September 26, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Deutschlands Plugin-EV-Aktie erreichte im Dezember einen Rekord von 36%

Deutschland, Europas größter Automarkt und der fünftgrößte Bestand an Plug-in-Elektrofahrzeugen der Welt, erreichte im Dezember mit 35,7% ein Rekordhoch, ein Plus von 26,6% gegenüber dem Vorjahr. Volle Batterieleistung nahm 21,3% des Marktes ein. Das Gesamtvolumen der Automobile ging auf 227.630 Einheiten zurück, den niedrigsten Stand im Dezember in den letzten Jahrzehnten. Die drei günstigsten Elektroautos sind der VW e-up!, Renault Twingo und Dacia Spring, die monatlich ein deutliches Wachstum verzeichneten.

35,7% der Plugin-Ergebnisse vom Dezember beinhalten 21,3% Vollbatterie-Elektrofahrzeuge (BEVs) und 14,4% Plugin-Hybride (PHEVs).

Die Ergebnisse der integrierten Plug-Ins im vierten Quartal 2021 betrugen 33,7% (mit 19,7% BEV und 14,0% PHEV). Dies ist ein gutes Wachstum von 21,7 % gegenüber dem Vorjahr im 4. Quartal 2020 (mit 10,9 % BEV und 10,8 % PHEV). Wir können sehen, dass BEVs zu diesem Wachstum geführt haben.

Die Plug-in-Gesamtergebnisse für das Gesamtjahr 2021 betrugen 26,0 % (mit 13,6% BEV und 12,4% PHEV). Dies ist das Doppelte des Plugin-Anteils für das Gesamtjahr 2020 von 13,5% (mit 6,7% BEV und 6,8% PHEV). Beachten Sie, wie BEVs ihren Anteil in 12 Monaten verdoppelt haben.

Unterdessen sank der (nicht elektrisch unterstützte) Diesel der alten Schule von 23,9 % im vierten Quartal des letzten Jahres auf 16,2 % im vierten Quartal 204 und näherte sich damit bis Ende 2023 dem Nullpunkt. Old-School-Benzin ist von 39,9 % im vierten Quartal 2020 zurückgegangen. 33,4% im vierten Quartal 2021, so scheint es, Hauptansicht, Es sind noch 5 Jahre, aber es gibt kein Versteck, wenn die Diesel weg sind.

Ich schätze, dass Benzin zwischen 2024 und 2025 manchmal, wenn nicht früher, nahe Null sinken wird, abhängig von den Trends bei Hybriden und insbesondere Plugin-Hybriden. . Langfristig wird fast alles ins BEV umziehen.

Siehe auch  Großbritannien könnte sich im Davis Cup auf das Doppel gegen Deutschland verlassen | Davis-Cup

Hier ist eine grafische Darstellung dieser Entwicklung der PowerTrain-Aktien:

Für diejenigen, die das Stereotyp ein wenig satt haben, hier ist eine grafische Version der neuesten Entwicklung von PowerTrain Verkaufsebenen:

Beliebte BEVs in Deutschland

Im Dezember gab es regelmäßige Dynamik zum Jahresende vom Tesla Model 3 (Platz 1 mit 6.096 Einheiten) und dem Renault Zoe (Platz 3, 4.571 Einheiten).

Es gab einen riesigen Schub durch den Volkswagen e-up und noch mehr Überraschung! Es hatte im zweiten Halbjahr 2021 durchschnittlich 2.000 Einheiten pro Monat, erwies sich jedoch als signifikant. 5.343 Im Dezember ließen die Einheiten Joe auf Platz 2 fallen und sind nicht weit vom Tesla Model 3.

Andere Breakout-Shows im Dezember zeigten Renault Twingo (zuletzt durchschnittlich ~ 540 pro Monat, aber mit 1, 1.937 im Dezember) und Dacia Spring (durchschnittlich ~ 370, aber mehr als 8. Dezember 1.842).

Diese drei kleinen BEV sind derzeit die günstigsten auf dem Markt, daher ist es erfreulich, dass ihr Absatzvolumen in Deutschland gestiegen ist. Ich bin fest davon überzeugt, dass es für BEVs mit diesem hohen Wert in ganz Europa einen unnötig tiefen Brunnen gibt. Wer weiß, wie hoch ihr Verkaufsvolumen sein wird, wenn sie nicht durch den Vertrieb kontrolliert werden?

