August 13, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Samsungs Galaxy A33-Handy ist vor seinem "Awesome"-Start vollständig durchgesickert

Samsungs Galaxy A33-Handy ist vor seinem „Awesome“-Start vollständig durchgesickert

Samsung Galaxy A33 soll das billigste der drei Geräte sein, die das Unternehmen anbieten wird Bekanntgabe am 17. MärzEs war komplett durchgesickert. Gepostet von Evan Blass Eine Reihe von Telefonanzeigen auf Twitter, während Abuls Es hat seine eigenen Spezifikationen. Es umfasst ein 6,4-Zoll-OLED-Display, 90 Hz 1080p, einen 5.000-mAh-Akku und vier Rückfahrkameras. Der Preis soll in Europa 379 Euro betragen, was ungefähr 417 US-Dollar entspricht.

Berichten zufolge wird das Galaxy A33 diese Woche zusammen mit dem Galaxy A53 und dem Galaxy A73 bei Samsungs „Awesome Galaxy A Event“ angekündigt. Samsungs Mittelklasse-A-Serie ist eines der weltweit beliebtesten Geräte. Tatsächlich war das Samsung Galaxy A12 im Jahr 2021 das sechstmeistverkaufte Telefon der Welt Laut Counterpoint ResearchEs war das einzige Samsung-Handy, das in den Top Ten auftauchte (der Rest waren überwiegend iPhones mit zwei Xiaomis).

entsprechend AbulsDas Galaxy A33 wird von Samsungs Exynos 1280 angetrieben, einem nicht genannten Prozessor, der Gerüchten zufolge eine Octa-Core-CPU haben soll. Es wird angenommen, dass die Kameras aus einer 48-Megapixel-Hauptkamera, einer 8-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera mit einem Sichtfeld von 120 Grad, einem 5-Megapixel-Makro, einem 2-Megapixel-Porträtobjektiv und einer 13-Megapixel-Selfie-Kamera bestehen. Es soll eine IP67-Klassifizierung für Staub- und Wasserbeständigkeit, einen Fingerabdrucksensor unter dem Display, 6 GB RAM und 128 GB Speicher haben und wird nicht mit einem Ladestein in der Box geliefert.

Weiter geht es mit dem Galaxy A53, dessen angebliche Spezifikationen waren Es wurde Anfang dieses Monats auf Twitter gepostetKäufer können einen größeren 6,5-Zoll-Bildschirm mit einer höheren Bildwiederholfrequenz von 120 Hz erhalten. Es hat immer noch den gleichen Exynos 1280-Prozessor plus ein Quad-Kamera-Array, aber es sieht so aus, als hätte die Hauptkamera eine höhere Auflösung von 64 MP und der Tiefensensor 5 MP. Wir sehen uns die 32-Megapixel-Selfie-Kamera dieses Modells an, deren andere Spezifikationen ungefähr mit denen des Galaxy A33 übereinstimmen.

Siehe auch  Es heißt, dass die Meta VR-Roadmap vorsieht, bis 2024 vier neue Headsets herauszubringen

Endlich gibt es das Galaxy A73. Es gibt weniger Informationen zu diesem Modell, aber wir haben dank der angeblichen Pressefotos einige Hinweise entdeckt von 91 HandysWas zeigt, dass der A73 viel kleinere Einfassungen haben wird als der A53.

Galaxy A33, A53 und A73 werden hinzukommen Galaxie A03Und das A 13 Und das A 23 In der diesjährigen Mittelklasse-Samsung-Reihe.