Januar 22, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Scholes of Germany gelobt, den Kampf gegen die Regierung zu „gewinnen“

Präsident Olaf Scholes verspricht, dass seiner neuen Regierung der Kampf gegen die Coronavirus-Epidemie gelingen und Deutschland „strukturell angemessen“ für das 21.

BERLIN – Präsident Olaf Scholes hat am Mittwoch zugesagt, dass seine neue Regierung im Kampf gegen das Coronavirus erfolgreich sein und Deutschland „strukturell angemessen“ für das 21. Schlüsselpolitischer Text im Parlament.

Scholz, der vergangene Woche die Nachfolge von langjähriger Kanzlerin Angela Merkel angetreten hatte, erklärte bei der Eröffnung der Präsentation auf dem Podium seiner Regierung „Wir haben keine Zeit zu verlieren“. Er zerschmetterte die Nachricht, dass seine neue Koalition aus Mitte-Links-Sozialdemokraten, Umweltschützern und wirtschaftsfreundlichen Freien Demokraten eine fortschrittliche Koalition sein würde.

Scholes beginnt seine Arbeit, während Deutschland mit den größten Epidemienwellen aller Zeiten zu kämpfen hat. Der neue Präsident sagte, es gebe Anzeichen dafür, dass die in den letzten Wochen verhängten Beschränkungen die Pandemie verlangsamen und das Land auf dem besten Weg sei, sein Versprechen vom November zu erfüllen, bis Ende dieses Jahres 30 Millionen Impfstoffe zu erhalten.

„Ja, die Dinge werden besser; Ja, wir werden den Kampf gegen diese Epidemie mit großer Entschlossenheit fortsetzen; Ja, wir werden diesen Kampf beenden “, sagte er dem Gesetzgeber.

„Wir werden alles Notwendige tun; Die Regierung hat keine roten Linien“, sagte Scholes.

Sholes sagte, seine Regierung sei offen für Kritik und würde auf Verdächtigungen hören, aber nicht dulden, dass „eine Minderheit hemmungsloser Extremisten“ versuche, der Gesellschaft ihren Willen aufzuzwingen. Deutsche Sicherheitsbehörden haben gewarnt, dass Teile der Querdenken-Bewegung – eine lose Gruppe von Anti-Epidemie-Gruppen – immer stärker werden.

Siehe auch  Deutschland schließt sich Europa langsam bei der Akzeptanz von Datenanalysen an

Um auf das übergeordnete Thema der neuen Regierung zurückzukommen, die weiterhin Fortschritte machen wird, erklärte Scholz: „Wir werden Deutschland in den nächsten vier Jahren strukturell fit für die Welt des 21. Jahrhunderts machen.“ Er sagte, es decke alles ab, von der Modernisierung der Verwaltung des Landes bis hin zu Investitionen. Investitionen in Küstenwindparks, neue Häuser und Eisenbahnen.

„Klimaschutz wird eine zentrale Querschnittsaufgabe dieser Regierung sein, und wir müssen uns daran messen lassen, wie erfolgreich wir diese Aufgabe angehen“, sagte Scholes.

Ziel der neuen Regierung ist es, den Kampf gegen den Klimawandel durch den Ausbau der erneuerbaren Energien zu beschleunigen und bis 2038 bis 2030 Deutschlands „Beste“ aus Kohleenergie zu machen. Menschen, einschließlich der Aufrüstung seiner schlechtesten Handy- und Internetnetze.

Die Regierung plant, den deutschen Mindestlohn anzuheben und Hunderttausende neue Wohnungen zu bauen, um steigende Mietpreise einzudämmen. Es plant eine liberale Sozialpolitik, darunter die Legalisierung des Verkaufs von Cannabis zu Freizeitzwecken und die Aufhebung des Verbots von Ärzten, die Abtreibungen fördern.

Es soll mehr qualifizierte Zuwanderer anziehen und den Weg zur deutschen Staatsbürgerschaft erleichtern, gleichzeitig aber auch Beschränkungen der doppelten Staatsbürgerschaft aufheben. Gleichzeitig verspricht sie, sich verstärkt um die Abschiebung von nicht geflüchteten Einwanderern zu bemühen.

„Wir sind ein Einwanderungsland … aber wir müssen noch ein besser integriertes Land werden“, sagte Scholes.

Der neue Staatschef unterstrich seine Botschaft der Kontinuität in der Außenpolitik. „Europas Erfolg ist unser wichtigstes nationales Anliegen“, sagte er dem Gesetzgeber.

Scholes warnte Russland vor „hohen Preisen“ für eine weitere Aggression gegen die Ukraine, betonte aber auch die Möglichkeit Deutschlands zu einem „konstruktiven Dialog“ mit Moskau.

Siehe auch  Co-Trainer Danny Roll sagt, Deutschland will das Selbstvertrauen von Timo Werner von Chelsea im Nationalcamp stärken

Er fügte hinzu: „Wir müssen unsere chinesische Politik gegenüber dem China betrachten, das wir wirklich sehen.“

„Damals ist uns einfach aufgefallen, dass wir die Augen vor der wichtigen Menschenrechtslage nicht verschließen und Verstöße gegen die globale Ethik beim Namen nennen“, sagte er. Aber er fügte hinzu, dass „es nichts an der Tatsache ändert, dass China ein Land mit einer Größe und Geschichte ist, die einen zentralen Platz in der internationalen Gemeinschaft hat.“

Das bedeute Pekings Zusammenarbeit bei Herausforderungen wie Klimawandel und Epidemien, und „wir bieten China einen fairen wirtschaftlichen Wettbewerb zum gegenseitigen Nutzen mit den gleichen Regeln für alle“, sagte Scholes.

———

Folgen Sie der AP-Infektion unter https://apnews.com/hub/coronavirus-pandemic