Dezember 8, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Elon Musk sagt, dass der farbcodierte Dienst von Twitter nächste Woche starten wird

Elon Musk sagt, dass der farbcodierte Dienst von Twitter nächste Woche starten wird

(Reuters) – Twitter plant, seinen verifizierten Dienst nächsten Freitag mit verschiedenfarbigen Schecks für Einzelpersonen, Unternehmen und Regierungen einzuführen, nachdem ein fehlgeschlagener erster Start zu einem Anstieg der Benutzer führte, die sich auf der Plattform als Prominente und Marken ausgaben.

Und CEO Elon Musk hat den Kategorien am Freitag Farben zugewiesen – Gold für Unternehmen, Grau für Regierungen und Blau für Einzelpersonen, einschließlich Prominenter.

„Schmerzhaft, aber notwendig“, sagte er und fügte hinzu, dass verifizierte Konten manuell authentifiziert werden müssen, bevor die Überprüfung aktiviert wird.

Er sagte in einem weiteren Tweet am Freitag, dass der überarbeitete Dienst für 8 US-Dollar pro Monat es Einzelpersonen ermöglichen wird, ein kleineres sekundäres Logo für ihre Organisationen zu haben, wenn sie von ihnen verifiziert werden. „Bereiten Sie nächste Woche eine Erklärung vor.“

Die Social-Media-Plattform verzögerte am Montag ihren Relaunch, um sie narrensicher zu machen, da der Dienst Twitter dabei helfen soll, den Umsatz zu steigern, während Musk versucht, Werbetreibende zu halten, nachdem er das Unternehmen im vergangenen Monat für 44 Milliarden US-Dollar gekauft hatte.

Der Abonnementdienst, den Musk als „großen Kompromittierer“ bezeichnete, wurde am 11. November angehalten, als sich gefälschte Konten vermehrten, was den reichsten Mann der Welt zwang, einigen Benutzern das „offizielle“ Abzeichen zurückzugeben.

Zum Beispiel twitterte ein Benutzer, der sich als Arzneimittelhersteller Eli Lilly and Co. ausgab, dass Insulin kostenlos sei, was die Aktien des Unternehmens einbrechen ließ und es zwang, sich zu entschuldigen.

Die Turbulenzen trieben mehrere Unternehmen an, darunter General Motors (GM.N) und United Airlines (UAL.O) Werbung auf der Plattform zu pausieren oder zurückzuziehen. Laut Musk ist das Nutzerwachstum auf Twitter jedoch auf einem Allzeithoch.

Siehe auch  Kreditauskunfteien werden die meisten medizinischen Schulden löschen

Zusätzliche Berichterstattung von Akanksha Khushi und Aditya Soni in Bengaluru; Redaktion von Soumyadib Chakrabarti und Arun Koyor

Unsere Maßstäbe: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.