Juni 25, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Sanftes antikapitalistisches ‚Chaos‘ auf der deutschen Insel blockiert Partymöglichkeiten | Deutschland

Antikapitalistische Gegner haben die Deutschen dazu aufgerufen, eine von den Reichen und Berühmten frequentierte Urlaubsinsel zu „stürmen“ und das stark ermäßigte ÖPNV-Ticket zu nutzen.

Die Insel Schild an der nördlichen Niagaraküste Deutschlands gilt als begehrtester 9-Ticket-Inhaber für den Monat 1. Juni.

Die dahinter Verwechslung Die (verwirrende Tage) Sylt 2022-Kampagne, die in den sozialen Medien angesagt ist, behauptet, ihre Anziehungskraft sei lediglich satirisch, ausgelöst durch die unterschiedlichen Schicksale derer, die mit niedrigen Transportkosten und den hohen Lebenshaltungskosten zu kämpfen haben, die als Nutznießer von Multimillionären gelten. Millionäre, die häufig mit Privatjets oder Booten auf die Insel kommen.

Schild hat lange Sandstrände und ist einer der sonnigsten Orte Deutschlands. Seine wohlhabenden Urlauber werfen ihm vor, es zu einem Ort für die Reichen gemacht zu haben, der für Einheimische sowie Hotel- und Restaurantmitarbeiter unerschwinglich ist und einige von ihnen dazu zwingt, woanders hinzugehen.

Die Inselbewohner nehmen die Kampagne zumindest ernst. Inselchefs sagen, dass sie die Sicherheit erhöhen werden, bevor die erste Besucherwelle an den Wochenenden des 4. und 5. Juni eintrifft.

Wie es auf der Nachrichtenseite des RND heißt: „Es gibt Provokationen, Tickets sind günstig und es gibt Lust auf Essen nach Jahren des Coronavirus.“

Moritz Luft, Leiter Kindermarketing, sagte: „Für das 9-Euro-Ticket und den damit verbundenen Zuschauerandrang finden wir die Insel nicht groß genug.“

Auf der Facebook-Seite der Chaostage Sylt 2022 findet das sogenannte „Kommt mit 9€-Ticket ins Chilt und zerreißt es“. Rund 12.000 Menschen zeigten Interesse an der Teilnahme. Es heißt, die „Party“ werde „vom 1.6.2022 bis zum 31.8.2022 laufen“, was sich auf den dreimonatigen Zeitraum bezieht, für den der Pass im Rahmen verschiedener staatlicher Maßnahmen erhältlich sein wird, die darauf abzielen, den Menschen zu steigenden Preisen zu helfen. Energie und andere Lebenshaltungskosten.

Siehe auch  Die Anwaltskanzlei Freshfields erweitert ihren groß angelegten Service in Deutschland um weitere Standorte
Westerland Beach, Chile. Foto: Wolfgang Dietrich / Alami

Im Durchschnitt kostet eine einfache Fahrt von Hamburg nach Shield, die mit einem Regionalexpress etwa drei Stunden dauert, 30,50 oder das Doppelte für eine Hin- und Rückfahrt. Solange der regionale oder öffentliche Nahverkehr die einzige Option ist, können Sie die Schildreise von überall in Deutschland mit einer vergünstigten Monatskarte nutzen.

Isabella Wolfard, eine Sprecherin von Solid, einer linken Jugendorganisation, war eine von denen, die forderten, dass der Schild „zurückgenommen“ werde, um „eine Insel für alle“ zu werden.

„Kein Wunder, dass das im Internet gerade von der linken Szene so humorvoll festgehalten wird. Das ist Klassenkampf in Reinform: Sekt auf der einen, Bierdosen auf der anderen Seite.“ Das sagte sie dem Wochenmagazin Die Zeit. „‚Chaotic Days‘ wird eine Kampagne des Ungehorsams sein, ein politisches Mittel, um auf Ungerechtigkeit aufmerksam zu machen und das bestehende System zu überwinden.

Melden Sie sich für die erste Ausgabe unseres kostenlosen täglichen Newsletters an – BST jede Woche um 7 Uhr morgens

Einige Inselbewohner haben die Befürchtung geäußert, dass es bei der Einführung eines „Happy-Weekend-Tickets“ Mitte der 90er Jahre durch die Deutsche Bahn zu Ereignissen kommen könnte, bei denen fünf Personen für 15 Euro reisen konnten. Tausende stiegen während der ursprünglichen Operation „Chaotic Days“ auf den Schlick. Viele trugen Bier und Fisch und Brötchen, und die Rabatte, die sie kauften, wurden provozierend in den Plastiktüten der Supermärkte ausgestellt.

Ole Konic, Inhaber einer Immobilienagentur in Childe und gebürtiger Inselbewohner, sagte der Zeit: „Ich fühle mich wie Deeja Wu – Mitte der 90er … Chilt wurde von Horden von Rucksackträgern und Tagesausflüglern überfallen. Do Sie wissen, was mit den verstopften Zügen passiert ist und Strände, junge Leute, die wild am Strand campen, Strandkörbe anzünden, alle möglichen Höhen und Tiefen … நான் Ich hasse es, wieder zu passieren வர்கள் Diejenigen, die uns folgen wollen, haben eine falsche Vorstellung zum Thema Schild. Es ist nicht der Zoo der Reichen, in dem sich Millionäre und Millionäre tummeln… Wir haben Campingplätze und mehrere Jugendherbergen, davon die Hälfte Urlaub in Deutschland.

Conic sagte, er sei auch besorgt über das Risiko einer Beschädigung der empfindlichen Natur der Insel und fragte, wo alle Besucher untergebracht würden, und fügte hinzu, dass es nur 60.000 Betten im Schlick gebe.

Der deutsche Finanzminister Christian Lindner könnte seine Entscheidung bedauern, seine Hochzeit am 7. Juli von der Toskana nach Schild zu verlegen, eine Entscheidung, die er nach seinem Regierungsantritt getroffen hat. Berichten zufolge versuchen Inselbeamte derzeit, seine Sicherheit zu verstärken.