Juni 16, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Bundeswehr US-Armee vorgeschlagen Teil-2 |  Support-Artikel für Verkehr

Bundeswehr US-Armee vorgeschlagen Teil-2 | Support-Artikel für Verkehr












1/2

Titel anzeigen +
Titel ausblenden –


Ein Bradley-Jäger der US-Armee wird in der Coleman-Werkstatt in Mannheim auf einen deutschen Militärtransporter verladen. Komponenten des Logistikkommandos der Bundeswehr der Bundeswehr haben kürzlich ihre HETs anhand des 405th Army Field Support Brigade Military Proposal Part-2 im Coleman Workshop zertifiziert. Diese neu erworbenen deutschen HETs ermöglichen die Lieferung von APS-2-Fahrzeugen und -Ausrüstung vom Coleman-Arbeitsplatz nach Grafenwöhr, Deutschland, wo APS-2 an die 1. Infanteriedivision, 3. Infanteriedivision, USA, nach Deutschland verschifft wird. Diese integrierte amerikanisch-deutsche Mission demonstriert hervorragende Solidarität und gegenseitige Zusammenarbeit und demonstriert ein vereintes, starkes und unerschütterliches Engagement für NATO-Verbündete und -Partner.
(Bild mit freundlicher Genehmigung: Jason Todd)

Siehe Original




Bundeswehr testet neuen Schwerlasttransporter, hilft bei der Auslieferung militärischer Angebotsanteile-2








2/2

Titel anzeigen +
Titel ausblenden –


Ein deutscher Soldat führt einen Fahrer beim Verladen eines Bradley-Kampffahrzeugs der US-Armee auf einen Schwermaschinentransporter der Bundeswehr an Colemans Arbeitsplatz in Mannheim, Deutschland. Diese neu erworbenen deutschen HETs helfen bei der Lieferung von Fahrzeugen und Ausrüstung der 405th Army Field Support Brigade Army Preposition Stocks-2 von der Coleman Base nach Graphenwöhr, Deutschland, wo APS-2 bei US-Streitkräften eingesetzt wird. Das 405. AFSB aktivierte seine APS-2-Stützpunkte vollständig und übernahm zum ersten Mal in der Geschichte des APS-2-Projekts des Regiments die Aufgabe, eine vollständig gepanzerte Garnison einzusetzen, die von den Vereinigten Staaten nach Europa geschickt wurde.
(Bild mit freundlicher Genehmigung: Jason Todd)

Siehe Original

KAISERSLAUTERN, Deutschland – Das 405th Army Field Support Regiment erhält hochgeschätzte Unterstützung aus Deutschland für seinen Zweck, ein voll bewaffnetes gepanzertes Kontingent von Stock-2-Fahrzeugen und Ausrüstung von Mannheim, Deutschland, zum Truppenübungsplatz Grafenwöhr zu verlegen.

Kommerzielle und militärische Linienheulen schwere Ausrüstungstransporter, die bereits APS-2-Ausrüstung transportierten, die Deutsche Bahn und jetzt die deutsche Armee oder Bundeswehr tragen ihren Teil zur Unterstützung der Mission bei.

Komponenten des Logistikkommandos der Bundeswehr der Bundeswehr haben kürzlich neu erworbene HETs mit 405th AFSB APS-2-Fahrzeugen und -Geräten am Coleman-Arbeitsplatz in Mannheim zertifiziert.

Von dort aus wurden die HETs der Bundeswehr anerkannt und konnten das 405. AFSB unterstützen, indem sie APS-2-Fahrzeuge mit mehreren Ladungen und Ausrüstung von Mannheim nach Grafenwöhr lieferten. Diese integrierte amerikanisch-deutsche Eisenbahn- und HET-Mission demonstriert eine starke Koordination und hervorragende Solidarität und gegenseitige Zusammenarbeit und bringt gleichzeitig ein starkes und unerschütterliches Engagement für NATO-Partner und -Partner zum Ausdruck.

