Februar 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Drei Theorien über den plötzlichen Anstieg der negativen Bewertungen für Starfield

Drei Theorien über den plötzlichen Anstieg der negativen Bewertungen für Starfield

Starfield war 2023 das meistgesuchte Spiel auf Google, und ich verstehe, warum. ich habe das nicht gesehen beliebig Das Spiel sorgt auf dieser Seite für mehr Diskussionen als Starfield, darunter auch andere kontroverse Titel wie Hogwarts Legacy oder hochgelobte Serien wie Baldur's Gate 3. Es scheint, dass wir nie davon loskommen werden, und jetzt reden die Leute über eine neue Entwicklung.

Starfield hat es jetzt „Überwiegend negative“ Bewertungen auf Steam Für die letzten 30 Tage, was einen Rückgang gegenüber den „gemischten“ (auch unvollkommenen) Bewertungen zuvor darstellt. Derzeit gibt es insgesamt 87.519 Rezensionen, was eine gemischte Bilanz ergibt. Doch die 7.594 aktuellen Bewertungen sind überwiegend negativ.

Warum? Warum kam es zwei Monate nach der Veröffentlichung zu einem plötzlichen Rückgang der Bewertungsergebnisse der Spieler? Ich denke, es gibt hier drei Hauptgründe, und keiner davon ist „Hasser bombardieren Rezensionen!!!“ Ich denke, es gibt hier durchaus berechtigte Dinge zu untersuchen, denn auch ich habe diese Entwicklung zunächst selbst nicht verstanden.

1. Das Spiel ist lang und die Leute sind gerade fertig

Während zwei Monate wie eine lange Zeit erscheinen, ist sie in der Starfield-Timeline tatsächlich nicht so lang. Angesichts der riesigen Größe könnte man in diesem Spiel problemlos 60, 100 oder 150 Stunden verbringen. Und für die Menschen, die es tun NEIN Wenn man wie ich seinen Lebensunterhalt mit Videospielen verdient, kann man verstehen, dass es leicht ein paar Monate dauern kann, bis man so weit im Spiel ist.

Ich kann mich auf die Idee einigen, dass man das Spiel über einen längeren Zeitraum spielen kann und am Ende eine allgemein negative Einstellung bekommt, wenn man denkt, dass es irgendwann zu oberflächlich wird, oder wenn man feststellt, dass die versprochenen New Game Plus-Episoden nicht so interessant sind (dies war mein größter Kritikpunkt am Spiel und ich mochte sogar die meisten anderen Dinge). Ich denke, dass man etwa 15 bis 40 Stunden Zeit hat, um sich wirklich auf den Spielfluss einzulassen, aber gibt es einen längeren Rest? Es kann sein, dass Ihnen die Dinge ausgehen, die Sie tun können, und es wird viel durch versiegelte Klonbasen auf weitgehend leeren Planeten geschossen. Wenn Sie also Ihre Zeit damit verbringen, dies zu tun, oder mit einer unbefriedigenden Starborn-Folge von vorne beginnen, kann ich verstehen, warum die negativen Kritiken jetzt beginnen.

Siehe auch  Die Xbox Series X/S startet nur ein bisschen schneller

2. Spieler, die keinen Game Pass nutzen, haben es endlich verstanden

Eine andere Theorie, die Sinn macht und zu den oben Gesagten hinzugefügt werden kann, ist, dass wir den anfänglichen Ansturm derjenigen hinter uns gelassen haben, die a) von Anfang an großes Interesse an dem Spiel hatten und b) sich im Xbox Game Pass-Ökosystem darauf eingelassen haben. du musst Er kauft Das Spiel ist auf Steam erhältlich, und nach den Feiertagsverkäufen, bei denen es auf der Plattform günstiger war (und immer noch ist), könnte sich das ändern.

Wenn Sie Starfield kostenlos im Game Pass kaufen, ist das ein anderer Kontext, als wenn jemand unschlüssig ist, es in die Hand nimmt und sehr schnell entscheidet: „Ja, das gefällt mir nicht.“ Unterschiedliches Publikum, unterschiedliche Art von Investitionsgeldern und ich kann mir wieder vorstellen, dass auf diese Weise mehr negative Bewertungen hinzugefügt werden.

3. Erstellervideos

Für die Fans mag das wie eine Beleidigung klingen, aber ich verstehe es irgendwie. Als Retrospektiven zu Starfield wurden eine Reihe hochkarätiger Videos veröffentlicht, darunter eine achtstündige (!) Vorführung bei Patrician TV und ein weithin geteiltes Video von NakeyJakey, das in zwei Wochen 4,2 Millionen Aufrufe erzielte. Beide Videos werden äußerst kritisch gesehen Starfield und sein Spieldesign Bethesda „Historian“.

Ich verstehe das nicht ganz. Sehen die Leute diese Videos und hören, dass sie schlecht sind, kaufen dann das Spiel und bewerten es schlecht? Aber ich glaube, dass das Ansehen gut gemachter, wichtiger Videos einen Einfluss auf diejenigen haben kann, die sie bereits gekauft haben. Selbst als jemand, der das Spiel liebt, habe ich mir das Video von NakeyJakey angeschaut und vielen seiner Aussagen zugestimmt. Nein, es reicht nicht aus, meine Bewertung rückwirkend zu ändern oder eine schlechte Bewertung auf Steam zu veröffentlichen, aber ich verstehe irgendwie, warum ein Kritiker, der geschickt auf Mängel hinweist, eine solche Aktion auslöst. Ich glaube nicht, dass es unbedingt eine „Schafe folgen einem großen YouTuber“-Situation ist. Ich denke, es ist legitim, über ein Spiel nachzudenken und es mit der Zeit vielleicht immer weniger zu mögen.

Siehe auch  Fortnite: Secret Door In Shuffled Shrines Location und Complete Puzzle Guide

Also, ja, das ist meiner Meinung nach der Grund, weshalb sich das alles zu einer Welle neuer negativer Bewertungen summiert. Ich bin mir sicher, dass Bethesda es hassen würde, das zu sehen, und ich frage mich wirklich, was sie wohl vorhaben, um die Erzählung zu ändern.

Folgen Sie mir Auf Twitter, Themen, Youtube, Und Instagram. Abonnieren Sie unseren kostenlosen wöchentlichen Content-Newsletter. Gott rollt.

Holen Sie sich meine Science-Fiction-Romane Hero Killer-Serie Und Erde-Trilogie.