Dezember 9, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Weltmeisterschaft 2022 – Live-Updates von den USA gegen Wales

Weltmeisterschaft 2022 – Live-Updates von den USA gegen Wales

In den beiden vorangegangenen WM-Spielen hatten sich die Vereinigten Staaten für das Achtelfinale qualifiziert. Die Gruppe, die mehrere Mannschaften in der UEFA umfasst, verheißt jedoch möglicherweise nichts Gutes für die Vereinigten Staaten. Die USMNT hat nur 3 ihrer 21 WM-Spiele gegen die europäische Konkurrenz gewonnen.

Dem Vertrauen von USMNT-Manager Greg Berhalter tat dies keinen Abbruch.

„Ich glaube, dass wir an unserem besten Tag jeden auf der Welt schlagen können“, sagte Sam Borden von ESPN. „jeder.“

Wales tritt zum ersten Mal seit 64 Jahren bei einer Weltmeisterschaft an. Wales besitzt jedoch Gareth Bale, dessen illustre Profikarriere bei Real Madrid fünf Champions-League-Titel und drei UEFA-Superpokale umfasst.

Hier sind die besten Momente zwischen USMNT und Wales in den Spielen der Gruppe B:

Wells antwortet erneut

Das Spiel ist auf einer Ebene! Wales nutzte einen Elfmeter aus und Gareth Bale traf vor einem wahnsinnigen walisischen Publikum vom Elfmeterpunkt.

USMNT-Außenverteidiger Walker Zimmerman trifft auf Bell, als er kurz vor dem Tor um den Ball kämpft, was für den Schiedsrichter keine schwierige Entscheidung ist.

Der Kapitän trifft hart und obwohl Matt Turner ihn mit der Hand abfängt, reicht es nicht, um den Ausgleich zu verhindern.

Subs kommen rein

Berhalter geht auf die Bank und nimmt kurz hintereinander vier Wechsel vor, in der Hoffnung, von Wales wieder Schwung zu bekommen.

Brendan Aaronson ersetzt Weston McKinney, der im Mittelfeld für den nötigen Funken sorgen kann. DeAndre Yedlin, ein Routinier der WM 2014, kommt zu Sergino Dest. Haji Wright – eine überraschende Aufnahme in den Kader – führt Josh Sargent an. Wird ein Stürmerwechsel das zweite Tor retten?

Younes Musa kommt ebenfalls, nachdem er anscheinend Krämpfe hatte, und wurde durch Glen Acosta ersetzt, um das Mittelfeld zu beruhigen.

Siehe auch  Dwayne 'The Rock' Johnson von XFL wird wegen des neuen Logos von vier Olympioniken eingestellt: 'Das kommt mir bekannt vor'

Etwas Verletzungssorgen bereitet Christian Pulisic, als er nach einem Foul schwer zu Boden ging und vor seinem Comeback kurz vom Platz genommen wurde.

Bist du nicht amüsiert?

Das Spiel erwachte zum Leben, als Wales eine halbe Stunde zu spielen zwei Riesenchancen hatte.

Matt Turner machte in der 64. Minute eine großartige Parade, als er sich ausstreckte, den Kopfball von Ben Davies mit der Handfläche berührte und ihn über die Latte schlug.

In der nächsten Ecke schlug Kiefer Moores Kopfball alle aus, verfehlte aber auch das Ziel.

Wales wird nicht leise gehen

Die zweite Halbzeit beginnt und es gibt keine Änderungen in der Aufstellung der beiden Teams. Aber man kann wirklich eine Veränderung der Intensität auf Wells Seite sehen. Bei einem frühen Eckstoß kam USMNT-Wache Matt Turner von der Linie, um den Ball für seinen ersten echten Vorgeschmack auf das Spiel zu treffen.

Tim Ream wurde eine gelbe Karte gezeigt, nachdem er Gareth Bale blockiert und eine walisische Gegenangriffspresse blockiert hatte. Es war ein unglücklicher, aber cleverer Fehler des Veteranen Rim, Bell daran zu hindern, nach vorne zu rennen.

Gedanken in der Hälfte: Was ist der Unterschied zwischen gelben Karten?

Die USMNT hatte in der ersten Halbzeit ihren Fuß auf dem Gaspedal. Das Tor von Tim Weah war der Unterschied gegen Wales, das in den ersten 45 Minuten keine klare Angriffsmöglichkeit hatte.

