Mai 21, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Exklusiv: Die nächste Sonos Soundbar wird Sonos Ray heißen

Exklusiv: Die nächste Sonos Soundbar wird Sonos Ray heißen

Die kommende Sonos-Soundbar wird laut internen Dokumenten und Personen, die mit den Plänen des Unternehmens vertraut sind, als Sonos Ray vermarktet. Der Ray wird voraussichtlich rund 249 US-Dollar kosten und in wenigen Wochen in den Handel kommen. Er wird der bisher billigste Lautsprecher von Sonos sein und als preisgünstige Einstiegsoption dienen. Paket und der Major Bogen.

die Kante Vorher Lecken Sie alle Details und das Design Das neue Gerät ist das Modell S36, das intern unter dem Codenamen Fury bekannt ist. Die hier aufgeführten neuen Fotos waren Gepostet am Mittwoch vorzeitig von Händler Ktronix, was meinem vorherigen Bericht weitere Legitimität verleiht. Diese Auflistung bezieht sich speziell auf das Produkt als Sonos Ray.

Um den niedrigeren Preis zu erreichen, hat Sonos Funktionen wie eingebaute Mikrofone, Dolby Atmos und HDMI-Konnektivität weggelassen. Ray hat auch weniger Sprecher als die derzeitigen Sprecher des Unternehmens. Besitzer der teureren Sonos Arc oder Beam können jedoch zwei Beam als hintere Surround-Lautsprecher verwenden. Der Tieftöner ist dafür konzipiert, vertikal installiert zu werden, und in vertikaler Richtung lenken seine neigbaren seitlichen Treiber den Atmos-Sound effektiver zur Decke.

Vom Einzelhändler Ktronix veröffentlichte Sonos Ray-Bilder bestätigen das Fehlen eines HDMI-Anschlusses.
Foto: Ktronix

Bei alleiniger Verwendung unterstützt Ray Dolby Digital Audio und kann auf ein 5.1-Setup erweitert werden, wenn Sie es mit anderen Sonos-Lautsprechern koppeln. Anschluss an Fernseher über ein optisches Kabel. Dem Lautsprecher fehlen integrierte Mikrofone für die Sprachsteuerung, aber Besitzer können ihren eigenen Sprachassistenten mitbringen, da die Sonos-Plattform mit Amazon Echo- und Google Nest-Lautsprechern kompatibel ist.

Patrick Spence, CEO von Sonos, erklärte zuvor, dass das Unternehmen beabsichtigt, jedes Kalenderjahr mindestens zwei neue Produkte einzuführen. Andere Geräte in der Pipeline für eine mögliche Veröffentlichung im Jahr 2022 sind ein kleinerer, erschwinglicherer Subwoofer und die seit langem gemunkelten drahtlosen Sonos-Kopfhörer.

Das Unternehmen hat den Sonos Ray noch nicht offiziell angekündigt und lehnte es ab, sich zu dieser Geschichte zu äußern.

Update 4. Mai, 10:40 Uhr ET: Der Artikel wurde aktualisiert, um neue Bilder aufzunehmen, die versehentlich vom Einzelhändler Ktronix veröffentlicht wurden, wobei der Schwerpunkt auf dem Sonos Ray-Branding liegt.

Siehe auch  Hier sind die drei neuen Autos, die am 25. April zu Gran Turismo 7 kommen