Mai 31, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Jabba the Hutt-Mission von Star Wars Outlaws ist im Season Pass enthalten

Die Jabba the Hutt-Mission von Star Wars Outlaws ist im Season Pass enthalten

Ubisoft wurde bereits dafür kritisiert, dass es einen Season Pass für das Einzelspieler-Spiel „Star Wars Outlaws“ gibt, doch die Fans äußern erneut ihre Frustration, als sie bemerken, dass die mit Spannung erwartete Jabba the Hutt-Mission dahinter steckt.

Nach Angaben einer spanischen Zeitung Gojones-GebietUbisoft Webseite Ein Überblick über den Inhalt des Season Pass – ein optionales Add-on zum Standardspiel für 70 $/70 £, das bisher nur in der Gold Edition für 109,99 $ und der teureren Ultimate Edition für 129,99 $ erhältlich ist – zeigt, dass er Zugriff auf Jabba’s Gambit beinhaltet Quest Beim Start.

„Spielen Sie die exklusive Mission „Jabba's Gambit“ beim Start“, heißt es in der Überschrift des Season Pass. „Gerade als Kai eine Crew zusammenstellt, um die Canto Bight zu stehlen, erhält sie einen Auftrag von Jabba the Hutt persönlich. Es stellt sich heraus, dass ND-5 Jabba vor Jahren eine Schuld schuldete, und er ist gekommen, um diese einzutreiben.“

Es ist unklar, wie viele Jabba the Hunt-Inhalte im Season Pass enthalten sein werden, aber Ubisoft hat in der Vergangenheit gesagt, dass Spieler für Jabba arbeiten und ihn sogar als Anführer einer der kriminellen Fraktionen in Star Wars Outlaws verraten können. Es ist derzeit nicht klar, ob dieser Inhalt einen höheren Preis hat oder Teil des Standardspiels ist.

Die Missionsbeschreibung klingt sehr nach einer Einführung in die Arbeit mit Jabba, bestätigt jedoch zumindest, dass Spieler mit 70 $/70 £ nicht auf alle Star Wars Outlaws zugreifen können. IGN hat Ubisoft um Klarstellung und Kommentar gebeten.

Siehe auch  Silent Hill Transmission soll am 19. Oktober ausgestrahlt werden

„Deshalb verteidigt man diese beschissenen Early-Access-Releases nicht mit Argumenten wie: ‚Es nimmt anderen Spielern nichts weg, es geht nur darum, es vor ein paar Tagen zu spielen‘“, sagte Zevi. Setzen Sie die Ära zurück.

Es ist ein Schwachsinn, Dinge, die am ersten Tag da sein werden, hinter einer zusätzlichen Paywall zu sperren.

„Ich bekomme Quests und Dinge nach der Veröffentlichung hinzugefügt, kostenlos oder kostenpflichtig, je nach Umfang und was man hat, aber ich denke, es ist ein Schwachsinn, Dinge, die am ersten Tag da sein werden, hinter einer zusätzlichen Paywall zu sperren“, fügte Temascos hinzu.

Star Wars Outlaws wurde 2023 als Bösewicht-Abenteuer enthüllt, das zwischen Star Wars: Episode 5 – Das Imperium schlägt zurück und Star Wars: Episode 6 – Die Rückkehr der Jedi-Ritter angesiedelt ist. Darin sind Key Vess, ihr Droidenpartner ND-5 und ihr Monsterbegleiter Nix zu sehen, die versuchen, im goldenen Zeitalter der kriminellen Aktivitäten in Star Wars durchzukommen.

Es erscheint am 27. August 2024 für PlayStation 5, Xbox Series Early Bird plus Dauerkarte. .

Die teurere Digital Ultimate Edition bietet alle diese Vorteile sowie Kosmetika (das Rogue Infiltrator Pack und das Sebacc Shark Pack) sowie ein digitales Kunstbuch.

Ryan Dinsdale ist freiberuflicher Reporter bei IGN. Er wird den ganzen Tag über The Witcher reden.