April 21, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das Galaxy A14 5G ist offiziell das erste 2023 Galaxy A Smartphone von Samsung

Das Galaxy A14 5G ist offiziell das erste 2023 Galaxy A Smartphone von Samsung

Weniger als eine Woche nach dem Abschied von 2022 hat Samsung sein erstes Galaxy-A-Smartphone für 2023 offiziell auf den Markt gebracht. Einen Tag vor der jährlichen Consumer Electronics Show (CES) stellte Samsung das Galaxy A14 5G vor, den Nachfolger des Galaxy A13 5G für 2021. . ) in Las Vegas, USA.

Das Galaxy A14 5G wird mit einer Reihe von Spezifikations-Upgrades geliefert

Informationen zum Galaxy A14 5G sind in den letzten Monaten mehrmals durchgesickert, und das meiste davon scheint genau richtig zu sein. Das Telefon verfügt über ein 6,6-Zoll-Full-HD+-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz und wird vom neuen Exynos 1330-Prozessor angetrieben, der den MediaTek-Chip ersetzt, der das Galaxy A13 5G antreibt, während der gleiche 5.000-mAh-Akku wie zuvor beibehalten wird.

Das A14 5G verfügt über 4 GB/6 GB RAM gepaart mit 64 GB oder 128 GB internem Speicher, mit der Option, den Speicher über den microSD-Steckplatz um 1 TB zu erweitern. In Bezug auf die Bildgebung ist das A14 5G mit einer dreifachen Rückfahrkamera ausgestattet, die aus einer 50-Megapixel-Hauptkamera, 2-Megapixel-Tiefenkameras und Makrokameras besteht, während die Frontkamera ein Upgrade auf einen 13-Megapixel-Sensor erhält.

Das Galaxy A14 5G ist das erste Samsung-Telefon, das mit Android 13 und One UI (Core) 5.0 angekündigt wurde, das sofort einsatzbereit ist. In Bezug auf Software-Updates erhält der A14 5G jedoch keine Sonderbehandlung und ist nur für zwei Jahre Betriebssystem-Upgrades und vier Jahre Sicherheitsupdates berechtigt.

Der Verkauf des Galaxy A14 5G beginnt im April

Samsung wird vier Farboptionen für das A14 5G anbieten: Schwarz, Silber, Dunkelrot und Hellgrün. Die Preise beginnen bei 229 € für die Varianten mit 4 GB + 64 GB, und das Telefon wird ab April in allen europäischen Märkten verkauft. Verfügbarkeitsdetails für andere Märkte sowie Preisinformationen für andere Speicherkonfigurationen sind derzeit nicht bekannt.

Siehe auch  Das große Starfield-Update wurde aufgrund eines mysteriösen Problems verzögert