Mai 28, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Bruno Fernandes wurde zum neuen Kapitän von Manchester United ernannt

Bruno Fernandes wurde zum neuen Kapitän von Manchester United ernannt

Manchester United gab bekannt, dass Bruno Fernandes ihr neuer Kapitän sein wird.

Der 28-Jährige wird den ehemaligen Kapitän Harry Maguire ersetzen, der letzte Woche bekannt gab, dass er nicht Kapitän der Mannschaft sein werde, eine Entscheidung, die von Manager Erik ten Hag getroffen wurde.

In einer Erklärung des Vereins heißt es: „Der portugiesische Mittelfeldspieler hat die United-Armbinde bereits mehrfach getragen und Erik ten Hag hat bestätigt, dass er die Mannschaft nun dauerhaft leiten wird.“

„Als Kapitän wird der zweifache Sir Matt Busby-Spieler des Jahres weiterhin höchste Standards im gesamten Kader liefern, während United in der Saison 2023/24 und darüber hinaus nach Erfolg strebt.“

Fernandez kam im Januar 2020 von Sporting zum Verein und hat sich nicht nur zu einem der zuverlässigsten Spieler des Vereins, sondern auch zu einem der wichtigsten Kapitäne entwickelt.

Der Mittelfeldspieler erzielte in 185 Einsätzen 64 Tore und lieferte 54 Assists. Letzte Saison gewann er an der Seite von Maguire den Ligapokal und beendete damit eine Durststrecke bei den Trophäen mit sechs Titeln.

Fernandez ist der siebte Kapitän des Teams in den letzten zehn Jahren, nach Nemanja Vidic, Wayne Rooney, Michael Carrick, Antonio Valencia, Ashley Young und Maguire in früheren Perioden auf dieser Position.

Geh tiefer

Exklusiv für Fernandes: die Auszeichnung des Schiedsrichters, der für United anspruchsvoll und „Geister der Vergangenheit“ ist

(Foto: Getty Images)

Siehe auch  Man Citys 90-Millionen-Pfund-Angebot für Rice von West Ham wurde abgelehnt – Quellen