Februar 7, 2023

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Wie sehen Sie den „grünen Kometen“, von dem alle reden?

In den Tiefen der Steinzeit, als die Neandertaler noch Seite an Seite lebten Homo sapiensVielleicht waren unsere Vorfahren vom grünen Licht am Nachthimmel begeistert. Nun, dieses Licht –C/2022 E3 (ZTF) (bekannter der grüne Komet)-ist zurück.

Die stark elliptische Umlaufbahn des grünen Kometen bedeutet, dass es lange dauern wird, bis er wieder über die Erde schwingt – etwa 50.000 Jahre, um genau zu sein. Und das ist, wenn sie ihren 50.000-jährigen Aufenthalt wiederholt, und sie kann nicht.

Der Komet wurde im März 2022 von Astronomen mit dem automatisierten Samuel-Oschin-Teleskop in der Zwicky Transit Facility entdeckt. Es passierte das Perihel (wenn es der Sonne am nächsten ist) am 12. Januar.

Beobachter in den Vereinigten Staaten können den Kometen jetzt bis Anfang Februar sehenmöglicherweise mit bloßem Auge, wenn Sie drin sind Ein dunkler Sichtbereich, aber mit einem Fernglas oder einem Teleskop haben Sie bessere Chancen. Die beste Zeit, um den Kometen zu sehen, ist laut NASA in den Morgenstunden.

Der Komet nähert sich unserem Planeten am 2. Februar am nächsten. Seine engste Annäherung wird etwa 0,29 AE (etwa 27 Millionen Meilen) von der Erde entfernt sein. Laut EarthSky.

Currently, the comet is toward the constellation Boötes and near Hercules, EarthSky-Berichte. (Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Position des Kometen zu finden, können Sie sich an A wenden Praktische interaktive Himmelskarte.) Komet Die Lage erschwert Beobachtern auf der Südhalbkugel die Sicht. Von seiner aktuellen Position am Nachthimmel aus verläuft seine projizierte Bahn von Ursa Minor (dem Kleinen Wagen) weg und zum Zeitpunkt seiner größten Annäherung an Camelopardis vorbei.

Kometen leuchten dank ihrer chemischen Zusammensetzung und des Sonnenlichts. Kometen, die nahe an der Sonne vorbeiziehen, werden durch ihre Energie beleuchtet und erwärmt, wodurch Partikel auf ihrer Oberfläche verdampfen und fluoreszieren. Kometenköpfe leuchten grün, wenn sie Dicyan oder zweiatomigen Kohlenstoff enthalten. Laut NASA.

Der grüne Komet kann 5 Magnituden heller werden, wenn er sich der Erde nähert. Laut EarthSky. Je niedriger die Zahl, desto heller das Objekt. Vollmond virtuelle Größe ist etwa -11, Die schwächsten Objekte, die das Hubble-Weltraumteleskop sieht, haben eine Größe von 30. Laut Britannica. Die schwächsten Sterne, die das bloße Auge sehen kann, haben etwa 6 Größenordnungen.

Während der Komet bis zu Stärke 5 aufhellen kann, wird es passieren Es kann hilfreich sein, ein Fernglas oder ein Teleskop zu verwenden, wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Objekt zu erkennen In einer klaren Nacht.

Der ankommende Weltraumfelsen ist nicht der einzige grüne Komet; 2018 Komet 46P/Wirtanen Es war hell genug, dass Beobachter es mit bloßem Auge sehen konnten, und im Jahr 2021Komet Leonard leuchtete grün, als die Eiskugel ihre kosmische Flugbahn machte.

Halten Sie also Ausschau nach den kommenden klaren Nächten. Wenn Sie etwas mit einem schwachen grünen Schimmer sehen, ist es wahrscheinlich unser neuester kosmischer Besucher.

Mehr: Der massive Komet aus der Oortschen Wolke hat einen Durchmesser von 85 Meilen

Siehe auch  Ist der Super-Mind-Affe die Physik des Universums?