August 17, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Chelsea vs Club America – Vorsaison: Live-Ergebnisse, Mannschaftsnachrichten und Updates

Chelsea – Club America 2:1: Mason Mount stellt Chelseas Führung mit einem atemberaubenden Treffer wieder her, kurz nachdem Rhys James ein besonderes Tor erzielt hatte, um Timo Werners Führungstreffer für die Blues zu verhindern.

  • Chelsea besiegte Club America in einem Freundschaftsspiel in Las Vegas mit 2:1
  • Timo Werner eröffnete in der 55. Minute des Spiels das Tor für Chelsea
  • Allerdings erzielte Reece James nach nur drei Minuten ein Eigentor zum 1:1
  • Mason Mount gelang es, seinen Sieg nach einem Tor in der 83. Minute zurückzugewinnen

Chelsea lehnte die Gelegenheit ab, Cristiano Ronaldo zu verpflichten, weil sie sich auf die Stärkung ihrer Verteidigung konzentrieren wollten und es nach ihrer Leistung gegen Club America eine kluge Entscheidung zu sein schien.

Chelsea hatte Mühe, die Spinnweben abzuschütteln, als sie am Sonntagmorgen in Las Vegas gegen ihren mexikanischen Gegner antraten. Sie sahen lethargisch aus und kämpften in der Anfangsphase des Spiels gemeinsam um Kettenpässe.

Erst als Tuchel in der ersten Halbzeit die Entscheidung traf, seinen ersten kompletten Kader auszutauschen, holte er nach der Pause Spieler wie Werner, Pulisic, Alonso, Batshuayi, Jorginho, James, Emerson, Mount, Azpilicueta, Ampadu und Bettinelli . Ich fing an aufzutreten.

Chelsea gewann am Sonntagmorgen sein Vorbereitungsspiel gegen Club America mit 2:1 (oben)

Es war Timo Werner, der kurz nach Ende der ersten Halbzeit das Tor zum FC Chelsea eröffnete

Es war Timo Werner, der kurz nach Ende der ersten Halbzeit das Tor zum FC Chelsea eröffnete

Mount änderte sofort das Spiel und seine Partnerschaft mit James wurde fast zu viel, um mit dem mexikanischen Team fertig zu werden. Das dynamische Duo trug dazu bei, Chelseas Spiel vor dem Führungstor von Timo Werner aufzubauen.

Der deutsche Stürmer traf in der 55. Minute des Spiels, um den Blues einen Vorteil zu verschaffen. Es dauerte jedoch nicht lange, als James‘ verdächtiger Pass Chelsea-Torhüter Bettinelli hinter sich ließ.

Dadurch waren die Ergebnisse nach nur drei Minuten wieder gleich.

Club America erhielt die Torschützenliste, nachdem Reece James (nicht im Bild oben) in der zweiten Spielhälfte ein Eigentor erzielt hatte

Club America erhielt die Torschützenliste, nachdem Reece James (nicht im Bild oben) in der zweiten Spielhälfte ein Eigentor erzielt hatte

James arbeitete jedoch hart daran, sich zu rehabilitieren, indem er gut mit Mount unter den Fittichen kommunizierte. Eine Reihe von Pässen zwischen den beiden führte dazu, dass Chelsea in den Club America-Bereich vordrang. Obwohl wenig daraus wurde.

Der Chelsea-Verteidiger spielte jedoch eine Flanke zu Marcos Alonso – der den Ball nahm und ihn zu Mount am Rande des Strafraums schickte. Der englische Mittelfeldspieler kontrollierte den Ball und köpfte von der Strafraumgrenze aufs Tor. Man kann mit Sicherheit sagen, dass es ein Erfolg und ein erstaunliches Ergebnis war.

Chelsea gewann seine Führung zurück und die Blues spielten den Rest des Spiels, um Club America mit 2: 1 zu gewinnen.

Erleben Sie die Action mit dem Live-Blog von Sportsmail für das Vorsaison-Spiel zwischen Chelsea und Club America noch einmal.