Februar 23, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Nachwirkungen zweier Sternexplosionen wurden in einem atemberaubenden neuen NASA-Bild festgehalten

Die Nachwirkungen zweier Sternexplosionen wurden in einem atemberaubenden neuen NASA-Bild festgehalten

Die NASA startete das neue Jahr mit einer sogenannten „doppelten Explosion“ – also einem Bild des Supernova-Überrests 30 Doradus B oder 30 Dor B. Warum ist es doppelt? Nun, während der Erstellung dieses Bildes stellte ein Team von Astronomen, die die Überreste untersuchten, fest, dass sie nicht von einem einzelnen Objekt gebildet worden sein konnten Supernova. Stattdessen gehen Forscher davon aus, dass es von mindestens zweien geschaffen wurde.

30 Etage B ist der V-Bereich Große Magellansche Wolkeeine kleine Weltraumgalaxie aus Milchstraße Der etwa 160.000 Lichtjahre von uns entfernt liegt. Dazu gehören „dunkle Gaswolken, junge Sterne, hochenergetische Schocks und extrem heißes Gas“. NASA. Ein Team unter der Leitung von Wei-An Chen von der National Taiwan University in Taipeh, Taiwan, nutzte mehr als zwei Millionen Sekunden Beobachtungszeit Das Chandra-Röntgenobservatorium der NASA 30 Rollen studieren b.