Oktober 1, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Ticketpreise für das Abschiedsspiel von Duke-Basketballtrainer Mike Krzyzewski im Cameron Indoor steigen

Die Ticketpreise für das Abschiedsspiel von Duke-Basketballtrainer Mike Krzyzewski im Cameron Indoor steigen

Es ist über 41 Jahre her, dass Mike Krzyzowski sein erstes Spiel im Cameron Indoor Stadium trainierte, einen ruhigen 67:49-Duke-Sieg gegen Stetson am 29. November 1980. Seitdem war der Platz, der jetzt seinen Namen trägt, die Heimat unzähliger Magier Momente Es hat epische Siege und aufregende Rivalitätsspiele.

Am Samstag wird Krzyzewski sein letztes Heimspiel in Duke trainieren, passenderweise gegen seinen Hauptkonkurrenten North Carolina, und die Feierlichkeiten rund um die Absetzung des Trainers sind so gestaltet, wie es College-Basketball noch nie zuvor gab.

Tickets für das Spiel am Samstag gegen North Carolina erzielen die Preise, die normalerweise für den Super Bowl reserviert sind, wobei die billigsten Plätze in Vivid Seats ab Donnerstagabend bei etwa 3.450 US-Dollar liegen, mit einem durchschnittlichen Preis, der fast doppelt so hoch ist, und einigen der besten Plätze im Markt werden bei mehr als 50.000 $ gemeldet.

Eine Fülle von Prominenten wird anwesend sein, um die Geschichte mitzuerleben, darunter eine Vielzahl von Duke-Größen aller Zeiten. Tatsächlich wurden alle 208 ehemaligen Krzyzewski-Spieler eingeladen, an dem Spiel teilzunehmen, wie erstmals auf dem Platz berichtet wurde, einer Aufstellung einer Gruppe von College-Basketballlegenden.

Duke rät den Fans, früh anzureisen – sicherlich kein Problem für Duke-Schüler, die seit mehreren Tagen in Krzyzewskiville campen –, da die Schule plant, Krzyzewski vor dem Tipp auf dem Feld zu ehren. Weitere Feierlichkeiten und die Rede von Krzyzewski werden folgen, und ESPN wird beide Veranstaltungen übertragen.

Duke hat sich sogar mit OneOf, einem Online-Marktplatz, zusammengetan, um eine Reihe von NFTs anzubieten, die Krzyzewskis Rücktritt gewidmet sind – vielleicht eine passende Note, wenn man bedenkt, dass er sein erstes Duke-Spiel mehr als ein Jahrzehnt trainierte, bevor die meisten Leute wussten, was das Internet war, geschweige denn Token ist nicht ersetzbar.

Siehe auch  Padres ist verärgert über den Tritt von Mauricio Dupont

Krzyzewski, der versucht hat, seine Rolle auf der Abschiedstour dieser Saison herunterzuspielen, hat sich bereits seinen Anteil an Ehren verdient – ​​von einem Feldtreffen mit Denny Crum in Louisville bis zu seinem guten Freund Jim Boeheim, der ihm ein gerahmtes Foto und ein Stück davon überreicht das Kuppeldach des Trägers in Syrakus. Aber jedes Heimspiel in dieser Saison war ein Countdown zum Abschied am Samstag, als die Fans Cameron in die Halle drängten, als Duke sich seinem ersten Solo-Titel in der regulären Saison seit 2006 näherte.

In den letzten zwei Wochen, gegen Ende, haben viele Duke-Spieler die Energie in Cameron kommentiert, aber nur wenige fühlten sich zuversichtlich, wie ausgelassen die Umgebung in einem Spiel ohne historischen Präzedenzfall sein würde.

„Ich habe es beim Aufwärmen bemerkt“, sagte First Blue Demon Attacker Joey Baker Er erzählte von der Menge während Dukes letztem Heimspiel gegen Florida State. „Du kannst es nicht wirklich erklären, aber du kannst es fühlen, und wir haben es sofort gespürt. Ich bin gespannt, wie es sich gegen North Carolina anfühlt.“