Lassen Sie uns einen Schritt zurück von der Leistung eines einzelnen Monats gehen und uns das gesamte vierte Quartal 2021 ansehen. Die ersten 3 Konkurrenten sind identisch, aber bis Ende Dezember – Smart Fourtwo, Volkswagen ID.3 und Skoda Enrique sind in den nächsten drei Levels:

Es gibt nicht viele andere Überraschungen in den Top 20, aber während es in Norwegen auf Platz 10 ist, ist es interessant, dass der Porsche Taekwondo nicht einmal die Qualität auf dem deutschen Markt erreicht hat (er ist Platz 24)!

Siehe auch  Russlands Gasembargo kostet Deutschland jährlich 5,5 Milliarden - Zeitung

Zur Überraschung aller ist das Tesla Model Y Q4 mit 21 # 21 unter den Top 20. Das wird sich definitiv ändern, wenn 2022 die Berliner Gigafactory rollt.

Beginnend bei den Marken und mit Blick auf die Branchenakteure führte die Marke Volkswagen das vierte Quartal mit einem Anteil von 14,8% aller BEVs an, vor Renault (12,3%) und Tesla auf dem dritten Platz (11,5%).

Bei den Q4-Produktionsgruppen lag der Volkswagen-Konzern 50 % vor seinem nächsten Konkurrenten, dem Renault-Nissan. Hier ist das Diagramm:

Ausblick

2021 ist ein herausragendes Jahr für den Wandel der Elektromobilität in Deutschland, wobei das vierte Quartal dem Land über ein Drittel der Plug-Ins bringt und dazu beiträgt, Europa schnell zu neuen Höhen zu führen. Es war gut zu sehen, dass wir den deutlichen Wachstumstrend bis 2020 fortsetzen konnten. Beachten Sie, dass es im vierten Quartal 2019 nur einen Anteil von 3% gab!

Deutschlands Weg als größter Markt Europas wird im Jahr 2022 insbesondere vom Gesamtvolumen der BEV-Produktion geprägt sein. Bei langen Wartelisten wird die Nachfrage kein Hindernis sein (siehe meinen neuesten Frankreich-Bericht für eine Diskussion), sodass das Ergebnis von 2022 davon abhängt, wie viele BEV tatsächlich produziert werden.

Ich sehe jedoch nicht, dass europäische Hersteller den Übergang zur Produktion von mehr BEVs (und PHEVs) blockieren, da dies die einzigen wachsenden Bereiche der stark gestressten Industrie sind. Die Steuerung, falls vorhanden, ist die Batterieversorgung. Eine vorübergehende Änderung des Gleichgewichts zwischen BEVs und PHEVs (oder sogar REX-BEVs) wird die Batterieversorgung gegebenenfalls etwas straffen.

Ich gehe davon aus, dass wir im ersten Quartal 2022 deutsche Stecker von über 30 % sehen und Mitte der 40er Jahre stetig ins vierte Quartal steigen werden. Das Gleichgewicht zwischen PHEVs und BEVs hängt davon ab, wie schnell diese Zelle BEVs liefert und produziert. Wenn andere Dinge gleich sind (aber sie sind es zu diesem Zeitpunkt wirklich nicht, oder?), Ihr relatives Gewicht liegt näher an den neuesten Trends.

Siehe auch  Wie stark werden die US-Wahlverschwörungen 2020 Deutschlands eigene Stimme beeinflussen?

Was glauben Sie, werden wir 2022 auf dem deutschen Automobilmarkt sehen? Teile deine Gedanken in den Kommentaren.

Schätzen Sie die Originalität von CleanTechnica? Ziehen Sie in Erwägung, CleanTechnica-Mitglied, Unterstützer, Techniker oder Botschafter zu werden – oder ein Gastgeber Patrian.


Werbung



Haben Sie einen Tipp für CleanTechnica, möchten Sie werben oder einen Gast zu unserem CleanTech Talk Podcast empfehlen? Kontaktieren Sie uns hier.