September 17, 2021

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der Norweger Alexander Christoph gewinnt den zweiten Lauf der Deutschland-Tour als Pascal Ackerman das Rennen anführt

Alexander Christoph aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hat am Freitag die zweite Etappe der Deutschland-Rundfahrt gewonnen.

Die Etappe begann in Sangerhouse und endete in Ilmanov, wo in Norwegen zwei deutsche Spieler auf den ersten drei Plätzen niedergeschlagen wurden und ihr Landessieg am Ende in einem dramatischen und engen Mauerwerkstempo verwehrt wurde.

Pascal Ackermann (Bora-Hanskroeh) hatte am Donnerstag in Strollsund-Schwarin einen frühen Sieg errungen, der Deutsche konnte am Freitag als Dritter auf einem anderen Podium ins Ziel kommen.

Tour durch Deutschland

Christoph eilte zum Sieg in der Rückrunde der Deutschlandtour

vor 4 Stunden

  • Vulta Level 13 – Rockley setzt den GC-Krieg fort
  • “Es ist wunderbar zu tun, was sie getan haben” – EF lobte Karthis Reaktion auf den Verlust
  • Kommentar: Karthis erneutes Fehlen beim EF-Streik in Spanien ist der Vorteil der Karte

Platz zwei ging an Bill Bahaus (Bahrain Victorius) und ein weiterer Deutscher auf Platz vier mit Janic Stimley (Tzunink-Quickstep) mit zwei Sekunden Rückstand auf den ersten drei Plätzen. Christophe schien der einzige Bahaas-Gewinner zu sein, der seinen Windschatten ausnutzte und in die Vergangenheit schoss.

Ackerman behauptete seine Gesamtführung vor der dritten Etappe am Samstag.

‘Es ist ein gutes Gefühl, erfolgreich zu sein’ – Christoph

Tour durch Deutschland

Ackerman startet erfolgreich seine eigene Deutschlandtour

Um 15:23 Uhr

Tour durch Deutschland

Ackerman rennt, um die Auftaktetappe des Heimrennens zu gewinnen

Gestern um 15:20

Siehe auch  Canoeing-Germany's Funk vervollständigt das Angebot von Fox um doppeltes Gold