Juli 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Wöchentliche Gewinner und Verlierer des Kryptowährungsmarktes – NICHT, MANTRA, FTM, PENDLE

Wöchentliche Gewinner und Verlierer des Kryptowährungsmarktes – NICHT, MANTRA, FTM, PENDLE

  • MANTRA, MultiversX und Notcoin gehörten letzte Woche zu den größten Gewinnern.
  • ORDI, Pendle und Phantom waren letzte Woche die größten Verlierer.

Mantra dominierte in der vergangenen Woche die Gewinnerliste und führte den Markt mit einer starken Leistung an. Im Gegensatz dazu kämpfte Pendle und blieb die zweite Woche in Folge auf der Verliererliste.

Größte Gewinner

Mantra (Om)

In einer Woche, die von allgemeinen Rückgängen auf dem Kryptowährungsmarkt geprägt war, verzeichnete MANTRA (OM) bemerkenswerte Zuwächse.

entsprechend MünzmarktkapitalisierungOM-Aktien stiegen in der vergangenen Woche um 25,05 % und behaupteten damit ihre Position als Top-Gewinner. Die Analyse der Kursbewegung ergab, dass die OM-Aktien die Woche mit einem Kurs von etwa 0,7 US-Dollar starteten und im Laufe der Woche an Schwung gewannen.

Obwohl er einige Rückgänge hinnehmen musste, die seinen Preis vorübergehend unter den Startpunkt der Woche drückten, schloss er die Woche mit einem Kurs über 0,8 US-Dollar ab.

Zu Beginn der neuen Woche setzte OM seinen Aufwärtstrend fort und notierte bei rund 0,9 US-Dollar. Auch die Marktkapitalisierung ist erheblich gestiegen und liegt derzeit bei über 765 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 8 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

Allerdings ist das Handelsvolumen um mehr als 20 % zurückgegangen und liegt nun bei rund 32,3 Millionen.

Multiversum X (EGLD)

MultiversX (EGLD) beendete die Woche als zweitgrößter Gewinner des Marktes. Daten von CoinMarketCap deuten auf einen Anstieg von 20,66 % bis zum Ende der Woche hin.

Die Analyse seiner Preisentwicklung ergab, dass EGLD die Woche trotz einiger Schwankungen bei etwa 28,8 US-Dollar begann und bei etwa 35 US-Dollar schloss. Insgesamt zeigte der Vermögenswert im Laufe der Woche mehr Aufwärtstrends als Rückgänge.

Siehe auch  Aktien-Futures waren nach dem dritten Gewinntag in Folge an der Nasdaq nicht viel verändert

Die Preisbewegungen von EGLD waren durch starke Anstiege gekennzeichnet, ein herausragendes Merkmal des wöchentlichen Handelsmusters. Zum Zeitpunkt des Schreibens lag der Aktienkurs bei rund 34,1 US-Dollar.

Die Marktkapitalisierung von EGLD ist auf über 927 Millionen US-Dollar gestiegen, ein Anstieg von 2 % in den letzten 24 Stunden. Es ist jedoch wichtig, einen erheblichen Rückgang des Handelsvolumens festzustellen, das um etwa 50 % zurückgegangen ist und nun etwa 34 Millionen US-Dollar beträgt.

Notcoin (NICHT)

Notcoin (NOT) stellte eine deutliche Trendwende auf dem wöchentlichen Gewinner-Chart dar und folgte MultiversX als nächste Kryptowährung in der Reihe, allerdings mit zunächst einstelligen Zuwächsen.

Die Analyse des NOT-Coin-Preisdiagramms ergab, dass er die Woche mit einem Anstieg von etwa 6 % begann und bei etwa 0,014 $ handelte. In den folgenden Handelssitzungen kam es jedoch zu einer Reihe von Rückgängen, die bis zum 5. Juli in einem Rückgang von mehr als 9 % gipfelten. Am Ende dieser Handelssitzung lag der Preis bei etwa 0,010 $.

Trotz dieser Rückschläge führte eine große Rallye am Ende der Woche zu einer deutlichen Umkehr der Währungsbedingungen. Der Preis von NOT stieg um 28,61 %, wodurch es wieder in die Gewinnerliste aufgenommen wurde und die Woche bei rund 0,013 US-Dollar schloss.

