Mai 30, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

du kannst nicht schlafen?  Schuld daran ist der strahlende Glanz der neuen Technologie

du kannst nicht schlafen? Schuld daran ist der strahlende Glanz der neuen Technologie

dmb/e+/Getty Images

Heutzutage verfügen viele elektronische Heimgeräte über eine Kontrollleuchte, die laut manchen Menschen das Einschlafen in der Nacht erschwert.


Washington
CNN

Seit Tausenden von Jahren signalisiert die Dunkelheit der täglichen Nacht den Menschen auf natürliche Weise, dass es Zeit zum Schlafen ist. Dies ist ein evolutionäres Prinzip, das in unserem Gehirn verwurzelt ist und für diejenigen, die nachts nicht ruhig schlafen können, aufgrund der lästigen Kontrollleuchte, die Teil vieler elektronischer Heimgeräte ist, offensichtlich wird.

Unzählige Geräte und Geräte – von Überspannungsschutzgeräten und Fernsehern bis hin zu Kopfhörern und Laptops – verfügen oft über ein helles Licht, das sich beim Anschließen einschaltet, sich aber nicht ausschalten lässt, wenn das Produkt nicht vom Stromnetz getrennt wird. Es ist ein lästiges Ärgernis im Schlafzimmer.

„Nachts Licht ausgesetzt zu sein, ist eine völlig unnatürliche und seltsame Erfahrung“, sagte Stephen Lockley, Neurowissenschaftler in der Abteilung für Schlafmedizin der Harvard Medical School, in dem 2013 erschienenen Buch „The End of Night“ des Autors Paul Bogarde, in dem die Auswirkungen von Licht untersucht werden künstliches Licht in der Nacht. Licht auf Gesellschaft und Gesundheit.

Heutzutage gibt es nicht nur mehr dieser Lichter, viele von ihnen sind auch heller als früher. Einige Hersteller sagen, dass Kontrollleuchten manchmal einen praktischen Zweck erfüllen können. Eines ist jedoch klar: Menschen, die sich darauf freuen, etwas Schlaf zu bekommen, hassen vor dem Schlafengehen die Lichtpunkte, die man nur schwer ignorieren kann und die die angenehme Dunkelheit ruinieren, die man braucht, um etwas Schlaf zu bekommen.

Für Kyle Motion, einen 27-jährigen PR-Experten aus Seattle, sah es fast wie der Sternenhimmel in der Studiowohnung aus, die er mit seinem Freund teilte, nur dass es nicht so schön war wie das berühmte Gemälde von Vincent van Gogh. Es war nervig.

Siehe auch  Holen Sie sich eine kostenlose Walmart-Geschenkkarte im Wert von 300 $, wenn Sie ein Apple iPhone 14 bei AT&T oder Verizon zum Black Friday kaufen

Helles Licht aus zahlreichen Quellen – vom Ofen, dem automatischen Ventilator, dem Feuermelder, dem Luftreiniger und dem Ladegerät für Mobiltelefone – machte es Motion nachts schwer zu schlafen.

Seine Lösung: Die bösen Jungs sofort fesseln.

Mit freundlicher Genehmigung von Kyle Motion

Kyle Motion legt in seinem Haus eine Kassette auf ein Gerät.

„Ich schaute mich um und bemerkte immer mehr und fühlte mich so verwirrt, als ob ich fragte, warum es so viele Lichter gibt?“ Mushin sagte gegenüber CNN. „Ich war wie dieser Verrückte, der jedes kleine Licht mit schwarzen Isolierbandstreifen überklebt.“

Amazon und andere Einzelhändler führen verschiedene Größen und Formen undurchsichtiger oder leicht undurchsichtiger Etiketten und Papiere.

Für Jonathan King, einen in New York ansässigen Finanzexperten, sah die Lösung etwas anders aus.

„Ich schließe meine Logitech-Kopfhörer an und das Licht ist ein bisschen blau, aber es fällt mir schwer, bei eingeschaltetem Licht zu schlafen, also muss ich entweder eine Gesichtsmaske tragen oder was ich normalerweise mache, ist, dass ich mir ein Hemd darüber ziehe.“ „Kopfhörer, daher fällt es mir schwer zu schlafen“, sagte King in einer Erklärung per E-Mail: „Ich sehe sie nicht.“

Praktische und ästhetische Zwecke für Kontrollleuchten

Einfach ausgedrückt spiegelt die Kontrollleuchte den Status des Geräts wider, und dieser variiert von Produkt zu Produkt. Beispielsweise kann eine Kontrollleuchte anzeigen, dass das Gerät geladen wird oder angeschlossen ist und ordnungsgemäß funktioniert. Bei Bluetooth-Geräten ist dies beim Koppeln mit einem Telefon erforderlich.

Bei diesen hellen Anzeigen handelt es sich häufig um LEDs. LED-Beleuchtung ist eine energieeffiziente Option zur Herstellung von Signalleuchten. Das Licht hat eine lange Lebensdauer und erzeugt keine übermäßige Wärme, wichtige Eigenschaften für eine Technologie, die täglich genutzt wird.

Blaues LED-Licht – eine verbreitete, aber besonders störende Indikatorfarbe für den Schlaf – war ein solcher Durchbruch für die Branche, dass für seine Entwicklung der Nobelpreis für Physik 2014 an die Physiker Isamu Akasaki, Hiroshi Amano und Shoji Nakamura verliehen wurde.

Artera/Globale Bildersammlung/Getty Images

Blaues Standby-Licht für Ein-/Ausschalter.

Blaue LEDs wurden in den 1990er Jahren für den kommerziellen Einsatz eingeführt. Inmitten der wachsenden Technologiebranche führten blaue LEDs eine neue, innovative Farbe ein, die der Unterhaltungselektronik ein anspruchsvolles Aussehen verlieh.

„Manchmal werden diese Lichter nur aus ästhetischen Gründen eingeschaltet, um zum Design, der Attraktivität und dem Benutzererlebnis des Geräts beizutragen“, sagte David Loftus, Präsident und CEO der Electronic Components Industry Association, gegenüber CNN.

Allerdings verzichten viele Hersteller darauf. „Manche Leute haben es oft nicht, weil es ein sehr preiswertes Gerät ist und der Hersteller sich dafür entschieden hat, nicht ein paar Cent für den Einbau einer LED-Statusleuchte auszugeben, oder weil die Hardware so einfach ist, dass man sie nicht braucht “, sagte Loftus.

Manny Linhares Jr., Senior Director für Produktmanagement beim französischen Elektrogerätehersteller LeGrand, sagte, dass Anzeigeleuchten für LeGrand-Produkte aus funktionalen, ästhetischen und Sicherheitsgründen notwendig seien.

„Als Hersteller kostet es etwas, eine LED hinzuzufügen, daher scheint es eine große Verschwendung zu sein, eine hinzuzufügen, nur um eine hinzuzufügen. In unserem Fall wird sie also absichtlich verwendet, um das Benutzererlebnis zu verbessern.

„Es ist ein Riesenerfolg“, sagte Linhares Jr.. Die Lichter können auch als Nachtlichter nützlich sein.

„Wir möchten, dass die gedimmten Lichter dem Kunden helfen, zu erkennen, wo sich diese Geräte befinden, wenn das Licht an Orten ausgeschaltet ist, an denen der Raumnutzer sie nicht wahrnimmt, beispielsweise in Hotels, wo man zumindest diesen subtilen Glanz hat“, sagte er .

John Tofeghi hat zu dieser Geschichte beigetragen.