August 13, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Yellen sagt voraus, dass die Anti-Inflationspolitik der Fed „erfolgreich“ sein wird, nachdem sie sie fälschlicherweise als „vorübergehend“ bezeichnet hat

Yellen sagt voraus, dass die Anti-Inflationspolitik der Fed „erfolgreich“ sein wird, nachdem sie sie fälschlicherweise als „vorübergehend“ bezeichnet hat

Obwohl Finanzministerin Janet Yellen im Mai zugab, dass sie sich in Bezug auf den Weg der Inflation geirrt hatte, sagte sie am Sonntag, sie habe es erwartet Richtlinien der Federal Reserve erfolgreich sein.“

„Die Fed hat die Aufgabe, Maßnahmen zu ergreifen, die die Inflation senken. Ich gehe davon aus, dass sie erfolgreich sein werden“, sagte Yellen am Sonntag gegenüber Chuck Todd in „Meet the Press“ von NBC News. Rezessionsängste herunterspielen.

DATEI: Finanzministerin Janet Yellen sagt vor dem House Ways and Means Committee während einer Anhörung zum vorgeschlagenen Haushalt für das Geschäftsjahr 2023 auf dem Capitol Hill, Washington, am 8. Juni 2022 aus. (AP Photo/Jose Luis Magana, Akte/AP Newsroom)

Die Biden-Administration, einschließlich Yellen, hat zuvor Bedenken über steigende Kosten zurückgewiesen und das gesagt Die dazu beitragenden Faktoren waren „vorübergehend“.

„Wir hatten in den letzten Monaten eine gewisse Inflation, und wir werden weitermachen – zumindest auf jährlicher Basis – ich denke, für den Rest des Jahres, um höhere Inflationsraten zu sehen, vielleicht um die 3 Prozent“, sagte Finanzministerin Janet Yellen über die Inflation Anfang Juni 2021. Aber ich persönlich denke, dass dies vorübergehende Faktoren sind.“

Gebrauchtwagen kosten die Verbraucher 10.000 Dollar mehr als „normale“, da die Inflation in die Höhe schnellt

Seitdem haben die USA 13 Monate in Folge eine hohe Inflation erlebt. Im Juni stieg die Inflation auf 9,1 % und markierte damit die höchste Inflationsrate seit mehr als 40 Jahren.

Siehe auch  Moskaus ausschließliche Kontrolle über den Handel von Ausländern mit russischen Vermögenswerten wirft Bedenken hinsichtlich der Abschreibung von Vermögenswerten auf

Yellen gab Anfang dieses Jahres zu, dass ihre Vorhersagen über den Verlauf der Inflation falsch waren. Darüber hinaus machte Fed-Chef Powell viele falsche Aussagen über seinen falschen Aufruf zur Inflation.

Powell bekräftigte am Freitag die Entschlossenheit der Fed, die Rekordinflation zu brechen, und sagte, es sei zwingend erforderlich, dass das globale Finanzsystem die Verbraucherpreise stabilisiert.

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX BUSINESS APP

„Meine Kollegen und ich konzentrieren uns sehr darauf, die Inflation wieder auf unser Ziel von 2 % zu bringen“, sagte Powell in einleitenden Bemerkungen zur Konferenz der Federal Reserve über die Rolle des US-Dollars. „Das starke Bekenntnis der Federal Reserve zu unserem Mandat für Preisstabilität trägt zum breiten Vertrauen in den Dollar als Wertaufbewahrungsmittel bei.“

Fox Business Andrew Miller und Megan Henney haben zu diesem Bericht beigetragen.