April 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Udonis Haslem riss Draymond Green und sagte, er habe mit der Auswahl von Celtics „den Code gebrochen“.

Udonis Haslem riss Draymond Green und sagte, er habe mit der Auswahl von Celtics „den Code gebrochen“.

Wenn die Warriors und die Miami Heat in den kommenden NBA-Finals aufeinandertreffen, werden definitiv einige pikante Geschichten in die Serie einfließen.

Ein möglicher Showdown hatte am Freitagabend einen Vorsprung, als der erfahrene Heat-Stürmer Danke Udonis Haslam Draymond Green für Inspiration Miami gewinnt 111-103 gegen die Boston Celtics in Spiel 6 der Eastern Conference Finals im TD Garden.

Der Sieg hielt die Heat-Saison am Leben und zwang den Gewinner, am Sonntagabend in Spiel 7 in der FTX Arena in Miami alles zu gewinnen.

Aber nach dem Spiel Haslem ist mit Green noch nicht fertig.

„Draymond hat den Code geknackt“, sagte Chris P. Hines von Haslam von Yahoo Sports nach dem Spiel. „Du solltest so etwas nicht sagen. Das ist respektlos. Er weiß es besser.“

Green ging zu TNTs Post-Game-Show „Inside the NBA“, nachdem die Warriors in Spiel 5 am Donnerstagabend gegen die Dallas Mavericks gewonnen hatten, und Shaquille O’Neal drängte ihn auf ein Team der Eastern Conference, von dem er dachte, dass es das tun würde. Erreichen Sie das NBA-Finale.

„Wenn Sie mich fragen, gegen wen ich spielen möchte, sage ich Ihnen, gegen wen wir meiner Meinung nach spielen werden“, sagte Green. „Wir werden gegen Boston spielen. Das werden wir spielen.“

Haslem bewegte sich auf Grün weiter nach vorne.

„Er hat zugelassen, dass Shaqs Kollege ihn unter Druck setzt, zu sagen, dass er nichts zu sagen hat“, sagte Haslem zu Haynes. „Ich habe nicht viel geschlafen, nachdem er das gesagt hat.

Dies ist nicht das erste Mal, dass ein „Codebreaker“ mit diesen Warriors nach der Saison kommt. Während der Playoff-Runde der zweiten Runde gegen den Trainer der Memphis Grizzlies Steve Kerr benutzte diese Worte Wenn wir über das grausame Foul von Dillon Brooks an Gary Payton II sprechen. Der Flügelspieler der Warriors erlitt einen linken Ellbogenbruch, während das Guard-Foul der Grizzlies ausgewertet wurde, wurde er aus Spiel 2 der Serie geworfen und in Spiel 3 gesperrt.

Siehe auch  Vikings verlieren in ihrem ersten Pre-Season-Spiel gegen Raiders, aber sie bekommen einen langen Blick auf die Spielerentwicklung
Verwandt: Steves Warnung an Dubs, die NBA war ein Auftakt für die Rückkehr der Finals

Am Rande des NBA-Finales tauchte erneut der Begriff „Code-Breaking“ auf.

Wenn es den Celtics am Sonntag gelingt, Spiel 7 in Miami zu gewinnen, wird dies alles gestrichen und möglicherweise für die nächste Saison neu besetzt.

Aber wenn die Heat ihr Heimstadion schlagen, um mit den Green Warriors ein NBA-Finale zu spielen, könnte dieser vermeintliche Mangel an Kraft Miami während der gesamten Serie antreiben.

Laden Sie den Dubs Talk Podcast herunter und folgen Sie ihm