Februar 2, 2023

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Deutschland kommt krisenfrei durch den Winter – DW – 14.01.2023

Bundeskanzler Olaf Scholz eröffnete am Samstag Deutschlands zweites Terminal für verflüssigtes Erdgas (LNG), da es seine Abhängigkeit von russischem Gas beendete, und feierte die Fähigkeit des Landes, den Winter zu überstehen und gleichzeitig eine Energiekrise zu vermeiden.

Das LNG-Terminal Lubmin im nordöstlichen Mecklenburg-Vorpommern hat am Samstag seinen Betrieb aufgenommen.

Im vergangenen Dezember eröffnete Deutschland sein erstes Terminal in Wilhelmshaven im Nordwesten. Ein drittes Terminal soll in Kürze in der nördlichen Stadt Brunsbüttel in Betrieb gehen.

„Ich habe diesen Winter gut überstanden“, lobt Scholes

Scholz lobte bei der Einweihung des neuen Terminals die Energieplanung der Regierung.

„Wir machen diesen Winter durch und jeder kümmert sich zu Hause darum und die Gasversorgung wurde nicht beeinträchtigt“, sagte er.

„In Deutschland gibt es keine Wirtschaftskrise“, sagte Schalz, was die Regierung dazu veranlasste, ihre Energieinfrastruktur schnell zu erneuern, neue Gasquellen zu sichern und milliardenschwere Hilfsprogramme aufzulegen.

Europas größte Volkswirtschaft arbeitet hart daran, eine Energiekrise zu vermeiden, nachdem Russlands Krieg gegen die Ukraine sie gezwungen hat, die Beziehungen zu ihrem größten Gaslieferanten abzubrechen.

Der deutsche Bundeskanzler begrüßte den Erfolg seiner Regierung bei der Abwendung einer Energiekrise in diesem WinterBild: Jens Budner/dpa/Image Alliance

Allein im Jahr 2021 erhielt Deutschland über die inzwischen stillgelegte Pipeline Nord Stream 1 rund 60 Milliarden Kubikmeter Erdgas. Die Pipeline verlief unter der Ostsee und versorgte Deutschland mit russischem Gas, bevor Russland im September letzten Jahres seinen Fluss wegen Ausrüstungsproblemen stoppte.

Kurz darauf wurden sowohl die Nord Stream 1- als auch die Nord Stream 2-Pipeline, die immer noch stillgelegt sind, bei einem mysteriösen Vorfall zerstört, wodurch sie funktionsunfähig wurden. Der Westen hat gesagt, die Sabotage sei vorsätzlich gewesen.

Was wissen wir über das neue Terminal?

Als Testbetrieb wird seit Anfang der Woche Gas in das Terminal Lubmin gepumpt. Das Terminal ist das einzige in Deutschland, das vollständig privat finanziert wird.

Siehe auch  Deutschland schickt aus Angst vor einem Krieg ein Feldlazarett in die Ukraine

Es soll jährlich 5,2 Milliarden Kubikmeter Erdgas in den Osten des Landes liefern.

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Švecic würdigte bei der Vorstellung am Samstag den Beitrag ihres Landes zur Energiesicherheit. Er sagte, das neue Terminal zeige, dass die Regierung bereit sei, alles zu tun, um sicherzustellen, dass Energie ausreichend und erschwinglich sei.

Per Schiff aus verschiedenen Teilen der Welt ankommendes LNG gelangt an neu in Betrieb genommenen Terminals, wo es regasifiziert und ins Netz eingespeist wird.

Deutschland hat in den letzten Monaten mehrere Gasgeschäfte abgeschlossen, darunter eine Vereinbarung, jährlich etwa 2 Millionen Tonnen LNG aus Katar zu beziehen.

Deutschland durchschneidet das erste LNG-Terminal

Um dieses Video anzusehen, aktivieren Sie bitte JavaScript und aktualisieren Sie Ihren Webbrowser Unterstützt HTML5-Video

rmt/sms (AFP, dpa)