu meiner obersten Priorität machen, unsere Partei und unser Land zusammenzubringen“, sagte Sunak, der mit 42 Jahren der jüngste britische Premierminister seit 200 Jahren ist.

Sunak wird der erste britische Premierminister südasiatischer Abstammung Und sein erster hinduistischer Führer – ein Wahrzeichen eines Landes mit einer weitreichenden kolonialen Vergangenheit, die immer noch umstritten ist.

Sunak, der beim wichtigsten hinduistischen Fest Diwali gewählt wurde, übernimmt das Amt von Liz Truss, die letzte Woche zurückgetreten ist Nach 45 turbulenten Tagen im Amt. Sein einziger verbleibender Herausforderer, Benny Mordaunt, gab auf und zog sich zurück, nachdem er die Schwelle von 100 konservativen Abgeordneten, die erforderlich waren, um im Rennen zu bleiben, nicht erreicht hatte.

Siehe auch  UN verurteilt Finanzverbot für französische Medien | Pressefreiheit Nachrichten

König Karl III. wird Sonak nun bitten, eine Regierung zu bilden und Premierminister zu werden, nachdem er am Dienstag die Macht von Truss übergeben hat.

Der Sieg ist eine Rechtfertigung für Sunak, der im Sommer bei einer konservativen Wahl gegen Truss verlor, um den ehemaligen Premierminister Boris Johnson zu ersetzen, als Parteimitglieder beschlossen, sie wegen seiner Warnungen, dass die Inflation gezähmt werden sollte, für Steuersenkungen zu unterstützen.

Truss gab letzte Woche zu, dass sie ihre Pläne nicht verwirklichen konnte – aber erst, nachdem ihre Versuche zu einem Marktchaos und einer verschärften Inflation geführt hatten, zu einer Zeit, als Millionen von Briten bereits mit steigenden Kreditkosten und steigenden Energie- und Lebensmittelpreisen zu kämpfen hatten.

Die Partei ist jetzt verzweifelt, dass jemand das Schiff nach Monaten des Chaos korrigiert – sei es während der kurzen Amtszeit von Truss oder am Ende der Johnson-Ära.

Als Finanzminister hat Sunak die Wirtschaft durch die Coronavirus-Pandemie geführt und Lob für seine finanzielle Unterstützung entlassener Arbeitnehmer und geschlossener Unternehmen erhalten.

Er steht nun vor der großen Herausforderung, die Märkte zu beruhigen und zu versuchen, die Inflation in einer Zeit schwacher Staatsfinanzen, sich verschlechternder Wirtschaftsaussichten und einer Streikwelle einzudämmen. Finanzchef Jeremy Hunt, der vor 10 Tagen von Truss ernannt wurde, soll am 31. Oktober die Erklärung zum Notfallhaushalt veröffentlichen – wenn Sunak ihn im Amt behält.

Großbritannien steht auch vor größeren wirtschaftlichen Problemen, die sich aus der Pandemie, dem Krieg in der Ukraine und dem Austritt des Landes aus der Europäischen Union im Jahr 2020 ergeben. Sunak war ein starker Befürworter des Brexit.

Siehe auch  Eine Quelle sagte, dass russische Streitkräfte die Tötung ukrainischer Zivilisten in einer von Deutschland abgehörten Funkübertragung besprochen hätten

Sunak wurde von Tory-Abgeordneten während eines überfüllten privaten Treffens im Parlament wenige Minuten nach seinem Sieg im Wettbewerb am Montag ausgebuht.

Der frühere Kabinettssekretär Chris Grayling sagte, Sunak habe die Partei aufgefordert, „sich zu vereinen und die Probleme zu lösen, mit denen das Land konfrontiert ist“, und einen „heißen Empfang“ erhalten.

Therese Coffey, die stellvertretende Premierministerin von Truss, sagte, die gesamte Partei solle nun Sunak unterstützen.

„Wir müssen hinter ihn kommen“, sagte sie.

Aber Sunak war immer noch mit Ressentiments von Johnsons Anhängern wegen seines Rücktritts aus der Regierung im Juli konfrontiert, ein Schritt, der dazu beitrug, den damaligen Führer zu verdrängen. Sein Hintergrund als Investmentbanker bei Goldman Sachs und das riesige Vermögen seiner Frau – der Tochter eines indischen Milliardärs – fördern auch sein Gefühl, von den Kämpfen der einfachen Leute losgelöst zu sein.

Er übernahm, nachdem Truss steile Steuersenkungen vorgeschlagen hatte, die durch Staatsanleihen bezahlt werden sollten, das Pfund abwerteten, die Kosten für Staatsanleihen und Hypotheken erhöhten und eine Notfallintervention der BoE erzwangen. Truss führte eine Reihe von Wendungen durch und ersetzte den Leiter des Finanzministeriums, sah sich jedoch einer Rebellion von Gesetzgebern in ihrer Partei gegenüber, die ihre Autorität untergrub.

In der schnellen Konkurrenz, um sie zu ersetzen, festigte sich Sunaks Position, nachdem Johnson in großem Stil aus dem Rennen ausschied Am Sonntagabend endete ein kurzlebiger, hochkarätiger Versuch, auf den Posten des Premierministers zurückzukehren, der vor etwas mehr als drei Monaten inmitten moralischer Skandale gestürzt wurde.

Die Aussicht auf Johnsons Rückkehr hatte eine bereits gespaltene Konservative Partei in weitere Turbulenzen gestürzt. Er führte die Partei 2019 zu einem erdrutschartigen Wahlsieg, aber sein Amt als Ministerpräsident wurde von Skandalen um Geld und Moral getrübt, die der Partei schließlich zu viel wurden.

Siehe auch  Südkorea spaltete sich in den Militärdienst für BTS Megastars auf

das Handtuch geworfen am späten Sonntag, obwohl er darauf bestand, dass er bei den bevorstehenden nationalen Wahlen „gut positioniert sei, um einen Sieg der Konservativen zu erzielen“.

Die Turbulenzen der Konservativen Partei schüren Forderungen nach nationalen Wahlen. Nach dem britischen parlamentarischen System besteht bis Ende 2024 keine Notwendigkeit, ein System zu habenobwohl die Regierung die Möglichkeit hat, ihn früher anzurufen.

Im Moment scheint dies unwahrscheinlich. Meinungsumfragen sagen, dass die Wahl eine Katastrophe für die Konservativen bedeuten wird, wobei die Mitte-Links-Labour-Partei eine große Mehrheit gewinnen wird.

Tim Bell, Politikprofessor an der Queen Mary University of London, sagte, die Konservative Partei sei „noch nicht über dem Berg“, selbst nachdem sie Sunak ausgewählt hatte.

„Und sicherlich denke ich, dass die Wähler, obwohl sie Rishi Sunak ein wenig Aufschwung geben könnten, ein wenig Anerkennung dafür, dass sie nicht Liz Truss sind, sie schienen die Konservative Partei als Ganzes zu lieben“, sagte er. „Also erwarte ich nicht, dass das in den Umfragen einen großen Unterschied machen wird.“

___

Die assoziierte Presseautorin Danica Kirka hat zu dieser Geschichte beigetragen.

___

Verfolgen Sie die gesamte Berichterstattung von AP über die britische Politik unter https://apnews.com/hub/british-politics