Februar 7, 2023

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Thomas Müller verabschiedet sich von Deutschlands WM-Aus

Sorry an alle, ich weiß nicht wie ich das schreiben soll.

Thomas Müller scheint sich aus dem internationalen Fußball zurückgezogen zu haben. Nach dem Ausscheiden Deutschlands aus der Weltmeisterschaft winkte er den Fans zum Abschied, da es sein letztes Länderspiel sein könnte. Es gab eine letzte Stufe darin. Wir haben vielleicht den letzten von Thomas Müller in einem Deutschland-Trikot gesehen.

Als einer der Größten seiner Generation erlebte Thomas Müller 2014 den ultimativen Erfolg, als er in Brasilien den WM-Pokal in die Höhe stemmte. Seine letzten beiden Weltmeisterschaften sollten seine beeindruckenden Leistungen für Deutschland im Laufe der Jahre nicht schmälern. Er war schon immer ein Spieler, der auf dem Platz alles gegeben hat, und es sieht so aus, als hätte er nichts mehr zu geben.

Was kommt als nächstes? RawTutor? Er wird nach Deutschland zurückkehren und für den Rest der Saison bereit sein Bayern München. Er hat immer noch einen Vertrag, der kürzlich um ein Jahr verlängert wurde, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass dies das Ende des Weges für ihn auf Vereinsebene ist. Allerdings spürt man damit, dass ein wichtiges Kapitel in Thomas‘ Leben zu Ende geht. Wer weiß, wie lange er noch in diesem Zustand sein wird.

Vielleicht sehen wir Müller eines Tages als Trainer nach Deutschland zurückkehren. Allerdings ist es noch ein weiter Weg. Fürs Erste verabschieden wir uns von einer Legende. Danke Thomas.

Siehe auch  Deutschland erklärte sich schließlich bereit, Waffen an die Ukraine zu liefern