Weah hätte die Vereinigten Staaten in den ersten 10 Minuten fast verurteilt, als eine Flanke in den Strafraum von einem walisischen Verteidiger abprallte, der fast ein Eigentor erzielt hätte, wenn Torhüter Wayne Hennessey nicht die Kupplung geschlagen hätte. Aber Weah schien 36 Minuten nach seinem Abschluss keine Zweifel daran zu haben und bescherte der USMNT ihr erstes WM-Tor seit acht Jahren.

Beide Manager werden nun vorsichtig sein, da mehrere wichtige Spieler mit gelben Karten verwarnt wurden. Erwarten Sie mit Sergino Dest und Weston McKennie, dass sie jetzt in Gelb sind, dass Gregg Berhalter sie irgendwann in der zweiten Runde fallen lässt. Könnten Brendan Aronson oder Giovanni Reyna nach der Pause kommen?

Siehe auch  2022 NBA Free Tracking Agency: Zach LaVine bekommt Supermax; von Galen Bronson bis Knicks; Celtics fügte Danilo Galinari hinzu

Was Wales betrifft, konnten zwei späte Buchungen für Gareth Bale und Chris Mepham Rob Page auf der Bank sehen.

Wondergoal von Hey!

Tim Weh bringt das USMNT aufs Brett, indem er den walisischen Torhüter Wayne Hennessey überholt, nachdem er einen schönen Steilpass von Christian Pulisic in der Mitte des Feldes eingetippt hat.

Der Flügelspieler von Lille, Sohn der Milan-Legende und des liberianischen Präsidenten George Weah, klopfte während der gesamten ersten Halbzeit an die Tür.

Fans sind in Kraft

Verstreute Besucherzahlen sind bei der Weltmeisterschaft zu einem zunehmenden Problem geworden, wobei einige Fans sogar Schwierigkeiten haben, in die Stadien zu gelangen. Aber Anhänger beider Seiten machen sich bemerkbar.

Eagle landet (mit Hilfe von Wonder Woman) in Katar.

Unglaubliche Szenen, als walisische Fans auf den Tribünen eine bewegende Darbietung ihrer Nationalhymne aufführten.

Jugendbewegung

Zusammen mit Tyler Adams, dem jüngsten USMNT-Weltcup-Kapitän aller Zeiten, haben wir mit einem Durchschnittsalter von etwas über 25 Jahren die jüngste Aufstellung für ein Turnierteam aller Zeiten. Younis Musa, der vor seinem Wechsel in die USA für Englands Jugendmannschaften spielte, ist mit 19 Jahren der Jüngste.

Der Älteste im Team? Tim Ream, der 35 Jahre alt ist, hat seit über einem Jahr nicht mehr mit den Vereinigten Staaten zusammengearbeitet. Der Verteidiger von Fulham wird die ständige Präsenz des Veteranen auf dem Spielfeld sein. DeAndre Yedlin, 29, ist der einzige Positionsinhaber des Teams von 2014.

Siehe auch  Hector Garcia fällt, schockiert Chris Colbert, um die Entscheidung beim WBA Eliminator zu gewinnen

Listen sind raus!

Die Startelf der USMNT ging raus – zum ersten Mal seit der Niederlage gegen Belgien bei der Weltmeisterschaft 2014 im Achtelfinale. Seitdem sind in den USA viele neue Gesichter und aufregende neue Talente aufgetaucht, angeführt von Christian Pulisic.

Tyler Adams Trägt die Kapitänsbinde für das USMNT (Der jüngste Spieler, der es in einem WM-Finale trug, ist 23.) Joshua Sargents überraschender Start an die Spitze als Stürmer, und wir werden sehen, wie viel Weston McKinney und Sergino Dest dazu beitragen, wenn sie sich beide Verletzungen zuziehen.

Wenn Sie denken, dass es eine Weile her ist, seit ein USMNT-Team bei einer Weltmeisterschaft gespielt hat, war Wales seit 1958 nicht mehr bei der großen Show. Es gibt viele gute Spielmacher zu beobachten, und sie beginnen offensichtlich mit Kapitän Gareth Bale. Es ist erwähnenswert, dass Daniel James und Aaron Ramsey viel Spielerfahrung haben.

Lasst es uns für die Heimmannschaft hören

Die Familienmitglieder jedes Spielers schickten der USMNT vor dem ersten Multiplayer-Spiel ihre Genesungswünsche.