Februar 23, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Alles, was Samsung auf der CES 2024 angekündigt hat, vom Ballie-Roboter bis zum transparenten MicroLED-Bildschirm

Alles, was Samsung auf der CES 2024 angekündigt hat, vom Ballie-Roboter bis zum transparenten MicroLED-Bildschirm

Die Feiertage sind vorbei, aber eine Wintertradition bleibt bestehen. Die CES ist zurück und verwandelt Las Vegas erneut in einen Zufluchtsort für Technik-Nerds. Samsung hält Die jährliche CES-Pressekonferenz Am 8. Januar um 14:00 Uhr PT / 17:00 Uhr ET, einen Tag vor der offiziellen Eröffnung der Ausstellungen. Engadget wird auf der CES 2024 in Las Vegas Dutzende Mitarbeiter vor Ort haben, und Sie können von zu Hause aus mitverfolgen, indem Sie den Live-Stream ansehen Im globalen Newsroom von Samsung Standort oder schalten Sie das YouTube-Video unten ein.

Samsung ist natürlich ein großes Unternehmen, das fast jede Keksdose in seinen Händen hat, Sie fragen sich also vielleicht, worauf sich die Pressekonferenz konzentrieren wird. Und Sie kennen die Antwort bereits. Es ist künstliche Intelligenz. Der Presseartikel trägt den Titel „KI für alle: Kommunikation im Zeitalter der künstlichen Intelligenz“, was es irgendwie geschafft hat, den Begriff doppelt zu quetschen.

Was wir erwarten

Die Veranstaltung wird vom stellvertretenden Vorsitzenden, CEO und Leiter von DX (Device Experience) bei Samsung, Jung Hee Han, geleitet. Zu den Details hält sich Samsung eher bedeckt und setzt stattdessen auf das übergeordnete Thema „KI für alle“. Vielleicht bekommen wir mehr Informationen über den kommenden Chatbot Gauss des Unternehmens, der E-Mails schreiben und Code schreiben kann, und den Rest kennen Sie. Es kann jedoch auch Bilder mit niedriger Auflösung hochskalieren, was ziemlich nett ist.

entsprechend Korea-Zeiten, Gauss soll in den kommenden Galaxy S24-Geräten eingeführt werden, daher wäre die CES 2024 ein guter Zeitpunkt, es offiziell anzukündigen. Die S24-Linie wird voraussichtlich Mitte Januar, also in etwa einer Woche, auf den Markt kommen.

Natürlich ist Samsung in erster Linie ein Hardwarehersteller, daher wäre es seltsam, die gesamte Keynote dem Thema KI zu widmen. Auf der Pressekonferenz im letzten Jahr kündigte das Unternehmen alles an, von einem intelligenten Ofen mit integrierter Kamera bis hin zu MicroLED- und 8K-Fernsehern. Auf jeden Fall müssen wir nicht lange warten.

Was Samsung angekündigt hat

Falls Sie die CES-Pressekonferenz von Samsung live verpasst haben, finden Sie hier die tl;dr-Version: Das Unternehmen stellte das weltweit erste transparente MicroLED-Display vor – ein echtes Display. Samsung überraschte uns auch mit der Rückkehr seines Ballie-Roboters, der jetzt über ein integriertes Display und ein völlig anderes Aussehen verfügt. Was die Geräte betrifft, die Sie bald kaufen können, haben wir auch neue Fernseher, Projektoren, eine HDMI 2.1-Soundbar, einen Music Frame-Lautsprecher passend zu den Frame-Fernsehern des Unternehmens (die wir auch zum Anfassen hatten) und ein Smart Display funktioniert ohne PC und verfügt über eine neue Schnittstelle für seine Fernseher, mit der Sie Ihren Fernseher als Smart-Home-Zentrale nutzen können.

Bisher haben wir uns Ballie in der Show genauer angesehen. Der stellvertretende Herausgeber von Engadget, Nathan Ingraham, kam zu dem Schluss, dass es zwar niedlich ist, aber nicht viel bringt.

Wir berichten live von der CES 2024 in Las Vegas vom 6. bis 12. Januar. Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten zur Show auf dem Laufenden Hier.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links; Wenn Sie auf diesen Link klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

Siehe auch  [Video] Was ist neu im dritten Beta-Update für Galaxy S22 One UI 5.0?