April 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der Start von SpaceX Falcon 9 am Kap wurde am Donnerstagabend verschoben

Der Start von SpaceX Falcon 9 am Kap wurde am Donnerstagabend verschoben

Er spielt

Anmerkung des Herausgebers: Für eine aktualisierte Berichterstattung über den Startversuch von SpaceX am Freitag (verschoben von Mittwoch und Donnerstag) klicken Sie hier.

SpaceX hat den geplanten Start von Falcon 9 Starlink vom Kennedy Space Center zum zweiten Mal in Folge abgesagt.

Das Unternehmen untersucht ein Problem mit den Trägerarmen. Dies ist die Struktur, die die Rakete aufrecht hält. Es soll vor dem Start eingefahren werden. SpaceX gibt an, dass alles andere in gutem Zustand zu sein scheint.

Der nächste Startversuch könnte bereits am Freitag erfolgen.

Der Höhepunkt am Donnerstagabend folgt auf einen aufregenden Tag für SpaceX. Es war nicht nur ihr 22. Jahrestag, sondern sie feierten auch den Erfolg des Testflugs der Raumsonde von Boca Chica, Texas.

Der Scrub am Donnerstag war der zweite in Folge für diese Mission. Sie gaben am Mittwochabend keinen Grund für den Schrubben an.

Beim Abheben wird Falcon 9 eine Reihe von Starlink-Internetsatelliten einsetzen, die in der Instrumententafel auf der 230 Fuß hohen Rakete positioniert sind.

Brevard-Zuschauer: SpaceX Starlink Mission 6-44: Wo man den Start der Falcon 9 von Cape Canaveral aus beobachten kann

Es sind keine lokalen Überschallknalle zu erwarten. Nach dem Aufstieg in den Himmel entlang einer südöstlichen Flugbahn wird die erste Boosterstufe der Rakete darauf abzielen, achteinhalb Minuten nach dem Start auf einem Drohnenschiff auf See zu landen.

19:28 Uhr

Es sieht so aus, als würde SpaceX heute Abend aufräumen. Sobald der Countdown von SpaceX beginnt, erzwingen Pausen eine automatische Löschung.

Siehe auch  Magma macht Mars rot felsig

SpaceX hat den Start verschoben und wird in Kürze einen neuen Starttag/eine neue Startzeit bekannt geben.

19:10 Uhr

Der Livestream von SpaceX ist verstummt. Das Startfenster läuft noch bis 22:40 Uhr. Wir warten auf Updates.

19:05 Uhr

SpaceX gab die Aussetzung des Countdowns bekannt. Wir warten auf weitere Informationen. Das Startfenster dauert bis 22:40 Uhr.

19:02 Uhr

T-2 Minuten! Schauen Sie sich oben den Livestream von SpaceX an.

19.00

Alles sieht gut aus. Wir haben derzeit weniger als 5 Minuten Zeit zum Abheben! Wenn Sie nicht zuschauen, sollten Sie sich beeilen!

18:54 Uhr

Wir sind jetzt bei T-10 Minuten. Wenn Sie nach draußen gehen, um zuzuschauen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür!

18:48 Uhr

Die zweite Stufe der Flüssigsauerstoffbeladung sollte im Gange sein. Alles liegt weiterhin im Zeitplan.

18:44 Uhr

Für den Start heute Abend ist noch alles nominell. Der Start ist weiterhin für 19:04 Uhr geplant und die Entlüftung hat begonnen.

18:33 Uhr

SpaceX gab bekannt, dass der Treibstoffladevorgang im Gange sei.

6:30 abends

Nach dem Start wird Falcon9 auf dem Drohnenschiff „Shortfall of Gravitas“ landen. In der Zwischenzeit landen die Verkleidungen unter dem Fallschirm und werden geborgen.

18:14 Uhr

Als nächstes wird SpaceX heute Abend um 38:38 Uhr eine Go/No-Go-Anfrage machen. Es gibt viele Backup-Möglichkeiten, aber an der Weltraumküste scheint die Sonne.

18:02 Uhr

Der letzte Wettercheck des 45. Weltraumwettergeschwaders sagte voraus, dass das Wetter zu 95 % fair sei. Derzeit ist der Himmel an der Weltraumküste blau und es gibt keine Anzeichen von Gewitterwolken.

17:44 Uhr

Dies wird der 19. Flug der Falcon9-Rakete sein. Dabei handelt es sich um dieselbe Mission, mit der die Besatzung von Inspiration4 im Jahr 2021 die erste rein zivile Mission in die Umlaufbahn brachte.

Siehe auch  Physiker enthüllen die Quantennatur des Lichts in einer neuen Dimension

17:20 Uhr

SpaceX hofft, seinen 22. Geburtstag mit zwei erfolgreichen Starts an einem Tag feiern zu können. Nachdem Starship auf seinem dritten Testflug den Weltraum erreicht hat, hofft SpaceX heute Abend auf einen erfolgreichen Start der Starlink-Satelliten von Cape Canaveral aus.

Die neuesten Nachrichten und den Startplan von KSC und der Cape Canaveral Space Force Station finden Sie unter floridatoday.com/space.

Rick Neil Er ist Weltraumkorrespondent von Florida Today (weitere seiner Geschichten finden Sie unter klicken Sie hier.) Rufen Sie Neale unter 321-242-3638 an oder [email protected]. Twitter/X: @Rick Neal1

Der Weltraum ist uns wichtig, deshalb arbeiten wir daran, die größtmögliche Abdeckung der Industrie und der Startoperationen in Florida zu bieten. Ein solcher Journalismus erfordert Zeit und Ressourcen. Bitte unterstützen Sie ihn, indem Sie sich hier anmelden.