August 13, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Russell Westbrook trennt sich von einem alten Agenten, was darauf hindeutet, dass sie sich über die Zukunft der Lakers nicht einig sind

Russell Westbrook trennt sich von einem alten Agenten, was darauf hindeutet, dass sie sich über die Zukunft der Lakers nicht einig sind

viel spekulieren Russel Westbrook Er wird nach einer katastrophalen ersten Saison mit Los Angeles ein neues Team finden Lakers. Jetzt findet er einen neuen Agenten.

Lakers Point Guard und langjähriger Agent Thad Foucher von Wasserman haben sich inmitten eines umstrittenen Streits, Foucher, getrennt Von Adrian Wojnarowski von ESPN am Freitag.

Foucher hat Westbrook seit Beginn seiner NBA-Karriere vertreten, beginnend mit seiner vierten Gesamtauswahl im NBA-Draft 2008 und während seiner Zeit als MVP-Gewinner für die Houston Rockets, Washington Wizards und Lakers. Bis heute hat er 288 Millionen US-Dollar an NBA-Gehältern verdient. im spotrak.

Wo der Unterschied zwischen Westbrook und Foucher zu sein scheint, ist das, was sie für das Beste für Westbrook in dieser Saison hielten. In einer langen Erklärung gegenüber ESPN sagte Foucher, ein weiterer Deal würde Westbrooks Wert schaden und seine beste Option wäre, bei den Lakers zu bleiben, was auf Westbrooks Wunsch hinzudeuten scheint, aus Los Angeles wegzuziehen.

Foucher beschrieb die Situation als „unüberbrückbare Differenzen“.

Lakers werden Futcher trotz des neuen Trainers Darvin Hamm wahrscheinlich nicht zustimmen Öffentliches Beharren darauf, dass er Al-Qaida reparieren kann. Das Team hat Er verfolgte kürzlich die Geschäfte von Westbrook-Kyrie IrvingDieser Schritt wurde jedoch nicht erreicht, da sich die Teams über die Kompensation unterschieden. Foucher weist darauf hin, dass die Lakers die Pflicht haben, einen Mehrwert zu schaffen, um ein Team zu bekommen, das Westbrooks 47-Millionen-Dollar-Vertrag in dieser Nebensaison übernimmt.

Hier ist die Erklärung, über ESPN.

Die vollständige Aussage des ehemaligen Agenten Russell Westbrook

„Ich vertrete Russell Westbrook seit 14 Jahren und bin stolz auf unsere Partnerschaft, die einen äußerst erfolgreichen Entwurf von 2008, einen Super-Max-Vertrag und die einzige maximale Vertragsneuverhandlung und -verlängerung in der Geschichte umfasst. Ich habe Russell auch während seines gesamten Aufstiegs zur Persönlichkeit in der unterstützt Modebranche und orchestrierte kürzlich drei aufeinanderfolgende Deals im Auftrag von About Russell – der Höhepunkt war ein Trade mit seiner Heimatstadt der Los Angeles Lakers.

„Jedes Mal geben Teams wertvolle Spieler und Vermögenswerte auf, um Russell zu bekommen – und jedes Mal hat eine neue Organisation seine Ankunft begrüßt. Wir haben es mit Stil und Luxus getan.

Jetzt, mit dem Potenzial für einen vierten Deal in vier Jahren, sagt der Markt den Lakers, dass sie mit Russell in jedem Handelsszenario zusätzlichen Wert schaffen müssen.Bis dahin würde ein solcher Handel erfordern, dass Russell sofort über ein vom neuen Team abweicht Erwerb.

„Ich bin der Meinung, dass diese Art von Transaktion Russell nur abwertet und dass seine beste Option darin besteht, bei den Lakers zu bleiben und die Startrolle und Unterstützung von Darvin Hamm öffentlich anzunehmen. Russell ist der erste Neuzugang in der Naismith Basketball Hall of Ruhm und wird das vor seiner Pensionierung erneut beweisen.

„Leider gibt es unüberbrückbare Meinungsverschiedenheiten über die beste Vorgehensweise und wir arbeiten nicht mehr zusammen. Ich wünsche Russell und seiner Familie alles Gute.“

Solch eine offene Meinungsäußerung über einen ehemaligen Spieler ist selten und zeigt, wie schlecht Westbrooks Position in der NBA derzeit ist. Er hat gesehen, wie sich seine Statistiken auf ganzer Linie verschlechtert haben, als er neben LeBron James spielte, und es scheint jetzt, dass kein Team an ihm für sein aktuelles Gehalt interessiert ist.

Siehe auch  Der neue NFL+-Streamingdienst der National Football League startet für 4,99 $ pro Monat

Russell Westbrook twittert gerne die Forderung des Lakers-Agenten nach einer falschen Aussage

Nicht lange nach der Veröffentlichung von Fouchers Aussage wurde Westbrook gesehen, wie er einen Tweet mochte, in dem stand: „Es hat absolut nichts mit der Position der Lakers zu tun. Dies [cap]. „

Westbrook könnte also einige Ideen haben, wie sein Agent mit ihrer Scheidung umgehen wird.

Screenshot von Russell Westbrooks Twitter-Likes, wobei der Tweet anzeigt: „Absolut nichts mit der Position der Lakers zu tun. Dies [cap].“ (Twitter)

Dan Wake von der Los Angeles Times berichtete auch, dass Westbrook die Lakers nie um einen Deal gebeten habe.

Unterdessen Rich Paul, Vertreter von James und Anthony Davis und Angeblich wollte er Westbrook Mitte der vergangenen Saison tauschenEr hatte einige Gedanken, während er aus der Ferne zusah, Gedanken, denen James zustimmte.

Keine Woche ist für Lakers-Nachrichten sicher.

LOS ANGELES, CA - 3. MÄRZ: Los Angeles Lakers #0 Russell Westbrook gegen die Los Angeles Clippers in der ersten Hälfte eines NBA-Basketballspiels in der Crypto.com Arena in Los Angeles am Donnerstag, 3. März 2022. Keith Birmingham/Medien News Group/Pasadena Star News via Getty Images)

Russell Westbrook sucht nach einem neuen Agenten und höchstwahrscheinlich nach einem neuen Team. (Foto von Keith Birmingham/MediaNews Group/Pasadena Star News via Getty Images)