Juni 25, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Steve Kerr spricht die herannahenden Bankspieler der Mavericks auf das Feld

Steve Kerr spricht die herannahenden Bankspieler der Mavericks auf das Feld

Die NBA hat versucht, den Dallas Mavericks während der NBA-Playoffs 2022 zwei Botschaften über die „Fitness“ ihrer Spieler zu senden, die derzeit nicht in einem Spiel sind: Hör auf, von der Bank zu stehen, und hör auf, das Feld zu betreten.

Diese Briefe kamen in Form von zwei getrennten Geldbußen. Eine für 25.000 $ am 6. Mai Nach der Niederlage in Spiel 2 gegen die Phoenix Suns und Der zweite kostet 50.000 Dollar Am 18. Mai, nach Dallas‘ Sieg in Spiel 7 gegen The Suns.

Die Mavericks beachten diese Warnungen offenbar nicht, da das Problem im Finale der Western Conference gegen die Warriors erneut aufgetaucht zu sein scheint.

Während des Sieges von Warriors‘ Game 2 am Freitagabend im Chase Center gab es einige Fälle, in denen Mavericks-Spieler in der Nähe des Spielfelds gestanden haben könnten.

Während der zweiten Halbzeit versuchte Steve Curry, den Ball in die Ecke zu passen, aber er warf ihn in die Richtung des verletzten Mavericks-Spielers Tim Hardaway Jr., der ein weißes Hemd trug. Es ist denkbar, dass Curry glaubte, Hardaway sei ein Teamkollege im weißen Hemd.

Später versuchte Jordan Bull einen Triple Pointer vor die Bank der Mavericks zu setzen und fiel den an der Seitenlinie stehenden Spielern fast auf die Füße.

Dann ist da noch Mavericks-Besitzer Marc Cuban, der sich auf die Teambank gesetzt hat und im zweiten Spiel nur Zentimeter vom Feld entfernt war.

Da die zweite Runde des Spiels am Sonntag für das dritte Spiel nach Dallas verlegt wurde, wurde Warriors-Trainer Steve Kerr am Samstag zu diesem Thema befragt.

Siehe auch  Angels, Diamondbacks, Reds und Tigers lehnen eine Luxus-MLB-Steuererhöhung ab – The Athletic

„Es macht mir nichts aus, solange es das Spiel nicht stört“, sagte Kerr Reportern in einer Videokonferenz. „Das macht mir nichts aus. Ich liebe die Tatsache, dass der Dallas-Sitz so lebhaft ist und Trash-Reden und in. Ich denke, das wollen die Fans sehen. Sie wollen ein Team sehen, das sich kümmert, und sie wollen Energie sehen und Chemie.. also ich liebe es, aber wenn es gegen das Spiel geht, dann ist es über die Linie. .

„Also denke ich, das ist das Einzige, was mir wichtig ist, wenn es ein Spiel gibt … wenn jemand auf dem Feld ist, jemand aufsteht, der den Ball anruft, das ist eine Menge. Aber ansonsten genieße ich es wirklich. Ich finde es cool.“

Verwandt: Wiggins für Spiel 3 fraglich, wird voraussichtlich gespielt

Der Kubaner macht sich normalerweise keine Sorgen darüber, dass die NBA ihn oder sein Team mit einer Geldstrafe belegt, daher würde es ihn wahrscheinlich nicht stören, wenn die Liga den Mavericks während des Konferenzfinals eine dritte Geldstrafe auferlegt.

Wenn dies in den nächsten beiden Spielen im American Airlines Center in Dallas zu einem Problem wird, muss die Liga die Strafe möglicherweise eskalieren.

Laden Sie den Dubs Talk Podcast herunter und folgen Sie ihm