Mai 30, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Bei starken Regenfällen kommen in Amman aufgrund von Überschwemmungen am Flughafen Dubai 18 Menschen ums Leben

Bei starken Regenfällen kommen in Amman aufgrund von Überschwemmungen am Flughafen Dubai 18 Menschen ums Leben

Folgen Sie unserem Abdeckung Überschwemmungen in Amman und Dubai.

Rekordregenfälle, die die Vereinigten Arabischen Emirate und die umliegenden Länder überschwemmt haben, im Oman mindestens 18 Menschen das Leben kosteten und den Flugverkehr in Dubai zum Erliegen brachten, werden laut Behörden voraussichtlich bis Mittwoch andauern.

In Dubai fallen in der Regel etwa fünf Zoll Regen pro Jahr. Allein die Flut, die am Dienstagabend niederging, entsprach dieser Menge.

Nach Angaben des Nationalen Meteorologischen Zentrums des Landes und der Regierung war dies für die VAE der stärkste Niederschlag seit 75 Jahren. Werben Sie in den sozialen Medien.

Flüge zum Dubai International Airport wurden am Dienstag vom Flughafen umgeleitet Er sagteund er hängend Aufgrund des schweren Sturms wird sich der Betrieb zu Beginn des Tages um mindestens 25 Minuten verzögern. Der Flughafen teilte mit, dass es auf den zum Flughafen führenden Straßen zu „erheblichen Überschwemmungen“ gekommen sei, und forderte die Menschen auf, den Status ihrer Flüge zu überprüfen und „erheblich mehr Zeit für die Fahrt zum Flughafen einzuplanen und die Dubai Metro für einen reibungsloseren Transit zu nutzen“.

Es gab mehr Regen Es wird erwartet Nach Angaben des Meteorologischen Zentrums beginnt es nachts in Dubai und verschiedenen Teilen der Vereinigten Arabischen Emirate im Westen und erstreckt sich nach Osten.

In Oman, das im Osten an die Vereinigten Arabischen Emirate grenzt, kamen bei einem separaten Regenguss mindestens 18 Menschen ums Leben, darunter „etwa zehn Schulkinder, die zusammen mit einem Erwachsenen von einem Auto mitgerissen wurden“, berichtete Associated Press. Davor warnten die dortigen Beamten Schwere Gewitter mit starkem Wind und Hagel Es wurde über Nacht auf Mittwoch erwartet.

Siehe auch  Überschwemmungen in Afghanistan: Mindestens 50 Menschen kommen bei erneuten heftigen Regenfällen ums Leben

Videos auf Social-Media-Seiten Es wurden Flugzeuge am Dubai International Airport gezeigt, die durch tiefes Wasser flogen.

Der Flughafen, der die Operationsbasis von Emirates Airlines ist, gab an, sich registriert zu haben Mehr als 80 Millionen Besucher im Jahr 2023. dass es Der zweitgrößte Flughafen der Welt, Mit Flügen zu 262 Zielen in 104 Ländern, durchgeführt von mehr als 100 Fluggesellschaften.

Andernorts in Dubai setzten heftige Regenfälle über Nacht ein und setzten Teile wichtiger Autobahnen unter Wasser, da Autofahrer ihre Autos auf den Straßen stehen ließen. Die Associated Press berichtete.

Die Überschwemmung ließ bis Dienstagabend fast fünf Zoll Regen über Dubai niedergehen, was in den Vereinigten Arabischen Emiraten normalerweise in einem Jahr der Fall ist. Niederschläge sind in den Vereinigten Arabischen Emiraten, wo ein trockenes Wüstenklima herrscht, selten, fallen aber regelmäßig, oft in den Wintermonaten.