Juni 25, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Veröffentlichungen der nächsten Generation von The Witcher 3 sind für eine Veröffentlichung im 4. Quartal 2022 geplant

Veröffentlichungen der nächsten Generation von The Witcher 3 sind für eine Veröffentlichung im 4. Quartal 2022 geplant

CD Projekt Red hat angekündigt, dass die PS5- und Xbox Series X-Versionen von The Witcher 3: Wild Hunt Ende dieses Jahres erscheinen sollen.

In einem Twitter-Beitrag zur Feier des siebten Jubiläums von The Witcher 3 sagte der offizielle Witcher-Account: „Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die Veröffentlichung der nächsten Version von The Witcher 3: Wild Hunt im vierten Quartal 2022 geplant ist.“

Letzten Monat musste CDPR den Fans versichern, dass die Next-Gen-Version von The Witcher 3 „nicht in der Entwicklungshölle steckt“, nachdem der Entwickler die aktualisierte Version des beliebten Rollenspiels auf unbestimmte Zeit verschoben hatte.

Die Enhanced Edition, die als kostenloses Update für Besitzer bestehender PC-, PS4- und Xbox One-Versionen des Spiels veröffentlicht wird, wird das RPG für diejenigen, die auf PS5, Xbox Series X und den profitabelsten PCs spielen, optisch und technisch verbessern. Der Start war ursprünglich für Ende 2021 geplant, es kam jedoch zu Verzögerungen beim Startflug.

Q4 beginnt am 1. Oktober und endet am 31. Dezember, daher plant CD Projekt, es in den letzten Monaten des Jahres zu veröffentlichen. Dies wäre normalerweise eine arbeitsreiche Zeit für Videospiele, aber da Starfield auf 2023 verschoben wurde, ist dies ein weniger leistungsstarkes RPG, mit dem Sie sich zufrieden geben sollten.

Matt Purslow ist Nachrichten- und Feature-Redakteur für Großbritannien bei IGN.

Siehe auch  Lost Ark wurde nach nur 24 Stunden zum am zweithäufigsten gespielten Spiel in der Steam-Geschichte