Juli 24, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Touristen beobachten, wie ein Russe an einem Strand in Ägypten einen Hai frisst

Touristen beobachten, wie ein Russe an einem Strand in Ägypten einen Hai frisst

Agentur Anadolu über Getty

Warnung: Dieser Artikel enthält grafische Videos, die den Leser möglicherweise verstören.

Touristen, die den beliebten ägyptischen Ferienort Hurghada besuchten, sahen nur wenige Meter von einem überfüllten Strand entfernt, wie ein Mann von einem Hai gefressen wurde.

Russische Medien berichteten, dass sich der Unfall am Strand des Dream Beach Hotels ereignet habe Berichteder sagte, dass das Opfer ein russischer Staatsbürger sei.

Der russische Generalkonsul in Hurghada, Viktor Vorobiev, informierte das Land TASS Die Nachrichtenagentur sagte, der tödliche Angriff habe am Donnerstag stattgefunden.

„Rossi starb an den Folgen des Hai-Angriffs“, sagte er und identifizierte das Opfer als „V. Popov“. Russische Medienberichte nannten das Opfer Wladimir Popow, einen freiberuflichen Maler, der außerhalb von Moskau lebt.

Das erschreckende Filmmaterial der Begegnung zeigt Hotelmitarbeiter, die den Schwimmern zurufen, sie sollten aus dem Wasser verschwinden, während man die Flosse des Hais näher kommen sieht.

Dann ist Popov zu sehen, wie er mit dem Hai kämpft, bevor allen Zuschauern klar wird, dass es sich um einen verlorenen Kampf handelt. Man hört einen Zeugen, der den Angriff gefilmt hat, sagen: „Er frisst jetzt seine Überreste.“ Bald darauf zog das Monster sie vollständig unter Wasser.

Zeugen sagten, Retter hätten versucht, Popov zu retten, aber als sie dort ankamen, habe der Hai bereits nach ihm gegriffen.

Berichten zufolge gelang es einer Frau, die in russischen Medienberichten als Popovs Freundin identifiziert wurde, zu schwimmen und zu fliehen. Aufnahmen zeigten, wie sie am Strand hysterisch weinte, während Passanten versuchten, sie nach der schrecklichen Szene zu beruhigen.

Berichten zufolge ist es Touristen, die das Resort besuchen, nun verboten, das Wasser zu betreten.

Siehe auch  Der Nato-Chef warnt davor, dass Russland in die Ukraine einmarschiert, warnt davor, dass der Krieg jahrelang dauern könnte

Lesen Sie mehr bei The Daily Beast.

Erhalten Sie die größten Neuigkeiten und Skandale des Daily Beast direkt in Ihren Posteingang. Eröffnen Sie jetzt ein Konto.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf unsere beispiellosen Daily Beast Reports. Abonniere jetzt.