Juni 25, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Dies ist die beste Zeit, um diese Woche 5 Planeten in einer seltenen Show ausgerichtet zu sehen

Dies ist die beste Zeit, um diese Woche 5 Planeten in einer seltenen Show ausgerichtet zu sehen

New Orleans (WGNO) – Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn stehen in diesem Monat zum ersten Mal seit 18 Jahren in einer Reihe. Diese Woche bietet die beste Zuschauerzeit, um die Planet Parade zu sehen.

Zum Sehen braucht man kein Teleskop seltene Ansammlung von Planeten, wo sie alle mit bloßem Auge sichtbar sind. Es kann jedoch schwierig sein, Merkur aufgrund seines schwachen Aussehens zu sehen.

Je näher wir Ende Juni kommen, desto heller wird Merkur, wenn er jede Nacht allmählich über dem Horizont aufsteigt Himmel und Teleskop.

Der beste Tag zum Beobachten ist Freitag, der 24. Juni, wenn sich die abnehmende Sichel der planetaren Aufstellung anschließt. Mit Blick nach Südosten erscheint der Mond in seiner Position zwischen Venus und Mars.

Bis Ende Juni werden Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn der Reihe nach ausgerichtet. (WGNO)

Die beste Zeit, um in den Himmel zu schauen, wäre etwa 45 Minuten bis etwa eine Stunde vor Sonnenaufgang bis Ende Juni. Denken Sie daran, dass der Juni einige der frühesten Sonnenaufgänge des Jahres hat, was bedeutet, dass die ideale Beobachtungszeit kurz vor 5 Uhr morgens ist.

Experten sagen, dass diese „Parade der Planeten“ seit 2004 nicht mehr von der Erde aus gesehen wurde und bis 2040 nicht wieder stattfinden wird.

Venus, Mars, Jupiter und Saturn werden im Juli an den meisten Morgen noch sichtbar sein, aber die Planetengruppe wird sich im Laufe des Monats immer weiter ausbreiten.

Siehe auch  Boeing versucht, SpaceX nach zu viel Drama einzuholen