In Grafenwöhr wird APS-2-Ausrüstung an das 1. Panzerbataillon der 3. Infanteriedivision geliefert, das von Ford Stewart, Georgia, nach Deutschland verschifft wird. Der Einsatz des 1. ABCT entsendet bereits mehr als 100.000 US-Mitarbeiter in Europa oder auf seinem Stützpunkt als Teil des langjährigen Engagements der Vereinigten Staaten für ihre enge Verteidigungspartnerschaft mit europäischen Sicherheits- und Gastländern.




Bundeswehr testet neuen Schwerlasttransporter, hilft bei der Auslieferung militärischer Angebotsanteile-2



Ein deutscher Soldat führt einen Fahrer beim Verladen eines Bradley-Kampffahrzeugs der US-Armee auf einen Schwermaschinentransporter der Bundeswehr an Colemans Arbeitsplatz in Mannheim, Deutschland. Diese neu erworbenen deutschen HETs helfen bei der Lieferung von Fahrzeugen und Ausrüstung der 405th Army Field Support Brigade Military Proposal Stock-2 von der Coleman-Werkstatt nach Gräfenwஹr, Deutschland. Dort wurde das 405. AFSB Military Support Battalion-German beauftragt, das APS-2 in Vorbereitung auf die Lieferung von Ausrüstung an die 1. Infanteriedivision, 3. Infanteriedivision, in einem Ausrüstungskonfigurations- und Übergabebereich aufzunehmen und zu starten. Das 1. ABCT wurde von Ford Stewart, Georgia, nach Deutschland verschifft. Als Teil des langjährigen Engagements der Vereinigten Staaten für eine engere Verteidigungszusammenarbeit mit europäischen Sicherheits- und Gastländern unterstützt ihre Rekrutierung mehr als 100.000 US-Mitarbeiter, die sich bereits in Europa befinden oder dort stationiert sind.
(Bild mit freundlicher Genehmigung: Jason Todd)

Siehe Original

Die 405. AFSB nahm ihre APS-2-Stützpunkte im Februar vollständig in Betrieb, und zum ersten Mal in der Geschichte des APS-2-Programms des Bataillons wurde eine vollständige Panzerbrigade von den Vereinigten Staaten nach Europa entsandt.

Wenn es um Fahrzeuge und Ausrüstung in Grafenwöhr geht, hat das 405. AFSB Military Support Battalion-German die Aufgabe, APS-2 in einer Ausrüstungsstruktur und einem manuellen Bereich, bekannt als ECHA, aufzunehmen, zu positionieren und zu liefern. Dazu gehören M1A2 Abrams-Kampfpanzer, M2 Bradley-Infanteriefahrzeuge und überwachte Fahrzeuge wie die selbstfahrende Haubitze M109 Platin sowie leichte taktische Verbundfahrzeuge, Bordladesysteme und Lasthandhabungssysteme, schwere taktische Lastwagen mit erweiterter Mobilität und,

APS-2 ist Teil eines Militärprogramms, das dazu beitragen wird, Einsatzfristen einzuhalten, die Verteidigungsfähigkeiten zu verbessern und zusätzliche Kampfkraft für Notfalloperationen bereitzustellen, in dem Ausrüstungspakete weltweit gelagert werden, um eingesetzt zu werden, wenn ein Kampfkommandant zusätzliche Fähigkeiten benötigt. Es gibt weltweit sieben APS-Regionen, und die gesamte APS-2 ist Europa.

Das 405. AFSB ist dem US Military Sustainment Command und dem 21st Theatre Sustainment Command unter der operativen Kontrolle des US-Militärs Europa und Afrika zugeordnet. Das Bataillon hat seinen Hauptsitz in Kaiserslautern, Deutschland, und bietet materielle institutionelle Unterstützung für US-Streitkräfte in ganz Europa und Afrika – Bereitstellung stationärer Logistik für Theater; Akquisition, Logistik und Technologiesynchronisation; Und die Materialfirma von AMC zur Unterstützung der alliierten Streitkräfte aufrüsten. Weitere Informationen zum 405. AFSB finden Sie unter Offizielle Website Und das Offizielle Facebook-Seite.

Siehe auch  MONO architekten verbindet Tankstelle mit archäologischer Ausstellung in Deutschland