Mai 18, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Scanfil erweitert seine Fabrik in Wutha in Deutschland um 50 %

Scanfil plc Pressemitteilung vom 21. Januar 2022 um 8.00 Uhr MEZ

Scanfil erweiternS es ist Wutha Fabrik ein Deutschland um 50 %

Das Werk von Scanfil in Wutha-Farnroda in Deutschland wird um 2.200 m² erweitert. Die Erweiterung wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2022 in Produktion gehen. Die bestehende Fabrik ist 4.500 m² groß und beschäftigt etwa 270 Fachkräfte.

„Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir in Wutha, im Herzen Deutschlands, wachsen. Unsere Fabrik ist gut gelegen und in der Nähe unserer Kunden und ihrer F&E“, erklärt der CEO von Scanfil Petteri Jokitalo. „Die Wachstumserwartungen haben sich deutlich verbessert und uns das Vertrauen gegeben, mehr in Wutha zu investieren.“

Das angrenzende Gebäude wird nun errichtet, um den hohen Qualitätsansprüchen eines EMS-Dienstleisters gerecht zu werden. Einige unserer Kunden in Wutha kommen aus dem medizinischen Bereich, der höchste Ansprüche an Fertigungsqualität und Präzision stellt.

„Der Großteil unserer Kunden kommt aus der Automatisierungs- und Sicherheitsbranche, aber auch in der Medizin- und Cleantech-Branche gibt es gute Wachstumsperspektiven“, sagt Dr. Heribert Raaf, Geschäftsführer des Werks Wutha. „Mit der neuen Kapazität werden die hohen Anforderungen der Kunden zukünftig noch besser als bisher erfüllt und wir sind bereit für das Wachstum.“

Mit der Erweiterung wird das Werk zu einem noch stärkeren Partner für die mitteleuropäischen und deutschen Kunden. Es war eine der führenden kundennahen F&E-Fabriken und die Investition verbessert seine Fähigkeiten, z. B. in New Product Introduction (NPI), Fast Prototyping und Design for Manufacturing (DFM), noch weiter.

Scanfil plc

Zusätzliche Information:
Petteri Jokitalo, CEO
Tel. +358 8 4882 111
E-Mail [email protected]

Siehe auch  Änderungen im Kader von Del Monte in Deutschland | Artikel

DR. Heribert Raaf, Geschäftsführer der Fabrik Wutha-Farnroda
Tel. +49 36 921 300 122
E-Mail [email protected]

Scanfil ist ein internationaler Fertigungspartner und Systemlieferant für die Elektronikindustrie mit 40 Jahren Erfahrung in der anspruchsvollen Fertigung. Scanfil bietet seinen Kunden ein umfangreiches Dienstleistungsangebot, das vom Produktdesign über die Produktherstellung bis hin zur Materialbeschaffung und Logistiklösungen reicht. Eine vertikal integrierte Produktion und eine umfassende Lieferkette sind die Grundlage für die Wettbewerbsvorteile von Scanfil: Schnelligkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit.

Typische Scanfil-Produkte sind Module oder integrierte Produkte für zB Selbstbedienungsanwendungen, Automatisierungssysteme, drahtlose Konnektivitätsmodule, Klimaanlagen, Sammel- und Sortiersysteme, Analysegeräte und Umweltmesslösungen. Scanfil-Dienste werden von zahlreichen internationalen Anbietern von Automatisierungs-, Sicherheits-, Energie-, Cleantech-, Konnektivitäts- und Gesundheitsdiensten sowie von Unternehmen genutzt, die im Bereich Urbanisierung tätig sind. Das Fabriknetzwerk von Scanfil besteht aus neun Produktionseinheiten in Europa, Asien und Nordamerika. www.scanfil.com