Notecoin-Preistrend

Quelle: TradingView

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt der NOT-Coin-Preis bei etwa 0,014 US-Dollar, was einem weiteren Anstieg von über 15 % entspricht. Mit dieser Erholung geht ein deutlicher Anstieg der Handelsaktivität einher, da das Handelsvolumen in den letzten 24 Stunden um mehr als 150 % auf über 877 Millionen stieg.

Darüber hinaus stieg die Marktkapitalisierung um mehr als 44 % auf über 1,5 Milliarden US-Dollar. Damit ist es der einzige Vermögenswert unter den drei Gewinnern mit einer Marktkapitalisierung im Bereich von 1 Milliarde US-Dollar.

Siehe auch  Die globalen Aktien waren gemischt, nachdem Nvidia erneut fiel, da die KI-Manie nachließ

Größte Verlierer

Urdu (Urdu)

ORDI (ORDI) verzeichnete letzte Woche einen deutlichen Rückgang und lag mit einem Rückgang von 23,26 % an der Spitze der Verliererliste Münzmarktkapitalisierung.

Die Daten zeigten, dass die ORDI-Aktie zu Beginn der Woche bei 38 US-Dollar lag, seitdem jedoch einen kontinuierlichen Abwärtstrend aufweist. Der dramatischste Rückgang ereignete sich um den 5. Juli herum, als der Preis von etwa 32 $ auf etwa 27 $ fiel.

Trotz einer leichten Erholung später in der Woche schloss die ORD-Aktie bei 30,7 US-Dollar, ein Niveau, das nicht ausreichte, um von der Verliererliste zu verschwinden. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts wurde die Aktie im Bereich von 30 $ gehandelt.

Die Marktkapitalisierung von ORDI stieg um etwas mehr als 4 % auf über 630 Millionen US-Dollar, was trotz des jüngsten Preisrückgangs auf ein gewisses Kaufinteresse hinweist.

Allerdings sank das Handelsvolumen deutlich um mehr als 28 % auf etwa 124,3 Millionen US-Dollar.

Bendel (Bendel)

Pendle (PENDLE) hat weiterhin mit dem Markt zu kämpfen und markiert die zweite Woche in Folge mit erheblichen Verlusten. Mit einem Rückgang von 22,45 % war es das zweitgrößte Verlustunternehmen der Woche.

Die Daten deuten darauf hin, dass PENDLE die Woche bei etwa 5 US-Dollar begann und zunächst versuchte, geringfügige Gewinne zu erzielen.

Allerdings erlag er bald dem Abwärtstrend und blieb die ganze Woche über niedriger, bis er schließlich bei etwa 4 US-Dollar schloss.

Zu Beginn der neuen Woche ist der Preis von PENDLE auf rund 3,8 US-Dollar gefallen.

Trotz dieses anhaltenden Preisverfalls kam es zu einer etwas unerwarteten Entwicklung der Marktbewertung; Die Marktkapitalisierung ist leicht gestiegen und übersteigt nun 592 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von mehr als 1 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

Siehe auch  Musk spendete im November Tesla-Aktien im Wert von über 5,7 Milliarden US-Dollar für wohltätige Zwecke

Das Handelsvolumen für PENDLE-Aktien beträgt etwa 65 Millionen US-Dollar, was einem Rückgang von etwa 10 % entspricht.

Phantom (FTM)

Die Analyse der Phantom (FTM)-Aktien im täglichen Zeitrahmen ergab, dass sie letzte Woche positiv starteten und bei rund 0,58 USD gehandelt wurden, was einem Anstieg von 8,80 % entspricht.

Allerdings musste der Vermögenswert am 3. und 4. Juli große Rückschläge hinnehmen und verzeichnete einen Rückgang von 14,71 % bzw. 11,53 %, so dass sein Preis auf etwa 0,44 US-Dollar sank.

Bis zum Ende der Woche gelang FTM eine leichte Erholung mit einem Anstieg von 6,41 %, wodurch der Preis auf etwa 0,45 $ stieg. Es war jedoch mehr nötig, um frühere Verluste auszugleichen.

Phantompreistrend

Quelle: TradingView

Laut CoinMarketCap führten diese Schritte dazu, dass Fantom die Woche mit einem Gesamtrückgang von 20,95 % als drittgrößter Verlierer abschloss.

Sein Marktwert erreichte etwa 1,2 Milliarden US-Dollar, was einen Rückgang seines Handelsvolumens widerspiegelt und etwa 118,6 Millionen US-Dollar erreichte, was auf einen Rückgang der Handelsaktivität hindeutet.